Dienstag, 29. September 2015

Molton Brown - Teures Duschgel?

Dienstag, 29. September 2015
Jeder hat seine Schmerzgrenze bei Kosmetik. Bei mir liegt sie etwas höher, da ich Kosmetik (und Bloggen) zu meinem Hobby zähle. Jetzt habe ich in meinem Schrank das Molton Brown Duschgel hervorgeholt und mich gefragt: „Wer zum Teufel braucht so ein teures Duschgel?“.

Das Molton Brown Body Wash „Caju & Lime“ beinhaltet 300 ml und kostet ca. 22,00 €.



Dieses Duschgel war zum Glück ein Goodie bei einem Einkauf. Der Duft ist sehr intensiv und stört mich schon fast. Die Kügelchen darin machen leider auch gar nichts und sehen nur hübsch aus. Die Konsistenz ist gelartig und das Duschgel schäumt gut auf.

Die Inhaltsstoffe sind durchwachsen und umweltschonend ist das Produkt auch nicht.

Aber wer benötigt so ein teures Duschgel wirklich? Hochwertige Pflege kann ich nachvollziehen, denn diese bleibt auf der Haut. Das Duschgel soll hingegen aber nur reinigen. Ich creme mich danach sowieso ein.

Ich kann an dem Duschgel leider nichts besonderes feststellen. Erst wenn das Duschgel danach das Bad putzt, ist es die 22,00 € wert.

Was ist eure Schmerzgrenze bei Duschprodukten? Stimmt ihr mit zu?

Montag, 28. September 2015

Rennmaus Beschäftigung DIY

Montag, 28. September 2015
Rennmäuse benötigen Beschäftigung, auch wenn die Rennmaus-Villa noch so groß ist.
Heute zeige ich euch eine Möglichkeit der Beschäftigung.


Wir benötigen:

  • Zwei Schüsseln 
  • Pinsel 
  • Papprollen ohne Klebereste 
  • Mehl 
  • Wasser 
  • Körner und Blüten 


So einfach geht’s: Wir vermengen Mehl mit Wasser und rühren mit dem Pinsel so lange herum, bis eine klebrige Masse entsteht. Das ist unser natürlicher Kleber. Damit bestreichen wir die Rollen.

In eine größere Schüssel geben wir die Körner und Blüten. Die bestrichenen Rollen wälzen wir dann in dieser Mischung. Durch den natürlichen Kleber bleibt das Futter daran hängen.

Nun einfach ein paar Stunden trocknen lassen und danach den Rennern geben.



Natürlicher Kleber

Körner und Blüten

Bestrichene Rolle in den Blüten und Körnern wälzen 

Trocknen lassen und Fertig! 


Das Basteln hat viele Vorteile:

  • Es ist kostengünstiger 
  • Man weiß was enthalten ist. Bei industriell hergestelltem Nagerspielzeug ist oft viel Zucker enthalten. 
  • Man kann auf die Bedürfnisse der eignen Renner eingehen 
  • Man selbst hat Spaß bei der Herstellung und es geht schnell 
  • Futterreste können verwertet werden 
  • … 

Sollte etwas Futter in der Schüssel übrig bleiben, kann man es ganz einfach normal verfüttern. Alternativ kann man statt Körner und Blüten auch Heu und / oder Stroh verwenden.

Freitag, 25. September 2015

Haarkur mit Hausmitteln DIY

Freitag, 25. September 2015
 
Nanu, kommt nun ein Rezept? Nicht ganz! Meine Haare sind ja immer Thema bei mir und tauchen auf öfters auf meinem Blog auf. Ich benutze viele konventionelle Produkte, mache mir aber ab und zu auch eine Haarmaske selbst.
 
Man muss dafür auch nicht groß einkaufen gehen, denn vieles hat man schon zu Hause.
 
Ich suche auch kein Rezept aus dem Internet und mache es 1:1 nach. Vielmehr schaue ich, was meine Küche so zu bieten hat und pansche munter darauf los. Da sind einem fast keine Grenzen gesetzt.
 
 
 
 
Meine Haare mögen:
  • Kamillentee
  • Kokosöl
  • Milch
  • Ei (Eigelb für Proteine)
  • Avocado
 
Natürlich kann man auch andere Dinge ausprobieren wie:
  • Joghurt
  • Schwarzen Tee (für Brünette)
  • Thymian-Tee (wird eine Haarwuchsfördernde Wirkung nachgesagt)
  • Andere Öle wie Sonnenblumenöl, Olivenöl, Arganöl, Jojobaöl, …
  • Zitronensaft (für Aufhellung)
  • Honig
  • Kaffee / Espresso (für Brünette)
  • Bananen
  • Mangos
  • usw.
Daraus kann man sich nicht nur Haarmasken basteln, sondern auch Sprühkuren.
 
Ich wende die selbst gemachten Kuren am liebsten sonntags an. Da ich hier meistens meinen Waschrhythmus um noch einen Tag herauszögern kann und am Wochenende mit mehr Stylingmitteln arbeite, muss ich Montagmorgen zwei Mal shampoonieren. Die Haarkur ist also eine Pre-Wash-Kur. Ich mische also die Haarkur mit allem, was ich mag und finden kann und gebe sie mir ins trockene Haar. Danach binde ich mir einen Turban bzw. nehme das Turbantuch von Ebelin. So gehe ich dann schlafen und wasche alles am nächsten Tag aus. Der Ansatz wird zweimal shampooniert (nicht die Längen, trotz Öl!) und danach verwende ich noch einen normalen Conditioner.
 
Die Haare sind sehr weich, geglättet und sehen gesund aus. Sie sind dabei aber nicht fettig.
 
Wie gesagt, kann man fast alles nehmen, was man so findet. Wenn es euch interessiert, kann ich aber auch ein paar konkrete Rezepte posten.
 
Die Vorteile bei einer selbstgemachten Haarkur sind: Sie ist frisch, frei von „bösen“ Inhaltstoffen / Konservierungsstoffen, kann vegan sein, ist kostengünstig, Mischung kann individuell verändert werden, …

 
Macht ihr euch auch Kosmetik / Haarmasken selbst?

Donnerstag, 24. September 2015

Clickandcare.ch - Haaröl Vergleich

Donnerstag, 24. September 2015

Heute vergleiche ich zwei Haaröle miteinander! Kerastase gegen Schwarzkopf Osis.

Kerastase Elixir Ultime Original

gegen

OSIS Glamination Smooth Polish Elixir



Meine Meinung: Das Kerastase Elixir Ultime Original kostet pro 100 ml (regulärer Preis) ca. CHF 32,00.

Das OSIS Glamination Smooth Polish Elixir kostet pro 100 ml (regulärer Preis) CHF 32,00 €. Überraschung! Beide Produkte kosten gleich, wenn man die Milliliter herauf- bzw. herunter rechnet. Wenn man die momentane Reduzierung noch einbezieht, dann ist das Haaröl von Kerastase sogar günstiger!

(Ich habe die Reisegröße von Kerastase . Daher wirkt es kleiner).

Beide Produkte haben einen Pumpspender, der eine angemessene Portion abgibt. Ebenfalls haben sie dieselbe Konsistenz und gleiche Anwendungsmöglichkeiten: Vor dem Waschen, ins handtuchtrockene Haar oder als Finish.

Sowohl das Kerastase Öl, als auch das Osis Öl haben beide dieselben Herstellerversprechen: Geschmeidigkeit, Glanz und Anti-Frizz.

Das Produkt von Kerastase hat einen tollen Geruch. Ich finde ihn extrem schwer zu beschreiben. Süßlich-Herb trifft es wahrscheinlich am besten.
Die Inhaltsstoffe bewertet Codecheck als durchgehend positiv. In dem Produkt sind viele pflegende Öle enthalten und Alkohol kommt an letzter Stelle.
In diesem Haaröl pflegen: Pracaxi-Öl Argan-Öl, Mais-Öl und Kamelien-Öl.

Den Pflegeversprechen kann ich zu 100 % zustimmen. Meine Haare sind nach der Anwendung weich, haben weniger Frizz und glänzen mehr.

Das Schwarzkopf Osis Produkte kann mich vom Duft her leider nicht überzeugen. Es riecht extrem süßlich gemischt mit einem penetranten Alkohol-Duft.

Codecheck bemängelt einen Inhaltsstoff und direkt an dritter Stelle findet man den Alkohol. Hier erklärt sich auch der unangenehme Geruch.
Allein dadurch habe ich das Produkt nicht gerne verwendet. Das Ergebnis kann mich auch nicht ganz Überzeugen. Ich kann zwar mehr Glanz feststellen, allerdings sind meine Haare nicht weicher geworden.

Fazit: Überraschender Weise kosten beide Produkte gleich. Bei dem Kerastase bekommt man aber ein hochwertiges Produkt mit vielen pflegenden Ölen. Daher ist auch das Kerastase der Gewinner in diesem Vergleich.

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop

Mittwoch, 23. September 2015

MemeBox Halloween GEWINNSPIEL

Mittwoch, 23. September 2015
Halloween steht schon fast vor der Tür und deswegen gibt es ein Gewinnspiel dazu.

Ich verlose eine MEME-Box Halloween-Edition!
Enthalten sind Beautyprodukte aus Asien. Der Inhalt bleibt natürlich geheim.



Was ihr tun müsst? Diesmal startet das Gewinnspiel wieder über Rafflecopter.
Ihr habt verschiedene Möglichkeiten Teilzunehmen und eure Gewinnchancen zu erhöhen.
Nicht-Blogger können Anonym kommentieren.



a Rafflecopter giveaway


Das Gewinnspiel endet am: 07.10.2015
Ich wünsche euch allen viel Glück!


Der Gewinn wird nicht ausgezahlt. Es wird einen Gewinner geben. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und muss aus Deutschland kommen. Die Daten werden nicht weitergegeben. Ich versende den Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nicht-Einhaltung der Bedingungen führt zur Disqualifikation.

Dienstag, 22. September 2015

Gala Beauty Box - September 2015

Dienstag, 22. September 2015
Die Gala Beauty Box für den Monat September ist bei mir eingetroffen und ich zeige euch, wie immer, den Inhalt.
 
Zudem ist die Gala Beauty Box nun 1 Jahr alt. Herzlichen Glückwunsch!
 
Der Inhalt:
  • Gala Heft // Wert: 2,90 €
  • Fabys Red Nagellack // Inhalt: 15 ml // Wert: 15,00 €
  • Kiels Precision Lifting & Pire-Tighterning // Inhalt: 5 ml // Wert: 5,90 €*
  • Bare Minerals Moxie Lipgloss // Inhalt: 4,5 ml // Wert: 20,00 €
  • Rouge Bunny Rouge Satin Eyeliner // Inhalt: 1 ml // Wert: 28,00 €
  • Givenchy Dahlia Eau de Toilette // Inhalt: 5 ml // Wert: 6,00 €*
  • Tigi Bed Head Recovery Shampoo & Conditioner // Inhalt: Je 75 ml // Wert: 4,80 € und 6,50 €*
 
Die Gala Beauty Box hat also einen Wert von ca. 89,00 €!
(Preise mit * wurden aufgrund der Sondergröße heruntergerechnet).








Fabys Red Nagellack 

Meine Meinung: Die Mischung der Produkte finde ich sehr gut. Diesmal sind weniger Pflegeprodukte enthalten und das gleicht sich somit mit den letzten Monaten aus.

Leider ist der Nagellack mal wieder in Rot. Kann man nicht einmal einen Nude-Nagellack in eine Beautybox packen? Wird von mir leider nicht genutzt.

Die Marke Kiels mag ich gerne. Die kleine Probe hat es preistechnisch ja richtig in sich! Mir gefällt das pflegende Ergebnis auf der Haut und das Make-up darüber sieht gleichmäßiger aus. Allerdings verbraucht sich die Creme sehr schnell.

Der Lipgloss ist ganz nett. Auch hier hätte man sicherlich auch etwas alltagstauglichere Farbe nehmen können (ohne Glitzerpartikel).

Der Eyeliner gefällt mir hingegen super gut. Die Spitze ist sehr fein und er malt einfach perfekt. Auch die Haltbarkeit ist gut und daher würde ich den Eyeliner sogar nachkaufen. Allerdings scheint er schnell leer zu gehen.

Auch das Parfüm kann mich überzeugen. Es ist zwar nur eine Sondergröße, aber dennoch ist der Flakon sehr süß und der Duft gefällt mir. Ich weiß gar nicht, ob in der Galabox schon einmal ein Duft war? Ich finde das auf jeden Fall klasse und Düfte können auch gerne in den kommenden Boxen enthalten sein.

Die Tigi Produkte habe ich zu Hause schon in Originalgröße. Die Haare werden wunderbar weich und lassen sich sehr gut durchkämmen. Sie Längen sehen gepflegter aus. Ich mag den Geruch vom Conditioner leider nicht so, aber wenn das Ergebnis so toll aussieht, dann kann ich darüber auch mal hinwegsehen.


Fazit: Die Mischung der Produkte finde ich super. Meine Favoriten aus der Box sind der Eyeliner, das Parfüm und die Tigi Produkte.

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop

Sonntag, 20. September 2015

L'axelle GEWINNSPIEL

Sonntag, 20. September 2015
Dank L'axelle darf ich an euch ein richtig tolles Set verlosen! Vielen Dank dafür!

Das gibt es zu gewinnen:
  • L'axelle Frische-Kick Minz-Duschgel
  • L'axelle Frische-Fluid
  • 5 Packungen (je 6 Stück) L'axelle Achselpads Größe M
  • 5 Packungen (je 6 Stück) L'axelle Achselpads Größe L



Was ihr tun müsst? Diesmal startet das Gewinnspiel wieder über Rafflecopter.
Pflicht: Facebookseite von L'axelle liken.
Ansonsten hast du verschiedene Möglichkeiten deine Gewinnchancen zu erhöhen.
Nicht-Blogger können Anonym kommentieren.

a Rafflecopter giveaway

Das Gewinnspiel endet am: 06.10.2015 
Ich wünsche euch allen viel Glück!

Der Gewinn wird nicht ausgezahlt. Es wird einen Gewinner geben. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und muss aus Deutschland kommen. Die Daten werden nicht weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nicht-Einhaltung der Bedingungen führt zur Disqualifikation. Vielen Dank an L'axelle für die Bereitstellung!

Samstag, 19. September 2015

Lush - Rub Rub Rub

Samstag, 19. September 2015
Auf dem Lush Event habe ich das Rub Rub Rub Peeling mit nach Hause nehmen dürfen. Es hat sich zu meinem liebsten Peeling gemausert. Das feste Körperpeeling besteht größtenteils aus Meersalz. Es ist sparsam, man kann es gut auf Reisen mitnehmen und die Haut ist danach sehr weich. Der zarte und frische Duft verzaubert mich unter der Dusche jede Mal aufs Neue.

Die Anwendung ist sehr einfach: Anfeuchten, über den Körper streichen und abspülen.

Auch den Preis von 9,95 € für 130 g finde absolut in Ordnung.

Inhaltsstoffe: Maris Sal (feines Meersalz), Shorea Stenoptera Seed Butter (Bio Illipébutter),Sodium Bicarbonate, Theobroma Grandiflorum Seed Butter (Cupuaçubutter), Sodium Laureth Sulfate, Potassium Bitartrate (Weinstein), gesalzene Sakura-Blüten, Lauryl Betaine,Jasminum Grandiflorum Flower Extract (Jasmin Absolue), Citrus Limon Peel Oil (sizilianisches Zitronenöl), Acacia Decurrens Extract (Mimosen Absolue), Citrus Aurantium Amara Flower Extract (Orangenblüten Absolue), Lilial, *Limonene, Parfüm, Cl 42090, Cl 45410.




Donnerstag, 17. September 2015

Your Tea - Antioxidant Tea

Donnerstag, 17. September 2015
 Ich trinke sehr gerne Tee und wenn dieser dann noch gesund ist, um so besser!

Knapp 4 Wochen habe ich den Antioxidant Tea von Yourtea getrunken.

Das Produkt:
Antioxidant Tea

Preis: 25,00 €

Enthält: Ginko Biloba, Eucommia Ulmoides Oliver, Ginseng, Lucid Ganoderma, Fleeceflower Root, Barbary Wolf Berry fruit, Coin Lacryma-jobi Linn, Poria, Chinese Red Tea, Cinnamon, Rose





Meine Meinung: Der Tee verspricht Stärkung des Immunsystems, Unterstützung beim Schlaf und Verdauungshilfe.

Natürlich ist es immer schwer solche Versprechungen zu bestätigen oder zu widerlegen. Es gehört immer eine Portion Glauben mit dazu.

Der Tee schmeckt anfangs etwas komisch, aber nach kurzer Zeit habe ich mich an den Geschmack gewöhnt.

Mein Flüssigkeitshaushalt ist aufgefüllter und so viele ich mich schon am Morgen fitter.

Innerhalb der 4 Testwochen konnte ich bemerken, dass sich kein Bauch besser angefühlt hat. Er war nicht so aufgebläht und ich hatte weniger Schmerzen.

Die Inhaltsstoffe habe ich bisher in keinem anderen Tee gesehen. Ob man so einen Tee wirklich braucht, muss jeder für sich selbst entscheide. Für mich war es eine gute Ergänzung zum Sport und zu meiner Ernährung.

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop


Kennt ihr Yourtea? Trinkt ihr generell Tee, welcher sich positiv auf euren Körper auswirken soll?

Mittwoch, 16. September 2015

Primark Eröffnung in Weiterstadt (Loop 5)

Mittwoch, 16. September 2015

Ich durfte bei der Primark Eröffnung in Weiterstadt (Loop 5) dabei sein!
Mein Freund durfte mich freundlicherweise begleiten.




Großer Pluspunkt vorab: Das Parken im Loop ist kostenlos!

Vor Eröffnung durften wir gemeinsam mit anderen Bloggern und der Presse den neuen Store begutachten. Kleine Snacks und Getränke standen ebenfalls bereit.

Ich war noch nie so entspannt in einem Primark! Wir konnten uns alles genau ansehen, alles ist ordentlich und es gab kein Schubsen oder Drängeln.

Der Primark im Loop ist er 19. Store in Deutschland, 5400 Quadratmeter groß und es wurden 267 neue Arbeitsplätze nur diese Eröffnung geschaffen.

Die Auswahl ist riesig und nicht zu vergleichen mit dem Primark auf der Zeil oder im Nordwestzentrum. Egal ob Kleidung für Männer, Frauen, Kinder, Beautyartikel, Schmuck, Accessoires oder Produkte für die Wohnung.
 









Natürlich wurden auch Reden gehalten und wir haben einen Einblick hinter die Kulissen erhalten.

Dieser Primark hat sein Augenmerk auch auf das Design gelegt. Die Ware wird viel besser präsentiert, vor den Umkleidekabinen gibt es Sitzgelegenheiten und man kann sich im Showroom nun zusammen mit seinen Freundinnen umziehen.


Wir haben zusammen eine große Tüte geshoppt und werden die nächste Zeit auf jeden Fall noch einmal vorbei schauen. Bei Primark kaufe ich am liebsten die Jeggings, da normale Jeans bei mir meist nicht gut sitzen.

Dienstag, 15. September 2015

Freier Tag - Entspannung pur

Dienstag, 15. September 2015

Ich habe ja bereits erwähnt, dass ich meine Laune etwas im Keller ist. Deswegen habe ich beschlossen mir den letzten Freitag frei zu nehmen und es mir da richtig gut gehen zu lassen.

Den Haushalt haben wir bereits am Donnerstag erledigt und so habe ich am Freitag nur ganz wenig gemacht.

Ich habe bis ca. 08:00 Uhr geschlafen, bin gemütlich aufgestanden und meinen Tag mit einem Kaffee begonnen. Gleichzeitig habe ich etwas in den sozialen Netzwerken gestöbert und ein Hörbuch hat mich im Hintergrund unterhalten.


Danach bin ich unter die Dusche gehüpft und habe mich mit dem Lush Duschgel „beautiful“ verwöhnt.


Um kurz vor zehn klingelte es an der Tür, denn meine Masseurin kam zu mir nach Hause. Sie hatte ihre Liege, Handtücher, Öle und Musik dabei. Dann habe ich 60 Minuten bei einer Ganzkörper-Aroma-Öl-Massage entspannen können.

Danach habe ich mir noch eine Gesichtsmaske gegönnt und bin dann wieder ins Bett. Dort mein Hörbuch weitergehört. Natürlich bin ich dabei etwas eingeschlafen.


Mein Freund kam um 13:00 Uhr nach Hause und wir haben dann zusammen Pizzabrötchen gemacht. Kurz bevor das „Fress-Koma“ ausgebrochen ist, habe ich angefangen Kleidung auszusortieren. (Bis Sonntagabend hatten wir zwei große Säcke voll).

Ansonsten haben wir noch Filme geschaut und meine neue Waage kam an. Diese musste ich natürlich sofort einstellen.


Ich habe es an dem Tag richtig entspannt angehen lassen. Zwischendrin habe ich noch einen Kaffee getrunken und mir viel Tee gemacht. Mir geht es jetzt auf jeden Fall besser und ich werde den Tag so schnell wie möglich wiederholen :-)
Auch das Aussortieren hat mir richtig gut getan. Jetzt habe ich einen guten Überblick und Platz für Neues.

Montag, 14. September 2015

Clickandcare.ch - Vorstellung + Produkte

Montag, 14. September 2015
Heute stelle ich euch den Online-Shop Click&Care.ch vor und berichte über zwei Produkte.
 
Auswahl: Haarpflege, Farben, für Herren, Haar Tools, Körperpflege und Parfüm
 
Marken: Kerastase, Redken, Paul Mitchell, Goldwell, Moroccanoil, ghd, KMS California, Eslabondexx, Keratin Complex, uvm.
 
Versand: Innerhalb der Schweiz CHF 6.60.
Ab einem Bestellwert von CHF 100 entfallen diese
  
Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, MasterCard, VISA, American Express, PayPal und PostFinance
 
  
Die zwei Testprodukte:
 
 
 
 
Meine Meinung: Der Online-Shop ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet Marken an.
Ebenso hat man verschiedene Möglichkeiten für die Zahlung.

Zu jedem Produkt gibt es eine genaue Beschreibung / Produktinformation, Anwendungstipps und Bewertungen.
 
Von der Kerastase Haarmaske habe ich eine Reisegröße erhalten. Der Duft ist angenehm, genauso wie das Haaröl. Pluspunkt hier: Der Duft bleibt im Haar zurück. Die Haarmaske enthält kleine Schimmerpartikel. Die Haare werden weich und weniger störrisch. Ich habe weniger fliegende Haare und mehr Glanz. Gerade die Spitzen sehen gepflegter aus. Die Haare haben minimal mehr nachgefettet.
 
Das Uniq One kommt in einem Pumpspender. Dieser gibt eine gute Portionsgröße frei. Das Produkt ist cremig und riecht himmlisch nach Kokos. Es lässt sich gut in den Längen verteilen.
 
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Weiche, glänzende Längen mit weniger Frizz. Die Haare sehen gesund aus und lassen sich gut kämmen. In dem Produkt ist ebenfalls ein Hitzeschutz und ein Farbschutz (UVA und UVB Filter) enthalten!
Der Duft bleibt leider bei mir nicht allzu langen in den Haaren. Am nächsten Tag sehen die Längen noch schöner und glatter aus. Ein Glätteisen ist hier nicht mehr notwendig.
 
  
Fazit: Der Shop und die Produkte gefallen mir gut!
 
Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!
 

Donnerstag, 10. September 2015

Lush Event Frankfurt - Neuheiten

Donnerstag, 10. September 2015
Letzten Freitag durfte ich mir, gemeinsam mit anderen Bloggerinnen, einige der neuen Produkte von Lush anschauen.

Nach Ladenschluss wurden für uns die Türen vom Lush in Frankfurt (Zeilgalerie) nochmals geöffnet.

Wir wurden sehr freundlich empfangen und durften uns erst einmal „beschnuppern“ und auch die Produkte in Ruhe anschauen.

Dann wurde uns die Geschichte und den Verlauf von Lush erläutert. Lush ist schon 20 Jahre alt! Bereits sehr früh hat sich Lush gegen Tierversuche engagiert und das ist bis heute so geblieben. So oft wie es geht, greift Lush auf natürliche Konservierungsmittel zurück und verwendet so wenig Plastik wie möglich. Bei Seifen, Toner Tabs, ect. erhält man Papiertüten. Ganz verzichten kann man auf Plastik leider nicht, aber dann kann man die Plastikpött’chen sammeln und bei 5 Stück erhält man bei Rückgabe eine Gesichtsmaske gratis.

In den Läden kann man sich richtig gut beraten lassen und die Produkte in Ruhe ausprobieren!

Aber nun zurück zum Event. Ein Teil der neuen Produkte stand bereit und auch wir durften kräftig ausprobieren, schnuppern und fühlen.

Das sind einige der neuen Produkte:
Cup O‘ Coffee Gesichts- und Körpermaske (bzw. Peeling)
Preis: 9,95 € für 100 ml ; 18,50 € für 230 ml

Eine Maske bzw. ein Peeling für Gesicht und Körper. Der Duft nach frischem Kaffee weckt einen sofort auf. Der Peelingeffekt ist sehr groß und nach der Anwendung ist die Haut sehr zart, aber nicht ausgetrocknet.



Praktisch für zu Hause, aber vor allem für Reisen. Das feste Körperpeeling kann nicht auslaufen und ist einfach in der Anwendung. Einfach anfeuchten und über den Körper streichen. Der Duft ist sehr zart und unaufdringlich.
 

Yoga Bomb: Badebombe
Preis: 5,95 €

Die Yoga Badebombe ist etwas für den längeren Spaß! Die bewegt sich sehr langsam und lange im Wasser. Dabei nimmt das Wasser die Orangene Farbe an und glitzert!




Pink Flamingo Schaumbad
Preis: 9,95 €

Der Flamingo kann mehrmals angewandt werden. Schwenke ihn einfach im Badewasser hin und her oder halte ihn unter den Wasserhahn. Das Badewasser wird pink und schäumt! Wenn dir der Effekt ausreicht, dann lege den Flamingo einfach zum Trocknen hin und schon kannst du ihn beim nächsten Badespaß erneut verwenden.


Beautiful Duschgel
Preis: 8,50 € für 100 ml ; 16,95 € für 250 ml ; 26,95 € für 500 ml

Das Duschgel hat einen sehr unbeschreiblich tollen Duft. Der Duft umschwärmt einen beim Duschen und reinigt die Haut gut, aber auch sanft.
 

Beim Umschauen im Lush Store hat die Seife „Porridge“ mein Interesse geweckt. Der Duft ist super und die Haferflocken peelen die Haut gleichzeitig.

Vom Lush Store an der Oxford Street kam die Magical Moringa Gesichtscreme zu uns nach Deutschland. Die Creme besteht aus Maisstärke und vielen Ölen und ist erst einmal im festen Zustand. Sobald man die Creme zwischen den Fingern verreibt oder im Gesicht aufträgt wird sie flüssig. Trotz der vielen Öle zieht die Gesichtscreme unfassbar schnell ein und hinterlässt eine Babyzarte Haut. Im Gesicht wirkt sie wie ein Weichzeichner und das Gesicht ist sogar mattiert! Auch mit meiner fettigen Haut habe ich das Produkt super vertragen und sogar unter dem Make-up getragen.

Wir hatten zusammen viel Spaß, die Mitarbeiter und die anderen Mädels waren sehr nett und ich muss mir unbedingt neue Produkte zulegen. Leider war die Kasse am Event schon geschlossen. Auf der Einkaufsliste stehen die Porridge Seife, die Magical Moringa Gesichtscreme und eine frische Gesichtsmaske.

Vielen Dank für die Einladung und die tolle Stunde zusammen!

Online-Shop
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.