Montag, 28. November 2016

Jean & Len - Haarkur Repair

Montag, 28. November 2016
Immer mehr Menschen achten auf Inhaltsstoffe. Jean & Len ist eine Marke, die nun nach und nach in den Drogerien wie zum Beispiel Rossmann, auftaucht. Der Slogan ist ganz klar „Ohne Gedöns“.

Das Produkt:
Jean & Len - Haarkur Repair

Preis: 7,99 € UVP

Inhalt: 200 ml

Beschreibung: Tut deinem Haar was Gutes! Unsere reichhaltige Pflegekur mit wertvollem Arganöl und pflegender Shea-Butter verwöhnt dein trockenes Haar, macht es leichter kämmbar und glänzend. Bis in die Spitzen. Versprochen.

Inhaltsstoffe: Wasser, Cetearylalkohol (Emulgator, Stabilisator), Sheabutter, pflanzl. Fettalkohol-Ester, Lecithin, Emulgator/Haarkonditioner, Arganöl, pflanzl. Öl, Reisproteinhydrolysat, Natriumbenzoat, nat. Duftstoffe, Milchsäure, Linalool*, Eugenol*, Limonen*, Benzylbenzoat*, Benzylcinnamat* (Zimtsäure-Benzylester), Cinnamal*, Tocopherol (Vitamin E, Antioxidans).*nat. Duftstoffe

Sonstiges: Vegan
 


Meine Meinung: Jean & Len wirbt mit dem Slogan „ohne Gedöns“. Dabei wird gemeint, dass das Produkt frei von Silikonen oder Parabenen ist und dabei PH-Hautideal und vegan. Aber ist das in der heutigen Zeit noch etwas Besonderes? Ist das schon ein Grund mit „ohne Gedöns“ zu werben? Zumindest Cetearylalkohol und Duftstoffe findet man in dem Produkt haufenweise, wenn auch die Duftstoffe natürlich sind. Diese Duftstoffe können trotzdem Allergien oder Irritationen auflösen.

Und wie ist das Produkt an sich? Das Design ist in Ordnung, haut mich aber auch nicht um.

Trotz der vielen Duftstoffe sagt mir der Geruch nicht zu. Es riecht etwas „alt“, wenn nicht sogar muffig.

Die Konsistenz ist sehr cremig. Das macht das Entnehmen des Produktes, wenn es schon etwas aufgebraucht ist, schwierig. Für das Verteilen und das Ausspülen aus den Haaren benötige ich etwas länger, aber das ist dennoch akzeptabel. Leider kann mich auch das Ergebnis nicht überzeugen. Die Haare wirken im nassen Zustand zwar sehr weich, allerdings ändert sich das sofort, wenn meine Haare handtuchtrocken sind. Sie sind sehr schwer kämmbar und wirken störrisch. Im trockenen Zustand haben sie zwar mehr Glanz, aber sie wirken trotzdem irgendwie „hart“. Der Duft, welcher mir nicht zusagt, bleibt ebenfalls etwas im Haar zurück.


Fazit: Meine Erfahrungen mit dem Produkt sind individuell. Mich stört hier aber die Irreführung durch die Marke. Für den Preis gibt es bessere Alternativen.

Vielen Dank für die Bereitstellung!

Online-Shop

Donnerstag, 24. November 2016

Hassia - Vegane Schorlen

Donnerstag, 24. November 2016
Vegan ist voll im Trend und deswegen gibt es seit Februar 2 neue Schorlen von Hassia, die genau dieses Kriterium erfüllen.
 
Geschmäcker:
  • Direktsaft Apfelschorle
  • Pink Grape-Schorle
Inhalt je Flasche: 0,75 l
  
Preis: Ca. 10,00 € für 12 Flaschen (zzgl. Pfand)
  
Eigenschaften:
  • Mit natürlichem Mineralwasser hergestellt
  • Fruchtgehalt von bis zu 60 %
  • Ohne Süßungsmittel
  • Ohne Zuckerzusatz
  • 100% vegan in der Herstellung und der Verpackung
 
 
 
 
Meine Meinung: Die Hassia-Produktion ist gleich bei mir um die Ecke. In Bad Vilbel nämlich. Täglich fahre ich dort vorbei und man kann von außen, dank Glaswänden, teile des automatischen Transportes sehen.
  
Vegane Schorlen? Was soll an den Schorlen nicht vegan sein? Genau diese Frage habe ich mir gestellt. Aber tatsächlich kann es dazu kommen, denn das Lebensmittelrecht erlaubt den Einsatz von tierischer Gelantine für die Klärung des Fruchtsaftes. Gekennzeichnet muss das aber nicht sein!
 
Hassia hat sich nun dazu entschieden ein Protein auf Pflanzenbasis oder andere vegane Alternativen zu nutzen.
  
Das gilt ab sofort für alle Hassia Getränke! Hassia ist damit eine der ersten Getränkemarken in Deutschland, deren Produktpalette komplett vegan ist.
 
 
Nährwerte Pink Grape je 100 ml:
  • Brennwert [kJ]: 124
  • Brennwert [kcal]: 29
  • Fett [g]: 0
  • davon gesättigte Fettsäuren [g]: 0
  • Kohlenhydrate [g]: 6,7
  • davon Zucker [g]: 6,7
  • Eiweiß [g]: 0
  • Salz [g]: 0,03
  • Vitamin C [mg]: 12,0 (15%**)
  • Vitamin A [µg]: 120 (15%**)

Nährwerte Landapfelschorle je 100 ml:
  • Brennwert [kJ]: 115
  • Brennwert [kcal]: 27
  • Fett [g]: 0
  • davon gesättigte Fettsäuren [g]: 0
  • Kohlenhydrate [g]: 6,4 
  • davon Zucker [g]: 6,1
  • Eiweiß [g]: 0
  • Salz [g]: 0
  
Die Schorlen liegen also im Normalbereich. Auch konnten weder ich, noch meine Freundinnen einen geschmacklichen Unterschied der Schorlen feststellen. Sie schmecken gut und erfrischend!
  
Vielen Dank an Blogger Circle für die Bereitstellung!
  

Montag, 21. November 2016

Blumenbrot

Montag, 21. November 2016
Kennt ihr schon Blumenbrot? Für mich war das ganz neu und daher habe ich mich sehr gefreut die verschiedenen Sorten ausprobieren zu können.
 
Die Sorten:
  • Zwiebel
  • Feige
  • Kakao
  • Erdmantel
  • Kokos
  • Mehrkorn
  • Kastanien
  • Buchweizen
  • Quinoa
  • Natur

Preis: Ca. 3,00 €

 
 

 
  
Meine Meinung: Die Firme von Blumenbrot kommt aus Frankreich und hat sich auf gesunde und biologische Ernährung spezialisiert.
 
Wie kann erkennen kann gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Sorten. Alle Bio und fast alle glutenfrei! Außerdem sind die Schnitten vegan, denn es wird auf Hefe, Milch, Ei oder Aromen verzichtet.
 
Die Schnitten sind getrennt abgepackt, jeweils 80 g. So konnte ich die Schnitten bequem mit zur Arbeit nehmen. Man kann sie sowohl belegen, als auch pur genießen.
 
Die Schnitten sind wirklich sehr knusprig, fast wie ein Snack! Die Geschmäcker sind unterschiedlich intensiv. Erdnüsse haben nur ein leichtes Aroma, hingegen ist Kakao sehr intensiv.
 
Kakao ist auch mein Favorit! Es schmeckt wirklich sehr nach Kakao und hat mir sogar als Schokoladenersatz gedient.
 
Nährwerte pro 100g für Kakao-Schnitten:
  • Energie: 1669 kJ / 394 kcal
  • Fett: 2,3 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 1,0 g
  • Kohlenhydrate: 83,3 g
  • davon Zucker: 15,0 g
  • Ballaststoffe: 4,6 g
  • Eiweiß: 7,7 g
  • Salz: 0,06 g

Die Nährwerte sind vergleichbar mit „normalem“ Knäckebrot“. Allerdings sind die Schnitten dennoch eine super Alternative zu Brötchen oder als Zwischenmahlzeit. Durch die verschiedenen Geschmäcker kann man die Mahlzeit einfach aufpeppen.
 
  
Fazit: Tolle Produkte! Die Sorte Kakao werde ich auf jeden Fall nachkaufen!
 
Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!
 

Donnerstag, 17. November 2016

Rückblick der letzten Wochen

Donnerstag, 17. November 2016
Nach einiger Zeit habe gibt es heute Mal wieder einen Rückblick der letzten Wochen von mir.

Nina: Mit der lieben Nina habe ich die letzten Wochen viel Zeit verbracht. Ein wöchentliches Treffen steht immer fest. Mal hat sie eine kleine „Party“ geschmissen, mal waren wir gemütlich bei mir und ein anders Mal habe ich bei ihr übernachtet. Beim Floating, zusammen Essen und auf dem Flohmarkt waren wir auch. Ich genieße die Zeit sehr zusammen zu sein und wir planen immer neue Dinge!



Essen: Ich habe mal wieder angefangen zu backen und kräftig an meine Eltern und Freunde verteilt. Manchmal habe ich da einfach richtig Lust! Geschmeckt hat es natürlich auch super. Ansonsten habe ich mich sehr gemischt ernährt: Mal gesund, mal ungesund. Leider habe ich eine absolute Vorliebe für Schokolade entwickelt. (Daher auch der viele Schokoladenkuchen). Als Alternative habe ich mir eine Großpackung der IronMaxx Proteinbars gekauft.




Sport: Ich gehe immer noch regelmäßig zum Sport und verfolge meinen gesplitteten Sportplan. Auch tracke ich meine Daten weiterhin mit der PolarWatch.

Damit ich das Training intensivieren kann, habe ich mir Knöchel- und Handgewichte gekauft. Das funktioniert sehr gut und die kleinen Gewichte kann man auch im Alltag, beispielweise bei der Hausarbeit, tragen.


Sonstiges: Auch die Wohnung wird immer mehr verändert und dekoriert. Daher habe ich einige Zeit im Ikea verbracht und auch einiges gekauft.

Ich habe die Serie „Desperate Housewifes“ nun erneut durchgesehen. Eine neue Serie habe ich noch nicht begonnen, sondern mich eher den Büchern bzw. Hörbücher gewidmet. Ein großes Highlight war natürlich das neue Buch von Sebastian Fitzek.

Ansonsten habe ich spontan eine kleine Hausparty geschmissen. Quasi für den Geburtstag geübt.



In nächster Zeit sind ein Raclette-Abend, ein Kurztrip nach Hamburg und eine Anti-Weihnachten-Feier geplant.

Montag, 14. November 2016

Balancia Vitaminmahlzeit

Montag, 14. November 2016
Das Gewicht ist ja oft eine schwierige Sache. Auch ich, obwohl ich viel Sport treibe, habe in letzter Zeit einige Kilos mehr angesammelt. Balancia hat mir daher einen Produkttest ermöglicht!

Preis Beispiel: 17,95 € für 500g Balancia Pulver + Shaker

Kaufen: Balancia kann man rezeptfrei in der Apotheke oder der Versandapotheke bestellen.

Zutaten: Isomaltulose (60,67 %); Sojaproteinisolat (30,0 %); Oligofructose (6,7 %); Xanthan (1,3 %);Maltodextrin; Di-Kaliumphosphat; Trinatriumcitrat; Magnesiumcarbonat; L-Ascorbinsäure; Eisen-III-Pyrophosphat; Nicotinamid; DL-Alpha-tocopherylacetat; Zinkoxid;Pyridoxinhydrochlorid; Kupfergluconat; Mangan-II-Gluconat; Thiaminmonohydrat; Retinylacetat; Natriumselenat; Pteroylmonoglutaminsäure; Kaliumjodat; Cholecalciferol

Kalorien je zubereiteter Portion: Ca. 278,2 kcal


 




Meine Meinung: Balancia enthält Sojaprotein, wertvolle Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Balancia Plus. Das Eiweiß aus der Sojabohne erhält die Muskultur und Balancia Plus sorgt dafür, dass der Blutzuckerspiegel stabil bleibt.
 
Das Pulver ist in einer 500g Verpackung. In meinem Paket war auch eine Frischhalteklammer enthalten, da die Portionen nicht Einzeln abgepackt sind.
 
Zubereitung: 300 ml Milch (1,5 % Fettanteil), 3 Esslöffel Balancia (30g) und 1 Teelöffel hochwertiges Pflanzenöl (Sonnenblumenöl, Leinöl) mit einem Shaker gut vermischen. Wenn man die Produkte mit einem Shaker vermischt, wird die Konsistenz cremiger.
 
Balancia ist laktosefrei und kann bei Laktose-Intoleranz mit laktosefreier Milch zubereitet werden. Auch wirkt Balancia nicht abführend.
 
Es gibt verschiedene Phasen in der Abnehmphase. Zu Anfang empfohlen 2 Mahlzeiten durch Balancia zu ersetzen.
 
Vergleich pro Portion:
  • Balancia: 278,2 Kalorien, 7,8 g Fett und 18,0g Eiweiß.
  • Aktueller Shake (Fit’n’Female Schokolade: 112 Kalorien, 1,8 g Fett und 22,5 g Eiweiß.

Balancia schneidet hier für mich schlechter ab, und auch bei den anderen Inhaltsstoffen sind die Mengenangaben bei Balancia immer niedriger. Allerdings beinhaltet Balancia auch Nährstoffe, die in meinem „normalen“ Shake nicht vorkommen.
 
Mit Shakes habe ich ja einige Erfahrungen sammeln können. Balancia ist sehr schnell zubereitet und macht wirklich satt. Auch nach mehreren Stunden habe ich nur ein kleines Hungergefühl zu verzeichnen. Der Blutzuckerspiegel wird aufrechterhalten und deswegen kann ich mich weiter konzentrieren und schlechte Laune bleibt aus. Der Geschmack ist sehr leicht, aber dennoch sagt er mir pur nicht zu. Zum Glück bleibt die extrem mehlige Konsistenz aus. Ich mische Balancia also mit ein wenig Protein-Pulver mit Geschmack, einem Smoothie oder mit ein bisschen Joghurt. Bei der Zubereitung hat man viele Möglichkeiten und in dem Paket ist auch ein Rezeptbuch enthalten.
 
Aber wie ist es mir nun auf Dauer ergangen? Natürlich hat Balancia satt gemacht und meinen Körper gut versorgt. Dennoch kam bei mir immer wieder das Verlangen auf zu Essen, denn mein Körper hat den Shake nicht als vollwertige Mahlzeit angesehen. Ich hatte immer wieder damit zu kämpfen und gerade nach dem Sport war das Verlangen zu „kauen“ und zu genießen sehr groß. Das ist aber eine reine Kopfsache, die ich selbst noch trainieren muss. Mein Erfolg verzeichnet sich so leider nur auf 1,5 Kilo. Dennoch will ich erneut starten, da die Eingewöhnung ja dennoch gut funktioniert hat!
 
 
Fazit: Balancia macht satt und versorgt den Körper mit guten Nährstoffen!
 
Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!
 

Donnerstag, 10. November 2016

24kauf.com

Donnerstag, 10. November 2016
Die eigenen vier Wände. Hier verbringen wir viel Zeit und deswegen soll es natürlich auch gemütlich sein! 24kauf.com bietet hier eine riesen Auswahl die Wohnung und den Garten zu verschönern, aber auch für seine lieben Tiere oder für die Reise zu sorgen.

Auswahl: Küche, Wohnen, Schlafen, Bad, Tiere, Garten und Reisen

Versandkosten: 6,90 €
Ab einem Bestellwert von 45 entfallen diese.

Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Vorkasse und Sofort Überweisung

Sonstiges: 24 Tage Rückgaberecht


Die Produkte:
Wohnwelt Mircofaser Teppich Rot

Preis: 99,95 €

Größe: 120 * 180 cm

Beschreibung: Dieser Microfaserteppich aus dem Hause WOHWOHL® ist ein besonders weicher und angenehmer Teppich der durch unterschiedliche Lichteinwirkung Ihren Raum mit Glanz erfüllt.


Wohnwelt Zierkissen ZickZack

Preis: 12,95 €

Beschreibung: Dieses moderne Sofakissen aus der Kollektion WOHNWOHL® überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung sowie modernes Design. Es erlaubt Ihnen dass Sie Ihre Couch spektakulär in Szene setzen können und ein Blickfang auf Ihrer Kuschelinsel wird.











Meine Meinung: Den Kundenservice durfte ich gleich mittesten und es wurde sich sehr schnell und freundlich um mein Problem gekümmert.

Die Produkte kamen sehr gut verpackt bei mir an. Der Teppich wurde natürlich in einer riesigen Verpackung geliefert. Ebenso war er nochmals mit einer Plastikverpackung geschützt.

Das Auspacken war sehr einfach und der Teppich hat auch nicht unangenehm gerochen. Auch wenn er beim Versand eingerollt war, wurde er nicht verformt.
Die Verarbeitung ist sehr hochwertig. Es stehen keine Fäden ab und es haben sich auch nach einiger Zeit keine gelöst.
Der Farbverlauf ist wunderschön und dadurch ein echter Hingucker! Der Teppich ist einfach super weich, das spürt man schon beim darüber laufen.

Auch das Reinigen stellt kein Problem dar. Der Staubsauger entfernt groben Schmutz sehr gut und zuverlässig, ohne den Teppich zu beschädigen.

Dieser schöne Teppich ist auch für Besitzer einer Fußbodenheizung geeignet.
Ich bin echt erstaunt, wie viel gemütlicher das Wohnzimmer mit dem Teppich wirkt. Nicht nur die Optik hat sich geändert, sondern gleich noch der Wohlfühlfaktor mit!

Auch das Kissen macht echt was her! Das Muster ist auffällig und es gibt Glitzerfäden! Das Kissen hat etwas unangenehm gerochen, allerdings hat sich das nach dem Waschen geändert. Auch hier haben nach mehrmaligem Waschen keine Fäden abgestanden und das Glitzer hat sich auch nicht auf andere Kleidung übertragen. Dennoch ist das Kissen sehr weich und ich benutze es nicht nur zur Dekoration!


Fazit: Kleine Veränderungen können so viel ausmachen. Den Shop empfehle ich auf jeden Fall weiter.

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt.

Online-Shop

Montag, 7. November 2016

Injoy Büdingen + Mein Gewicht und ich

Montag, 7. November 2016
Ich war im Injoy Büdingen zu Besuch und durfte währenddessen auch Produkte aus dem Online-Shop „Mein Gewicht und Ich“ kennen lernen.

Das Injoy Büdingen ist nicht nur ein Fitnessstudio, sondern auch ein Wellnesspalast. Neben den Cardio- und Kraftgeräten (inkl. Zirkeltraining) kann man auch an Kursen teilnehmen, das Schwimmband besuchen, in die Sauna gehen,… Alle Geräte sind auf dem Neusten Stand und das ganze Studio strahlt einfach nur Hochwertigkeit aus.

Neben den Körpermessungen kann man auch an der Ernährungsberatung bzw. der Stoffwechselkur teilnehmen. Ich war bei einer Sitzung dabei. Die Teilnehmer tauschen sich aus, Erfolge werden festgehalten und die Referentin geht die nächsten Schritte mit den Teilnehmern durch und gibt Tipps.


Auf dem Foto sieht man ein Regal mit Lebensmitteln. Auf diesen ist die Kalorienanzahl vermerkt, damit die Teilnehmer ein Gefühl dafür bekommen.
Ich selbst habe in der Stunde nichts Neues erfahren. Allerdings ist der Kurs für „Neulinge“ sicherlich sinnvoll.
Aber nicht nur der Kurs hilft beim Abnehmen, sondern auch die Begleithefte. Das eine Begleitheft ist quasi ein Arbeitsheft und man muss sich mit Fragen wie „welche Ziele habe ich“, „wieso hat das Abnahmen bisher nicht funktioniert“ und „was hat sich bisher verändert“ auseinandersetzen. Man bekommt also nicht nur Input, sondern muss sich aktiv mit dem Thema auseinander setzen.
 



Von der Literatur hat mir die Naschtabelle am Besten gefallen. Das kleine Buch passt in jede Handtasche und beeinhaltet die wichtigsten Kalorienangaben.
 
Bei dem Abnehmen geht es nicht um Verbote, sondern bewusst zu Essen. Ich habe daher einige der Süßigkeiten ausprobieren dürfen. Natürlich sind diese Protein-Süßigkeiten keine Ausrede für hemmungsloses Schlemmen dar, allerdings sind sie bei Heißhunger eine gute Alternative zu regulären Snacks.
 
 
Der Vorteil von Protein-Süßigkeiten: Der hohe Eiweißgehalt, der gleichzeitig satt macht. Oft muss man auch intensiver kauen, sodass man den Snack auch nicht binnen 10 Sekunden verschlungen hat.
 
  
Protein-Cookies
 
Preis: 3,00 € (bzw. 2,70 € reduziert) für 2x40 g
 
Geschmacksrichtungen: Weiße Schokolade und Schokotropfen mit Schokoboden.
Neu ist übrigens die Geschmacksrichtung „Lebkuchen“.
 
Zum Vergleich: 
  • Mein Gewicht und ich Cookie (40g) hat 10g Eiweiß bei 155 Kalorien.
  • Ein Bahlsen Cookie (40 g) hat 2,4 g Eiweiß bei 204 Kalorien

Das Cookie passt perfekt in die Handtasche und hat eine super Süße Verpackung. Von beiden hat mir der Protein Cookie mit dunkler Schokolade und Schokoladenboden am besser geschmeckt, aber nur weil ich generell dunkle Schokolade bevorzuge.
 
 
 
  
Protein Pralinesse
 
Preis: 3,50 € für 80g
 
Geschmacksrichtungen: Kokos Kiss und Schoko Dream
 
 Zum Vergleich:
  • Mein Gewicht und ich Praline (10g) hat 3,3g Eiweiß bei 31 Kalorien
  • Die Durchschnitts-Praline (10g) hat 0,68g Eiweiß bei 53 Kalorien
Diese Pralinen kann man super verschenken, aber natürlich auch selbst essen. Die Pralinen sind eigentlich nichts anderes als ein Proteinbar, nur in handlich! So muss man keinen ganzen Riegel auf einmal essen.
 
 

 
Eiweiß-Pudding
 
Preis: 21,00 € für 500g
Geschmacksrichtungen: Schokolade, Vanille und Zitrone
 
 Zum Vergleich:
  • Mein Gewicht und ich Pudding (Portion) hat 44,7g bei 246 Kalorien
  • Selbst gekochter Pudding (Portion) hat 7,5g Eiweiß bei 250 Kalorien

Man mischt 30g Pulver mit ca. 200g Magerquark und erhält einen schönen Pudding. Mit einem Schneebesen wird die Konsistenz sehr cremig, aber auch normal verrührt (wie auf dem Bild) schmeckt die Eiweißbombe einfach super. Gesund, stillt den Hunger auf Süßes und macht dazu noch satt. Die Zubereitung geht sehr schnell und ist einfach. Einfacher als die Herstellung von „normalem“ selbstgemachten Pudding!
 
Von den Kalorien her geben sich beide Produkte nicht sehr viel, allerdings unterscheidet sich hier der Eiweißgehalt enorm! Da man Magerquark verwendet, ist der Gehalt von Fett und Zucker natürlich auch niedriger.

 

 
Durch die Vergleiche sind hoffentlich die Vorteile von den Protein-Süßigkeiten zu normalen Süßigkeiten klar geworden.
 
Natürlich kann man in dem Online-Shop auch andere tolle Produkte kaufen wie zum Beispiel: Eiweißshakes, Roh Reis, Roh Spaghetti, Mineralgetränke, Serapur Zuckerersatz, Slender Saucen, BCAA Kapseln, Creatin Kapseln, Magnesium Kapseln, usw.
 
Fazit: Ich bin von dem Fitnessstudio und den Produkten einfach enorm positiv angetan!
 
Vielen Dank für die Einladung, die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Freitag, 4. November 2016

Cheerz Gewinnspiel

Freitag, 4. November 2016
Erinnerungen halten wir gerne in Fotos fest. Cheerz ist die einfache Möglichkeit die Fotos oder auch Fotoprodukte online zu bestellen.

Auswahl: Boxen, Fotos, Magnete, Fotobücher und Wanddeko

Versandkosten: Variieren je nach Produkt

Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte und PayPal



Bildrechte liegen bei: https://www.cheerz.com

Gewinnspiel:
Zu gewinnen gibt es eine Cheerz Box mit 30 bis 45 Bildern


Was ihr tun müsst:
Das Gewinnspiel startet wieder über Rafflecopter.

Ihr habt verschiedene Möglichkeiten Teilzunehmen und eure Gewinnchancen zu erhöhen.
Nicht-Blogger können Anonym kommentieren.


a Rafflecopter giveaway

Das Gewinnspiel endet am: 16.11.2016

Ich wünsche euch allen viel Glück!

Der Gewinn wird nicht ausgezahlt. Es wird einen Gewinner geben. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und muss aus Deutschland kommen. Die Daten werden nicht weitergegeben. Der Gewinn wird per Gutscheincode übermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nicht-Einhaltung der Bedingungen führt zur Disqualifikation. Vielen Dank an Cheerz für die Bereitstellung!

Dienstag, 1. November 2016

Gymqueen Bestellung + Vergleich

Dienstag, 1. November 2016
Bei Ernährung probiere ich immer gerne etwas Neues aus und bin auch immer auf der Suche nach Alternativprodukten. Daher habe ich testweise 3 Produkte von Gymqueen bestellt.
 
Die Produkte:
  • Gymqueen Queenella // Inhalt: 250 g // 5,95 €
  • Queen Protein Chips // Inhalt: 50 g // Preis: 2,79 €  
  • Queen Low-Carb Pralinen // Inhalt: 80 g // Preis: 2,99 €
 
Meine Meinung: Queenella ist eine Haselnuss Creme mit der Süße von Stevia und Erythritol. Diese Haselnusscreme sollte für mich eine Alternative zu Nutella sein.
 
Der Vergleich pro 100g:
  • Gymqueen: 515 Kalorien, 4,8 g Zucker, 44g Fett, 5 g Eiweiß
  • Nutella: 547 Kalorien, 55,9 g Zucker, 31,8 g Fett, 6,6 g Eiweiß
Überraschung! Von der Kalorienanzahl her unterscheiden sich die Produkte kaum. Man nimmt zwar merklich weniger Zucker zu sich, allerdings dafür mehr Fett. Nutella hat zudem noch mehr Eiweiß.
 
Geschmacklich finde ich Nutella natürlich besser, was aber wahrscheinlich an dem Zucker liegen wird. Gymqueen wäre eine echte Alternative, allerdings gefallen mir hier die Nährwerte nicht bzw. rechtfertigen den höheren Preis für mich nicht.
 

 
Egal ob auf der Couch oder beim Mädelsabend. Etwas zu knabbern darf natürlich nicht fehlen. Die Queen Protein Chips sollten die normalen Chips ersetzen.
 
Der Vergleich pro 100g:
  • Gymqueen: 423 Kalorien, 2,5 g Zucker, 12g Fett, 23g Eiweiß
  • Chio Paprika: 529 Kalorien, 35 g Fett, 5,6 g Eiweiß
Hier kann sich das Produkt von Gymqueen sehen lassen. Man spart sowohl an Kalorien und Zucker, als auch an Fett. Dafür nimmt man mehr Eiweiß zu sich. Geschmacklich können die Gymqueen Chips sich auch sehen lassen und stellen für mich eine gute Alternative dar.
 
 
Die Low-Carb Pralinen sehen den Fitnesspralinen von Fit’n’Female zum Verwechseln ähnlich und daher wollte ich sie unbedingt ausprobieren. In beiden Produkten sind 8 Pralinen mit insgesamt 80 g enthalten. Beide Produkte kosten 2,99 € und auch vom Geschmack her unterscheiden sie sich für mich nicht.
 
Der Vergleich pro Praline (10g):
  • Gymqueen: 35,7 Kalorien, 0,74 g Fett, 3,3 g Eiweiß
  • Fit’n’Female: ca. 31,4 Kalorien, ca. 0,8 g Fett, ca. 3,2 g Eiweiß
Beide Produkte unterscheiden sich also auch nicht sonderlich von den Nährwerten. Zum Stillen vom kleinen Heißhunger kann ich also beide empfehlen.
 
 
 
 
Fazit: Queenella würde ich aufgrund des Preises und der verbundenen Nährwerte nicht erneut kaufen. Die Chips und Pralinen stellen aber eine echte Alternative dar.
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.