Cosphera Seren

[Werbung] Ich genieße es nach einem langen Tag mich abzuschminken und meiner Haut etwas Gutes zu tun. Inspiriert durch die koreanische Pflege schichte ich mehrere Seren übereinander. Seit 4 Wochen nutze ich die Produkte von Cosphera.

Auswahl: Nahrungsergänzung und Hautpflege
 
Versandkosten: 3,90 €
Ab einem Bestellwert von 20,00 € entfallen diese.
 
Die Produkte:
  • Hyaluronsäure Serum // Preis: 29,90 € für 50 ml
  • Vitamin C Serum // Preis: 29,90 € für 50 ml
  • Retinol Serum // Preis: 29,90 € für 50 ml
 
 
 
 
Meine Meinung: Cosphera ist eine vegane Naturkosmetikmarke. Auf Tierversuche wird hier dann verzichtet und einige Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Herstellung findet in Deutschland statt und die Produktionsstätten sind zertifiziert.
 
Das Design der Seren ist schlicht und dennoch schön. Alle drei Produkte sind mit Pumpspender versehen, sodass eine genaue und hygienische Entnehme des Serums möglich ist. So kommen Luft und Licht nicht an das Produkt und die Inhaltsstoffe zerfallen nicht.
 
Wie bereits erwähnt schichte ich die drei Seren übereinander. Das hat den Vorteil, dass das aufgetragene Produkt effektiver und höher konzentriert ist als ein bereits fertig gemischtes Produkt. Jeder Wirkstoff ist für mich extrem wichtig.
 
Hyaluronsäure: Spendet Feuchtigkeit und verhindert, dass die Haut Feuchtigkeit verliert (auch in tieferen Hautschichten).
 
Vitamin C: Regt die Kollagenproduktion an, wird antioxidativ und hellt oberflächliche Pigmentflecken und Pickelmale auf.
 
Retinol: Fördert die Hauterneuerung, verfeinert das Hautbild und regt die Kollagensynthese an.
 
Jedes der Produkt ist vegan, ohne Tierversuche, ohne Silikone, Ohne PEGs, ohne Mineralöl und Mikroplastik.

Vitamin C und Retinol nutze ich in sehr kleinen Mengen, auch wenn in den Produkten noch andere Wirkstoffe enthalten sind. Das Hyaluronsäure Serum nutze ich großzügiger.
 
Zwischen den einzelnen Schichten lasse ich dem Serum ca. 30 Sekunden um komplett einzuziehen.
 
Hyaluronsäure Serum: In dem Produkt sind nur wenige Ingaltsstoffe. Das Serum ist farb- und geruchsneutral und lässt sich gut verteilen. Es zieht nach kurzer Zeit komplett ein ohne einen Film zu hinterlassen. Durch die Feuchtigkeit kann man einen Soforteffekt sehen: Trockene Stellen und Trockenheitsfältchen sind sofort gemindert.
 
Vitamin C Serum: Auch das Vitamin C Serum ist farbneutral, hat jedoch einen -für mich etwas unangenehmen- Eigengeruch. Ebenso wie das Hyaluronsäure Serum zieht das Produkt vollständig innerhalb kurzer Zeit ein. Die Liste mit den Inhaltsstoffen ist etwas länger, aber immer noch überschaubar. Hyaluronsäure findet man hier auch, jedoch empfehle ich für den besten Effekt die Kombination mit dem Hauptwirkstoff.
 
Retinol Serum: Das Serum ist milchig und riecht zitronig. Auch dieses Serum kann in den Punkten Verteilbarkeit und dem Einziehen punkten. Die Liste der Inhaltsstoffe ist sehr lang und in dem Produkt sind auch Öle enthalten auf die viele leider negativ reagieren. Die Textur wird als reichhaltiger beschrieben und das ist auch der Fall, wenn auch nur minimal. Trockene Haut wird zusätzliche Pflege benötigen.
 
Alle drei Produkte hinterlassen keinen Fettfilm und verstopfen so auch nicht die Poren. Ebenso kann man die Seren auch als Make-up Unterlage nutzen. Gerade bei Hyaluronsäure empfehle ich das, da bei „Überdosierung“ bzw. zu viel Nutzen keine negativen Folgen zu befürchten sind.
 
Durch das schnelle Einziehen dauert die Abendroutine nur minimal länger. Doch es lohnt sich: Die Haut strahlt und ist optimal gegen das älter werden gewappnet.
 
Alle drei Produkte habe ich einwandfrei vertragen.
 
 
Fazit: Cosphera mit der Schicht-Methode ist einfach unschlagbar!
 
Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!
 
 
 
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.