Donnerstag, 20. Februar 2014

Lavera Goodiebag

Donnerstag, 20. Februar 2014
Der Lavera Showfloor ist nun schon einige Zeit her und dort habe ich berichtet, dass mir meine Goodiebag nach Hause geschickt wird. Mit ein bisschen Verspätung kann ich sie euch nun präsentieren.

Hier ist sie:

 
Swatch vom Lippenstift 'Coral Devine 11'

Swatch zum Eyeshadow Trio 'Smoky Grey 01'

Der Inhalt:
  • Buch mit Informationen über Lavera
  • CD
  • Reguilierende Feuchtigkeitsmaske Probe
  • Color Glanz Haarkur Probe
  • Handcreme Basis Sensitiv
  • Orange Feeling Bodylotion
  • Trend Edition Lippenstift – Coral Devine 11
  • Intensive Volumizing Mascara
  • Beauty Balm
  • Beautyful Eyeshadow Trio – Smoky Grey 01
  •  
Ich kann nur noch einmal betonen, wie mir das Event gefallen hat.

 
Kurz zur Goodiebag: Ich finde sie sehr abwechslungsreich und gelungen. Den Beautybalm habe ich aber leider schon zum Testen zugeschickt bekommen und daher nun doppelt. Mir hat es vor allem der Lippenstift angetan, weil ich die Farbe so toll finde. Die Color Glanz Haarkur hatte ich bereits schon einmal und ich fand sie damals spitze!

In dem Buch erfährt man viel über die Marke Lavera, über andere Menschen, die die Produkte verwenden und die Inhaltsstoffe.

Vielen Dank an das Lavera-Team!

Montag, 10. Februar 2014

Lush Event 2014 - Düsseldorf

Montag, 10. Februar 2014
Nach dem Missy von Kunterbuntxx3 und ich bei dem Fashion Blogger Cafe waren, sind wir durch die Stadt geirrt und haben noch was gegessen.

Danach begann schon das Lush Blogger Event. Das Motto war #signoflove und es ging darum, ein Zeichen gegen die Diskiminierung von Schwulen bei den Olympischen Spielen zu setzen.
Dafür steht das pinke Dreieck.

 

 

 
Das Lush-Team hat kleine gesunde und vegane Snacks vorbereitet. Dazu gab es Wasser mit natürlichen Zusätzen, wie Gurke.

Ich kann im Vorraus schon sagen, dass das Event wirklich toll war! Es gab ein wirkliches Programm und so standen wir keine Minute ‚nur so rum‘.
 

Am Beispiel der Olympischen Spiele gab es folgendes Unterhaltungsprogramm:

Sich vom einem Fotografen knipsen lassen: Mit oder ohne Symbole von #signoflove

Duschgellywettlauf: Man nehme ein Klebeband, klebe dieses in Herzform auf den Boden, packt ein Duschgelly auf einem Esslöffel und stoppt die Zeit mit einem Handy. TADA. Ich habe den 3. Platz gemacht und einen Duschjelly gewonnen.

Badekugel selbst machen: Kaufen kann ja jeder! Wir haben unsere eigene Badekugel gemacht und konnten sogar eine kleine Nachricht darin einpacken.

Furoshiki-Tuch: Um die Badekugel herum haben wir ein Tuch nach der Furoshiki-Technik gebunden. Das war ganz schön kniffelig!

Erschnuppere das Fun-Produkt: Mit meiner Begleitung war ich ein super Team und zusammen haben wir bei jedem Fun-Produkt die Hauptzutat erschnüffelt. Als Belohnung haben wir jeweils immer eine Probe davon bekommen.



Danach gab es noch genug Zeit um Fotos machen, mal alle Produkte anzuschauen oder sich beraten zu lassen. Das Event von 20:00 – 22:00 Uhr ging im Fluge vorbei und wir haben uns so gut aufgehoben gefühlt, dass wir eigentlich gar nicht gehen wollten. Es hat richtig Spaß gemacht und auch die Mitarbeiter waren gut gelaunt, auch zu so später Zeit noch.

Ein großes Lob und Dankeschön an Lush!

Und auch wenn die Olympischen Spiele schon begonnen haben, ist es nicht verkehrt seinen Standpunkt mit einem kleinen Bild festzuhalten. Also macht mit!


Dienstag, 4. Februar 2014

Fashion Blogger Cafe 2014 - Düsseldorf

Dienstag, 4. Februar 2014
Mit der lieben Missy von Kunterbuntxx3 war ich beim Fashion Blogger Café in Düsseldorf. Vorher wollten wir eigentlich noch auf eine Beautymesse, aber durch das schlechte Wetter benötigten wir ewig für die Strecke. Daher sind wir direkt nach Düsseldorf gefahren.
 


Das Fashion Blogger Café startet ab 14:00 Uhr. Wir kamen dann mit ordentlich Verspätung in ‚The Gallery‘ an. Die Blogger vor uns hatten schon Pom Poms gebastelt.

Wir kamen gerade Recht zum ‚Ausflug‘ zum Red. Carpet. Leider war für uns kein Shuttle-Bus mehr da, daher mussten wir warten bis die anderen Shuttles wieder zurückkamen.
Als wir dann im Red Carpet ankamen, hatten die anderen Blogger ihre Tour durch die Halle bereits gemacht.
In der Halle wurden Kleidungsstücke ausgestellt, die auch verkauft werden sollten.
Wir standen mit den anderen Bloggern also erst einmal nur herum. Es gab eine wilde Aufregung, weil man keine Fotos machen durfte. (Ja, wir sind Blogger und benötigen halt Fotos).

Der Herr von Ronoche hat seine Chance dann genutzt und uns Fotos machen lassen, weil er sich dadurch einen höheren Verkauf erhofft.


Kleid von Ronoche
  
Danach ging es zurück zum Anfangstreffpunkt. Da wurde dann nur noch etwas getrunken und dann war es auch schon vorbei.
Wir waren wirklich enttäuscht und hatte auf mehr ‚Programm‘ gehofft.

Das Fashion Blogger Cafe ist also ‚nur‘ zum Kontakte knüpfen da. Wer mehr erwartet, wird enttäuscht.
Dafür würde ich auf keinen Fall eine größere Strecke fahren.
(Wir waren zum anschließend noch beim Lush Event. Bericht folgt).
Zum Schluss haben wir noch eine kleine Goodiebag bekommen:
  
Goodiebag Inhalt: Lesestoff, Kaffeekapseln, Dawanda Tape, Wickel-Armband, Lavera Lidschatten, Kugelschreiber, Bonbons
 
Dennoch vielen Dank, dass wir dabei sein durften.
#fbc14
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.