Kajnok Nudeln

Nudeln sind lecker, keine Frage. Allerdings sind sie auch Hochkalorisch und passen nicht immer in die Tagesplanung rein. Von kajnok gibt es dafür eine gute Lösung. Einige werden die Marke schon von „Die Höhle der Löwen“ kennen.

Abnehmen mit Konjak: Aufgrund der Eigenschaften von Glucomannan machen Lebensmittel mit Konjakmehl lange satt und enthalten kaum Kalorien. Zusätzlich sind sie für Diabetiker geeignet und tragen zu einem gesunden Blutdruck, Blutfettwert und Cholesterinspiegel bei. Da das Glucomannan der Konjakwurzel geschmacks- und geruchsneutral ist, können Konjak Produkte mit den verschiedensten Lebensmitteln kombiniert werden.

Auswahl: Spaghetti, Nudeln, Fettuccine, Reis, Penne, Napoli, Teriyaki und To-Go Produkte.


Preis: Je nach Produkt verschieden. Das Probierset aus den 5 verschiedenen Sorten kostet 14,95 €

Versandkosten: 4,60 €
Ab einem Bestellwert von 24,60 € entfallen diese.

Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse und PayPal.







Meine Meinung: Ein großer Aspekt ist für mich immer die Zubereitungsdauer. Diese beträgt hier 2-3 Minuten, denn die Zubereitung ist denkbar einfach. Man öffnet die Verpackung, lässt Wasser über die Kojnok-Nudeln laufen, Nudeln abtropfen und mit der Soße einkochen. Fertig!

Die Nudeln sind absolut geruchs- und geschmacksneutral. Bei Konkurrenzprodukten konnte ich bisher oft einen Fischgeruch / -geschmack feststellen.

Die Konsistenz kann man mit Nudeln mit etwas Biss vergleichen. Etwas knirscht es, aber nach wenigen Bissen hatte ich mich daran gewöhnt.

Eine Packung kostet circa 2,99 €. Das klingt erstmal nicht so viel, allerdings sind ja nur 200g enthalten und für Gerichte benötigt man noch weitere Zutaten. Für mich wäre das also ein Notfall-Plan, aber nichts, was ich jeden zweiten Tag essen würde.

Die Nudeln haben 6 Kalorien und eine Fertigsoße pro 100ml ca. 60 Kalorien. Man hat also eine Mahlzeit mit wenigen Kalorien. Nicht zu vergessen ist aber, dass die Kojnok-Nudeln auch keine Nährstoffe besitzen. Es ist also nicht empfehlenswert ausschließlich oder hauptsächlich diese Produkte zu konsumieren.

Ich bin dennoch überzeugt, denn in gewissen Maß finde ich die Nudeln eine absolut gute Alternative. Denn manchmal muss ich den Hunger bis zu einer bestimmten Zeit überbrücken (zum Beispiel beim Restaurantbesuch) oder ich werde mal wieder einfach nicht satt.

Auf der Website findet ihr auch Rezepte dazu.
 

 Fazit: Eine gute Alternative mit wenigen Kalorien!

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop


*Werbung
*Kooperation / PR-Sample
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.