Freitag, 29. Juli 2016

dm Haul + Review + Dupes

Freitag, 29. Juli 2016

Nach einiger Zeit war ich mal wieder im dm. Allerdings habe ich nur die wichtigen Sachen gekauft und gehe weiterhin an der dekorativen Kosmetik vorbei, da ich hier einfach schon genug besitze.
 
Natürlich dürfen Wattepads nicht fehlen, diese habe ich aber nun nicht abgelichtet.
 
  • Olaz Regenerist 3-Zonen Serum // Preis: 18,95 € für 50 ml
  • Balea Aqua Tuchmaske // Preis: 0,95 €

Dank der Cashback-Aktion habe ich das Olaz Regenerist Serum mitgenommen.
 
Die Balea Aqua Tuchmaske hat mir sehr gut gefallen. Sie ist ausreichend mit Flüssigkeit getränkt und fühlt sich auf der Haut kühlend an. Man lässt sie 10 Minuten einwirken und arbeitet das restliche Produkt danach in die Haut ein. Es zieht binnen 30 Sekunden ein! Die Maske fettet nicht und ist daher optimal für meine ölige Haut geeignet. Dennoch überzeugt das Ergebnis: Die Haut ist weich und mit Feuchtigkeit versorgt.
 
  • La Rive Parfüm - In Woman // Preis: 5,95 € für 90 ml
  • La Rive Parfüm - Woman // Preis: 5,95 € für 90 ml
 
Das erste Parfüm In Woman soll ein Dupe zum Giorgio Armani Sì Parfüm sein.
 
Duft: Süß-fruchtig
Kopfnote: Schwarzes Johannisbeerblatt
Herznote: Freesie, Mairose
Basisnote: Vanille, Patchouli, Ambroxan, holzige Akkord
 
Das zweite Parfüm Eau de Parfum For Woman soll ein Dupe zu Lacoste Pour Femme sein.

Duft: Blumig-frisch
Kopfnote: Freesie, Piment
Herznote: Jasmin, Rose
Basisnote: Sandelholz, Weihrauch, Zedernholz

Der Preis ist natürlich echt klasse und auch in der Qualität konnten mich diese Düfte überzeugen. Sie entwickeln sich auf der Haut gut, riechen nicht nach Alkohol und halten ca. 6 Stunden.
 
Breits 2014 habe ich Düfte von La Rive getestet und war damals schon positiv angetan. Ich werde mir auf jeden Fall weitere Düfte der Marke anschauen.

Dienstag, 26. Juli 2016

Große Veränderungen

Dienstag, 26. Juli 2016
Wir werden alle nicht jünger und wir alle Verändern uns. In den letzten Monaten habe ich oft festgestellt, wie sehr sich meine Interessen geändert haben. In meinem Leben hat es viele Veränderungen gegeben.
 
Die größte war sicherlich meine Trennung und das ich nun alleine lebe. Das Projekt Wohnung hat mich viel Zeit, Mühe und Geld gekostet. Ich habe neue Möbel bekommen und war mit meinen Freundinnen mehrmals für Stunden im Ikea verschollen. Früher habe ich nie Wert auf Deko gelegt. Nun kann ich nicht genug davon bekommen! Täglich investiere ich viel Zeit damit, dass meine Wohnung schön und ordentlich ist. Es ist so tolles Gefühl, wenn einem alles selbst gehört, alles nach dem eigenen Geschmack eingerichtet ist und man sich pudelwohl fühlt!
 
Meine beste Freundin war bzw. ist die zweite, große Veränderung. Ich hatte bisher noch nie eine wirklich beste Freundin gehabt. Nun sind wir zwei unzertrennlich, haben so viele Gemeinsamkeiten und leben unser Single-Leben einfach aus. Wir haben täglich Kontakt und planen sogar einen gemeinsamen Urlaub. Auch sie hat sich von ihren Freund getrennt und das hat uns sehr zusammen geschweißt.
 
Das Thema Sport beschäftigt mich seit ca. 1 ½ Jahren. Früher war es für mich niemals denkbar, dass ich ein Fitnessstudio auch nur von Innen sehe. Heute wohne ich quasi dort. Gleichzeitig ist mir Ernährung wichtiger geworden, auch wenn ich kochen immer noch hasse und sehr gerne schlemme!
 
 
Auch das Thema Kosmetik ist in den Hintergrund gerückt. Früher habe ich viel Zeit mit Recherche verbracht und habe Produkte verglichen. Natürlich habe ich auch selbst Reviews verfasst. Jetzt kann ich mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal im dm einfach mal Spontankäufe erledigt habe. Produkte möchte ich momentan aufbrauchen bzw. dekorative Kosmetik intensiv nutzen. Die letzte Zeit hat sich beim Parfümbestand halbiert und immer öfters muss ich etwas einkaufen, weil ich keine Back-ups mehr habe.
 
Generell sehe ich das Leben als Single irgendwie anders. Ich bin sehr gerne mit Freunden unterwegs, allerdings bin ich auch sehr gerne alleine. Um ehrlich zu sein, bin ich als Single aktuell mehr als zufrieden. Auch das hätte ich bis vor einem Jahr nicht für möglich gehalten.

Das Leben stellt einem immer neue Herausforderungen. Man wird älter, verändert sich, verzweifelt, ist glücklich, muss sich entscheiden,…
Am Ende zählt aber nur, dass man glücklich ist. Ich bin gespannt, was das Leben noch für mich bereithält!
 
 
„Wenn Dir die Dinge nicht gefallen, dann verändere sie. Du bist ja schließlich kein Baum!“
  • Jim Rohn

Unter anderem möchte ich diese neuen Erfahrungen sammeln:
  • Urlaub in den USA
  • Zum Wrestling gehen
  • Auf dem Balkon übernachten
  • Projekt „neues Tattoo“ endlich angehen
  • Einen Kochkurs besuchen
  • Einen Tanzkurs besuchen
  • Den Sonnenaufgang in Ruhe anschauen
  • Mit der besten Freundin Fotos in einer Fotokabine machen
  • In eine Sneak Preview Night gehen

Diese Wünsche sind bewusst etwas „schwammig“ formuliert, da sie keine To-Do-Liste sein sollen, die ich so schnell wie möglich abhaken will.

Samstag, 23. Juli 2016

Gesund naschen [mit Rezept]

Samstag, 23. Juli 2016
Ich finde Essen einfach toll - sowohl gesund, als auch ungesund. Aktuell nasche ich sehr gerne Neopolitaner. Natürlich versuche ich immer wieder gute Alternativen zu finden und möchte euch diese nicht vorenthalten.

Obst:



Proteinmüsli mit Chiasamen und Obst:



Tassenkuchen mit Proteinpulver:



Eiweiß-Kuchen


Zutaten:
  • 1000 g Magerquark
  • 4  geschlagenes Eiweiß
  • 45 g Proteinpulver 
  • 2 EL Honig
  • 1 Glas Sauerkirschen 

Vorbereitung: Ofen auf ca. 160°C vorheizen, Kirschen abgießen und Backform einfetten.

Zubereitung: Die Zubereitung ist ganz simpel. Alle Zutaten, bis auf die Sauerkirschen, werden zusammen vermengt und in die Backform gegeben. Beim Proteinpulver habe ich die Geschmacksrichtung "Vanille" gewählt. Anschließend wird nur noch der „Teig“ glatt gestrichen und die Kirschen oben drauf gegeben.
Ab in den vorgeheizten Ofen und danach abkühlen lassen. Nach Belieben noch Puderzucker darüber streuen.

Samstag, 9. Juli 2016

Rückblick der letzten Wochen

Samstag, 9. Juli 2016
Die Zeit vergeht schnell und ich erlebe mal mehr, mal weniger. Wie so oft lasse ich euch daran teilhaben.

Kino: Mit meiner besten Freundin war ich zusammen im Kino gewesen. Von dem Film Conjuring haben wir viel erwartet und wurden leider enttäuscht. Wir haben uns nur einmal erschreckt und ansonsten war der Film langweilig. Immerhin haben die Nachos mit Käsesauce geschmeckt!


Essen: Ich versuche mich weiterhin an gesunden Alternativen und sogar an selbst kochen. So richtig Spaß macht mir das Kochen aber immer noch nicht. Jedoch habe ich nun auch mal mehr im Kühlschrank um spontan etwas zu zaubern.

Mein Frühstück:
  • Protein-Müsli von Layenberger
  • Haferflocken
  • Dinkelflocken
  • Chiasamen
  • Pfirsich
  • Erdbeeren



Das Rührei mit Brezeln esse ich sehr gerne nach dem Training am Wochenende.


Natürlich esse ich auch weiterhin auswärts und liebe das Brunchen mit meiner besten Freundin unheimlich!




Sport: Auch mit dem Sport geht es gut voran. Ich schaffe es zu 90 % meinen Trainingsplan einzuhalten und habe sogar bei 35 Grad trainiert. Cardio habe ich nun fest in den Trainingsplan integriert und so war ich auch mal 30 Minuten auf den Stair Master!


Serien: Staffeln 1-3 von Orange is the new Black habe ich erneut gesehen. Danach habe ich natürlich die neue Staffel 4 geschaut und ich liebe diese Serie einfach. In ein paar Monaten schaue ich mir alles noch einmal an!
  
Sonstiges: Ab und zu hat sich die Sonne blicken lassen und da konnte ich mich auf das Luftbett auf meinem Balkon zurückziehen.
Ich war mit einem alten Freund in einer Bar und das Wiedersehen hat unglaublich gut getan!
Ansonsten plante ich weiter meinen kommenden Urlaub. Dieser wird ausnahmsweise in Deutschland stattfinden, aber es sind einige schöne Unternehmungen geplant.

Montag, 4. Juli 2016

Nivea - Seiden-Mousse Creme Care

Montag, 4. Juli 2016
Aus dem Hause Nivea gibt es eine Neuheit und diese durfte ich testen.

Das Produkt:
Seiden-Mousse Creme Care Pflegedusche

Preis: 2,49 €

Inhalt: 200 ml

Beschreibung: Das einzigartig-seidige Mousse ist so unglaublich pflegend, wie das Gefühl purer Seide auf der Haut. Reinigt mit einer Formel mit Inhaltstoffen der NIVEA Creme die Haut besonders mild. Für extra seidige Haut: Seiden-Mousse Creme Care Pflegedusche.

Inhaltsstoffe: Aqua, Isobutane, Disodium Laureth Sulfosuccinate, Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Propane, Panthenol, Octyldodecanol, Lanolin Alcohol (Eucerit®), Hydrolyzed Silk, Xanthan Gum, PEG-14M, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Citric Acid, Butane, Sodium Benzoate, Linalool, Limonene, Citronellol, Geraniol, Benzyl Alcohol, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum





Meine Meinung: Das Produkt muss man vor Gebraucht leicht schütteln. Danach drückt man den Spenderknopf und der leichte Pflegeschaum wird frei gegeben.

Der Schaum dehnt sich aus, wird zu einem Mousse und fällt nicht in sich zusammen. Das Mousse lässt sich sehr leicht auf der Haut verteilen und ist extrem zart und weich. Das Gefühl gefällt mir sehr gut und gleichzeitig nehme ich den bekannten Niveaduft wahr. Dieser Duft bleibt auch einige Zeit auf der Haut zurück.

Meine Haut ist nach der Anwendung gereinigt, aber nicht ausgetrocknet. Das Abspülen geht von der Haut sehr einfach und auch in der Dusche bleiben keine Reste zurück.


Fazit: Keine Weltneuheit, aber ich mag das Gefühl auf der Haut und vor allem den Duft!

Vielen Dank für die Bereitstellung!

Website
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.