Hamster Nagarien: Neue Einrichtung

[Werbung] Wir haben beide Hamsterheime umgestaltet und einige Fehler korrigiert.


Die Komplettreinigung haben wir zum Anlass genommen beide Nagarien umzugestalten. Es sollte mehr der natürlichen Umgebung angepasst sein. Alle Nadelholzprodukte wurden entfernt und über Rodipet haben wir Mehrkammerhäuser mit Granitplatte bestellt. Dieses bietet im Sommer mehr Abkühlung. Das Einstreu wurde erhöht, auch wenn der Goldhamster Bumblebear nicht buddelt. Weiden, Reben und Keramikröhre sind zum Schutzsuchen und Klettern da. Sandbad und Laufrad von Getzoo wurden kombiniert. Leinsaat, Darikolben und Rispen sind Futter und Beschäftigung in einem. Da wir -aufgrund des Milbenbefalls- Heu nun meiden, gibt es als Abwechslung nun Moos. In Zukunft sollen sogar noch weitere Verstecke hinzukommen, aber beide Hamster müssen sich nun an die neue Umgebung ersteinmal gewöhnen. Wieso beide Hamster? Nach unserem Urlaub haben wir in das Nagarium einen neuen Fellpopo einziehen lassen. Gefunden haben wir die Dame auf Ebay Kleinanzeigen. Wegen Umzug „musste sie weg“ und wir haben sie gerne gerettet. Beschrieben wurde sie uns als scheu. Diesen Eindruck konnten wir aber nicht bestätigen. Noch auf der Fahrt hat sie die Nase immer wieder rausgeschreckt und im neuen Nagarium ging die Erkundungstour direkt los. Alles wurde ausprobiert und genutzt. Einzige Ausnahme ist hier das Haus, denn sie hat sich ihren eigenen Schlafplatz gebuddelt. Mehlwürmer nimmt sie schon aus der Hand und auch Futter wird ab und zu von der Hand gefressen. Hier erschreckt sie sich aber noch oft und huscht dann schnell davon.














Weitere Tipps zur artgerechten Haltung:
  • Käfig: Keine Plastikkäfige, da diese angeknabbert werden können. Keine Holzkäfige, da diese schlechter zu reinigen sind. Auf hohe Streuhöhe achten! Fallhöhe sollte nicht höher als 10 cm sein.
  • Sandbad: Großes Sandbad. Kann -wie bei mir- mit dem Laufrad kombiniert werden
  • Futter: Futter selbst mischen und auf Fertigmischungen verzichten. Außnahme Rodipet,...). Fütterung nach Futterliste, da Hamster auch Diabetes bekommen können. Knabberstangen selbst herstellen, anstatt zu kaufen.
  • Einrichtung: Kein Nadelholz oder Plastikteile verwenden. Öffnungen sollten für Zwerghamster mindestens 6 cm und für Goldhamster 8cm betragen. Mehrkammernhaus sollte sich nach oben hin öffnen lassen.
  • Laufrad: Roborowski mindestens 20cm, andere Zwerghamster mindestens 25 cm und Goldhamster mindestens 27cm. Lauffläche sollte geschlossen sein.


Parasitenbefall vorbeugen:
  • Hamsterheim vor Einrichtung mit Essigwasser reinigen und danach zwei Mal mit normalen Wasser auswaschen.
  • Einrichtungen werden 50 Minuten bei 100 Grad ausgebacken
  • Futter wird vor Gebrauch 72 Stunden eingefroren


*Werbung
***Keine Kooperation
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.