Dienstag, 18. April 2017

Trainingstipps

Dienstag, 18. April 2017
Ich trainiere nun schon einige Jahre im Fitnessstudio. Natürlich gab es viele Motivationsschübe, aber auch Motivationstiefs. Ich habe hier kleine Tipps gesammelt, die mich im Training viel weiter bringen.
 
  
Sporttasche immer dabei: Meine Sporttasche ist immer gepackt und im Auto. Selbst an den Tagen, an denen ich nicht ins Training möchte. So habe ich jedoch immer die Möglichkeit und keine Ausrede a la „Ich hatte heute Morgen keine Zeit die Sportsachen einzupacken“.
 
 
Handyfrei: Wenn ich die Umkleidekabine des Fitnessstudios verlasse und die heiligen Hallen betrete, dann bin ich ohne Handy unterwegs. Während des gesamten Trainings möchte ich so wenig Ablenkung wie möglich haben und so trickse ich mich quasi selbst aus. „Nur mal kurz WhatsApp checken“ und dann zieht man die Pause zwischen den Sätzen wieder in ellenlange Minuten. 
 
Musik höre ich über den iPod. Alternativ schalte ich mein Handy in den Flugzeugmodus.
 
 
Abwechslung: Ganz wichtig ist für mich die Abwechslung und das betrifft viele Aspekte. Eigentlich trainiere ich alleine, aber manchmal genieße ich dann doch die Abwechslung mit einem Trainingspartner. Hier kann ich auch gleich den nächsten Punkt umsetzen: Neue Reize schaffen. Der Trainingspartner kann mir neue Übungen zeigen oder mit mir zusammen einen Kurs besuchen. Oft frage ich auch meinen Trainer nach Rat.
 
Zudem habe ich angefangen meine Trainingszeiten zu variieren. Aktuell versuche ich freitags nach der Arbeit einen Mittagsschlaf zu halten und erst abends ins Training zu fahren. Ansonsten gehe ich ja meist direkt nach der Arbeit.
 
Die Variationen betrifft auch die Musik oder das Sportoutfit. Hauptsache nicht langweilig!
 
  
Ergebnisse festhalten: Was wäre ein Training ohne Ergebnisse? Seine Ziele sollte man sich natürlich vorher überlegen und dementsprechend trainieren. Ich selbst sehe Ergebnisse meist nicht so gut, da ich mich ja auch täglich sehe. Deswegen halte ich meine Erfolge fest.
  • In Bildern
  • Schriftlich: Sowohl Maximalkraft, als auch die Körpermaße
  • Fitbit: Jedes einzelne Training wird hier aufgezeichnet
Mit anderen austauschen: Wer die Leidenschaft fürs Fitnessstudio entdeckt hat, der will sich natürlich auch austauschen. Nicht jeder kann mit dem Thema etwas anfangen, dennoch habe ich passende Gesprächspartner gefunden, mit denen ich stundenlang über Training und Ernährung philosophieren kann.
 
  
Mein aktueller Trainingsplan:
  • 2x / Woche: Oberkörper
  • 2x / Woche: Unterkörper
  • 1x / Woche: Bauch und / oder Cardio

Kommentare:

  1. Toll, dass du so viel Motivation hast! Sieht man dir auch wirklich an - du hast eine wirklich bemerkenswerte Figur *_*
    Liebste Grüße
    Carmen ♥

    AntwortenLöschen
  2. Richtig toll. Ich war früher auch im Studio. Mittlerweile trainiere ich zu Hause. Mein Liebster hat ein kleines Fitnessstudio im Keller.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar Dinge habe ich natürlich auch zu Hause, aber die ganzen Kraftgeräte kann ich natürlich nicht zu Hause abdecken.

      Löschen
  3. Ich finde es super, wie diszipliniert du alles durchziehst.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hey, wie cool, solche Tipps helfen wirklich weiter, vor allen Dingen das mit der gepackten Sporttasche. Ich selbst gehe nicht gerne ins Fitnessstudio sondern trainiere lieber draußen oder zuhause, aber auch die Tipps mit dem Festhalten der Ergebnise ist sehr motivierend, das hat mir auch immer geholfen. Und Handyfrei ist es sowieso am besten... da fehlt mir nur immer die Motivation es auszuschalten haha.
    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Hui so motiviert wäre ich auch gerne hihi :D aber ich raffe mich nicht wirklich auf in letzter Zeit

    AntwortenLöschen
  6. Daa sind echt supertolle Tipps. Für ins Fitnessstudio bin ich leider zu unselbstbewusst. Zu Hause trainiere ich aber täglich, auch jetzt wo ich krank bin. 😊

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Tipps! Und Respekt dass du das so durchhältst! Ich bekomm mich durch zu viel Stress im Alltag immer schlecht motiviert.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

    AntwortenLöschen

Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.