Summer Foot

Gepflegte Füße sind auch im Winter ein Muss! Bald geht es wieder in den Urlaub und kurz vorher habe ich deswegen nun noch die Summer Foot Maske ausprobiert.
 
Preis: 19,99 € für 2 Masken
 
Anleitung: 
  • Masken über die Füße ziehen und 2 Stunden einwirken lassen
  • Masken entfernen und die Füße sorgfältig mit Wasser abwaschen
  • Nach 5-7 Tagen fangen die Füße an zu pellen
  • Nach 7-10 Tagen sind die Füße babyweich

Inhaltsstoffe: AQUA, ALCOHOL, GLYCERIN, BUTYLENE GLYCOL, LACTIC ACID, GLYOLIC ACID, PROPYLENE GLYCOL, SODIUM LACTATE, UREA, XANTHAN GUM, PARFUM, CUCUMIS SATIVUS JUICE, PHOSPHORIC ACID, SODIUM BENZOATE, POTASSIUM SORBATE, SODIUM SULFITE

 

 

Meine Meinung: Die Anleitung auf der Verpackung ist gut erklärt. Die Fußmaske kann man als Plastikschuh, getränkt mit den Inhaltsstoffen, beschreiben. Man schneidet die Fußmaske oben auf und zieht die Maske über die Füße. Mit dem beigelegten Befestigungsstreifen kann man die Fußmaske fest an Fuß befestigen. Darüber kann man seine eigenen Socken tragen. Mit der Maske kann man sogar laufen, wenn auch etwas umständlich.
 
Der Duft erinnert sehr an Desinfektionsmittel. Da an zweiter Stelle der Inhaltsstoffe der Alkohol steht ist das nicht verwunderlich.
 
Durch die Flüssigkeit wird der Fuß, trotz eigener Socken, gekühlt. Im Sommer ist das sicherlich angenehm, im Dezember war es mir jedoch zu kalt. Ein leichtes Ziehen an den Füßen signalisiert das „Wirken“ der Maske.
Die Kombination aus der Kälte, dem leichten Stechen und der Bewegungsunfähigkeit hat mich die Maske schon nach 30 Minuten wieder ablegen lassen.
 
Die nächsten Tage haben sich meine Füße beansprucht angefühlt. Das leichte Kribbeln war, trotz Duschen, immer noch vorhanden. Auch wenn ich die Fußmaske nicht so lange wie empfohlen habe einwirken lassen, hat sich nach wenigen Tagen die Hornhaut gepellt. Da ich fast nur Hornhaut an der Ferse und dem Fußballen habe, hat sich das Ergebnis auch nur darauf beschränkt. Darunter ist die Haut schön weich! Auf der Website kann man sich die umwerfenden Ergebnisse von Menschen mit mehr Hornhaut anschauen.
 
  
Fazit: Geruch und Anwendung haben mir nicht gefallen, jedoch lohnt es sich für das Ergebnis.
 
Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!
 
 
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.