Montag, 28. August 2017

Meine Zunahme

Montag, 28. August 2017
In den letzten 15 Monaten habe ich 6,5 Kilo zugelegt. Teils Fett, teils Muskelmasse. Damals war es dringend notwendig, da ich im Bereich des Untergewichts war.
Ich musste das Essen „neu erlernen“. Das habe ich alleine geschafft, auch wenn es ein steiniger Weg war. In der Zeit habe ich mir viel Wissen über Ernährung angeeignet und bin auch um viel Lebenserfahrung reicher geworden. 

 Heute ist mein Körper gesund, ich habe Kraft, kann die Trainingseinheiten wieder voll durchziehen, kann das Essen genießen und dementsprechend wieder voll am Sozialleben teilhaben,…

Auf Facebook wurde ich sogar um Hilfe bzw. Motivation für den Aufbau oder für eine Zunahme gefragt. Da war ich sehr stolz drauf.



Wie soll es weiter gehen? Ich will die Stärke beibehalten und sogar noch etwas Aufbauen. Der Körperfettanteil soll zudem etwas gesenkt werden. Die Einstellung zum Essen und zu meinem Körper will ich beibehalten und weiter darüber reden oder schreiben. Vielleicht kann ich sogar noch weiteren Mut machen.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 6,5 Kilo sind aber nicht nur auf der Waage sichtbar. Darum geht es ja. Und das ich aus dem Untergewicht rausgekommen bin. Das war auch nur eine Zahl auf der Waage, allerdings eine sehr erschreckende.

      Löschen
  2. Du nimmst dich da eines wahnsinnig schwierigen Themas an. Gerade wenn du im Untergewicht warst und schreibst, dass du Essen erst mal wieder "neu lernen" musstest, geht das ja schon stark in ein klinisches Krankheitsbild rein. Ich bin sehr froh, dass du deine Einstellung zu dir, deinem Körper und dem Essen in den Griff bekommen hast und nun sogar anderen Hilfe anbietest! Ich find's super, dass du auf deinem Blog so ein Tabuthema aufnimmst und verarbeitest. Mach' weiter so und sei eine Inspiration für all jene, die erst noch dort hinkommen müssen, wo du bereits bist! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte :-)

      Gerade in der heutigen Zeit mit viel Bodyshaming sollte es keine Tabuthemen mehr geben!

      Löschen
  3. wow - Du siehst jetzt super aus!!!

    AntwortenLöschen
  4. Eine wirklich tolle Einstellung und du siehst richtig fit aus. Respekt für die Oberarme :O

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Die werden morgen auch wieder trainiert :P

      Löschen
  5. Danke für Deine Offenheit.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg für die Zukunft.
    Tolle Leistung.
    Liebe Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst super aus und wenn du schreibst, dass du Essen neu erlernen musstest hierzu umso schöner, dass du diesen Weg gemeistert hast. Ganz viel Kraft und Erfolg noch, du bist anscheinend auf einem super Weg :)
    Liebe Grüße, Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Es war nicht ganz einfach, aber es hat sich zu 110 % gelohnt!

      Löschen
  7. Das freut mich für dich, glückwunsch!!

    AntwortenLöschen

Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.