Plane



Langsam werden die Beine schwer. Ich rutsche von links nach rechts. Aber nur Zentimeter, mehr Platz habe ich nicht. Die Geräusche dröhnen in den Ohren. Mein Magen sackt nach unten, sobald es etwas turbulent wird. Die Damen neben mir starrt auf meine Zeitung. Ihr Mann hustet seit 5 Minuten ununterbrochen. Generell scheinen viele hier ihre Bakterien verteilen zu wollen. Wann die Armlehne wohl das letzte Mal desinfiziert wurde? Sicherlich bin ich nächste Woche ebenfalls krank. Diesem Bakterien-Cocktail kann ich nicht entkommen. Die Minuten ziehen sich. Die Frau neben mir schaut immer noch interessiert auf meine Unterhaltungsprogramme. Sicherlich würde sie mich gerne in ein Gespräch verwickeln. Ich bestelle mir eine Currywurst. Sie will es mir gleichtun, entscheidet sich dann aber aufgrund des fehlenden Brötchens doch anders. Als sie ihr zermatschtes Sandwich erhält kann ich das Bereuen in ihren Augen sehen. In den vorderen Reihen schreit ein Kind und alle anderen Kleinkinder im Flugzeug stimmen ein. Immer wieder ertönt irgendeine Durchsage und die Flugbegleiter sammeln scheinbar Kilometergeld mit den Wägen. Mein Kopf dröhnt. Ich bräuchte etwas Schlaf. Mein Körper schreit aber nicht nur danach, sondern signalisiert mir auch leichte Dehydration. Die Entspannung aus dem Urlaub ist jetzt schon verblasst. Die Worte vom Piloten hallen noch in meinen Ohren nach. „Machen Sie es sich bequem und genießen Sie den Flug“. Witzbold.
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.