Mission NoPlanet B

[Werbung] Wir haben keinen Planeten auf den wir ausweichen können. Daher müssen wir die Erde gut behandeln und unseren Konsum überdenken bzw. verbessern. NoPlanet B beschäftigt sich genau damit.
 
Die Produkte:
  • Bodymilk // 3,95 € für 250 ml
  • Bodylotion // 3,95 € für 250 ml
  • Allweckcreme // 2,95 € für 100 ml
  • Duschgel // 2,95 € für 250 ml

 
 

Meine Meinung: Ich beschäftige mich selbst mit Aufbrauchen, Müll einsammeln, Projekte unterstützen und Ressourcen sparen.
 
No Planet B ist eine tolle Naturkosmetikmarke, hergestellt in Deutschland. Erhältlich exklusiv bei dm.
 
Der Plastikkonsum auf der Welt ist gigantisch. Leider ist das aber auch schwer abbaubar. Im Meer gibt es ganze „Plastikteppiche“. Nicht nur die Korallen sterben daran, sondern auch die Meerestiere. Schildkröten zum Beispiel verwechseln Plastiktüten gerne mit Quallen und verenden dann qualvoll. Oder Inselbewohner die an Lungenkrebs sterben, weil dort Plastik verbrannt wird. Die Marke setzt genau hier an, denn die Flaschen (ohne Deckel) bestehen zu 97% aus Altplastik und 3% Farbe. Die Tube hingegen ist nur zu 50% aus Altplastik.
 
Aber nicht nur das. Es werden auch Inhaltsstoffe verwendet, die für uns auf den ersten Blick nutzlos sind: Wildblumen, Unkräuter oder Aussortiertes aus der Lebensmittelindustrie.
 
Zudem gehen 5 Cent von jedem Einkauf an Plastik Bank.
 
Viele Vorteile, aber muss man deshalb Abstriche machen? Nein! Das Design der Produkte finde ich ansprechend. Auch die Düfte sind angenehm und nicht zu aufdringlich. Das Duschgel reinigt die Haut effektiv, auch nach dem Sport. Die Bodymilk lässt sich schwerfällig verteilen, weil sie so reichhaltig ist, pflegt die Haut dafür aber intensiv.
 
Die Firmenphilosophie finde ich super und viele andere Unternehmen sollten sich ein Beispiel daran nehmen. Die Preise finde ich in Ordnung, auch wenn die Flaschengrößen kleiner sind.
 
Kleine Kritikpunkte habe ich aber trotzdem. Es wird etwas mit dem Gewissen der Kunden gespielt. Auf der Website wird positiv hervorgehoben, dass die Flaschen kleiner sind und deshalb weniger Plastikmüll produziert wird. Das ist so aber nicht richtig, denn das Duschgel braucht sich natürlich auch schneller auf als eine 500ml Flasche. Entweder könnte man ein Set mit einem Naturschwamm anbieten, sodass das Produkt ergiebiger wird oder man verzichtet direkt auf die Gel-Textur und bietet Seifen an. Haarseifen sind nicht für jeden etwas, aber mit Körperseifen kann jeder umgehen.
 

Fazit: NoPlanet B ist ein guter Schritt in die richtige Richtung. Bei den Produkten muss man dabei keine Abstriche machen.
 
Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!
 
 
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.