Mother Nature Cosmetics - Bio Arganöl

[Werbung] Ich pflege mich gerne mit Ölen und habe hierfür ein Öl von Mother Nature ausprobiert.

Das Produkt:
Mother Nature Cosmetics - Bio Arganöl

Preis: 16,59 €

Inhalt: 100 ml

Beschreibung: Das kostbare Arganöl wird durch schonende Kaltpressung behutsam aus den Kernen der Früchte des Arganbaums gewonnen, die oft auch „Argannüsse“ genannt werden. Das Mother Nature Arganöl verwöhnt mit seiner weichen und luxuriösen Öltextur trockenes Haar in der Tiefe mit Feuchtigkeit und sorgt so für geschmeidigen Glanz. Zudem spendet es trockener Haut eine Extradosis wohltuender Feuchtigkeit und macht strapazierte Nägel und rissige Nagelhaut wieder weich und glatt.

Für die intensive Haarpflege einige Tropfen des Mother Nature Arganöls in den Handinnenflächen verreiben und in das handtuchtrockene Haar und in die Kopfhaut einmassieren. Je nach Haartyp und Pflegebedürfnis 5–15 Minuten einwirken lassen und anschließend mit einem milden Shampoo und warmem Wasser ausspülen. Für die Hautpflege wenige Tropfen des Mother Nature Arganöls sanft in die Haut einmassieren, Augenpartie aussparen. Für schöne und starke Nägel wenige Tropfen des Mother Nature Arganöls in Nägel und Nagelhaut einmassieren. Bei täglicher Anwendung werden die Nägel kräftiger, stärker und widerstandsfähiger.


Meine Meinung: Der Versand war mit Prime, wie gewohnt, sehr schnell.

In der Flasche mit dem praktischen Dosierspender befindet sich reines Arganöl. Der Pumpspender dosiert eine Erbsengroße Portion des Produktes. Durch ein spezielles Verfahren wurde der intensive Duft herausgefiltert.

Für meine Haare gebe ich eine größere Portion des Öls vor dem Waschen in die Längen. Dadurch werden die Haarspitzen beim Shampoonieren nicht so sehr strapaziert.

Nach der Haarwäsche (ins handtuchtrockene Haar) gebe ich eine kleinere Menge ebenfalls in die Haarspitzen. Frizz wird so gemildert und die Haaren sehen gepflegter aus.

Zwischendurch, gerade wenn ich viel mit Trockenshampoo arbeite, bekommen die Haarelängen eine minimalste Dosis Arganöl. Die Haare glänzen wieder und sind geschmeidiger.

Auch als Körperpflege ist das Arganöl einsetzbar. Einfach nach der Dusche, auf die noch leicht feuchte Haut, auftragen. Bei extrem trockener Haut gebe ich das Arganöl sogar über die Körperbutter!

Und zu guter Letzt darf das Öl auch meine Nägel verschönern. Nach der Maniküre und das Entfernen überschüssiger Nagelhaut sind die Partien gestresst und trocken. Daher wirken die Hände nicht gepflegt. Nach der Anwendung mit dem Arganöl ist die Nagelhaut wieder weich, passt sich dem Nagel an und sieht gepflegt aus.


Fazit: Tolle Pflege für Haare, Körper und Nägel. Ein Alleskönner!

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop

*Werbung
**Kooperation / PR-Sample
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.