A.L. Lang - Die ultimative Fuck-It-Liste

[Werbung] A.L. Lang - Die ultimative Fuck-It-Liste

Preis: 9,99 €

Seiten: 224 Seiten


Verlag: Heyne Verlag

ISBN: 978-3453604223

Klapptext: Tun Sie’s nicht!
Sie wollen die Welt bereisen?
Sie mögen glauben, es koste rein gar nichts, das Nordlicht zu sehen, aber trotzdem müssen Sie eine Hypothek auf Ihr Haus aufnehmen, um eine Runde Drinks in Island bezahlen zu können. In Norwegen treibt Sie die Betrachtung dieses Freiluft-Äquivalents zur Lavalampe noch tiefer in den Ruin – zumal wenn Sie auch etwas essen wollen. Unverblümt ausgedrückt: Lassen Sie es. Lassen Sie es einfach sein. Die Welt zu bereisen ist teuer, gefährlich, unbequem, verwirrend und letztendlich eine riesige Enttäuschung. Im Grunde wie die Ehe, aber ohne den unbedenklichen Sex.
Alles Nähere zu diesem und 221 weiteren Punkten für die ultimative Not-to-do-Liste in diesem Buch.
 

Meine Meinung: Das Cover erzeugt Aufmerksamkeit. Auf dem zweiten Blick erkennt man aber die willkürlichen Wörter.

Die Ultimative-Fuck-It Liste. Von dem Buch habe ich mir Humor erwartet. Eine Liste, mit Dingen die man nicht machen sollte, könnte ich sonst auch selbst schreiben. Doch ich wurde enttäuscht. Es sind wahllose Stichpunkte, die oftmals keinen Sinn ergeben. Humor sucht man vergebens. Die Selbsttests sind ebenso sinnbefreit wie das restliche Buch. Ich habe das Buch bereits vor der Hälfte abgebrochen.


Fazit: Der erzwungene Schreibstil führt nur dazu, dass man sich eben zum Lesen zwingen muss. Absolut keine Empfehlung!

Vielen Dank für die Bereitstellung!

Online-Shop
*Werbung
**PR-Sample

Jocelyn de Kwant - Mindful Flow

[Werbung] Ich habe euch bereits zwei kreative Bücher aus der Random House Verlagsgruppe vorgestellt. Heute schließe ich diese Serie mit einem Achtsamkeits-Journal ab.

Das Buch:
 
Jocelyn de Kwant - Mindful Flow

Preis: 15,00 €

Seiten: 240 Seiten

Verlag: Südwest Verlag

ISBN: 978-3517096766

Klapptext: Raus aus dem Autopiloten und rein ins Leben! Mit Augen öffnenden Anregungen, inspirierenden Aufgaben und fantasievollen Übungen, um das Hier und Jetzt zu erkunden, ermutigt dieses Buch zu mehr Achtsamkeit und Auszeiten im Alltag. 365 liebevoll illustrierte Ideen zelebrieren das Glück der kleinen Momente: Einfach hinhören, hinschauen, durchatmen, sich mit allen Sinnen öffnen, kreativ werden und den Kopf freimachen, um jeden Tag bewusst zu leben.




Meine Meinung: Das Cover gefällt mir gut und an den bunten Seiten kann man schon von außen erkennen, dass es hier kreativ zu geht!

Die einzelnen colorierten Seiten bestehen aus dickem Papier und sind daher bestens zum Schreiben und Malen geeignet. Jede Aufgabe ist nicht ausführlich beschrieben, sondern auch mit Illustrationen versehen und machen daher Spaß zum mitmachen.

Die Aufgaben sind unterschiedlich: Aufschreiben, Malen oder rausgehen. Der Wechsel macht das Buch -auch nach Wochen oder Monaten- nicht langweilig. Ausmalen / Malen und Rausgehen beansprucht jedoch viel Zeit und ist nicht immer umsetzbar. Ich bin dann einfach auf einen anderen Tag ausgewichen und bin auf diese Seite zurückgekommen, wenn es die Zeit zugelassen. Da hätte ich mir eine Markierungsmöglichkeit gewünscht.

Die Aufgaben lassen einen über den alltägliches nachdenken, was sonst an einem einfach vorbei zieht. Beispielsweise sollte ich meinen Heimweg und die schönsten Dinge aufmalen. Obwohl ich diese Strecke 5 Mal die Woche fahre, musste ich wirklich lange darüber nachdenken. Ich hatte alles als selbstverständlich angesehen.

Fazit: Tolles Buch, auch wenn nicht alles gleich umsetzbar ist.

Vielen Dank für die Bereitstellung!

Online-Shop


*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Camilla Grebe - Durch Feuer und Wasser

[Werbung] Ein weiteres Buch von derVerlagsgruppe Random House habe ich im Nu durchgelesen.


Camilla Grebe - Durch Feuer und Wasser

Genre: Psychothriller


Verlag: Random House

Preis: 10,00 €

Seiten: 480 Seiten

Klapptext: Zwei Geschwister verschwinden kurz nacheinander von ihren Pflegeeltern. Wenig später taucht ein Bild von den beiden im Internet auf, zusammen mit einer fremden Frau. Als diese einige Tage später tot aufgefunden wird, muss das Ermittlerteam schnell handeln. Was ist mit der Frau passiert? Und warum ist sie auf einem Bild mit den zwei vermissten Kindern zu sehen? Was hatte sie mit ihnen zu tun? Psychotherapeutin Siri Bergman und ihrem Team bei der Stockholmer Polizei bleibt nicht viel Zeit, um dem mysteriösen Fall auf den Grund zu gehen und den Täter zu finden.





Meine Meinung: Das Cover ist schön gestaltet, auch wenn ich selbst ein anderes für diese Story gewählt hätte. Ebenso sagt der Titel vorerst wenig über das Buch aus.

Der Anfang des Buches hat mich nicht gefesselt. Es beginnt mit der Sichtweise eines Jungen und demnach ist dieses Kapitel -und alle weiteren aus der Perspektive- in kindlicher Sprache geschrieben. Wiederholungen sind keine Seltenheit.

Nach den Kapiteln wird in der Person gesprungen, ohne diese konkret zu nennen. Daher muss man aufmerksam lesen!

Die Spannung des Buches ist eher mittelmäßig, die Rätsel dafür aber super!

Die Story ist schlüssig, fügt sich gut zusammen und beinhaltet auch noch ein Happy End, welches vorher schon zu ahnen war.

Das Buch war verständlich, auch ohne das man vorherige Bücher der Profilerin Siri gelesen zu haben. Neben der Hauptgeschichte wird noch das Beziehungschaos von ihr erklärt.

Was ich aber viel wichtiger finde, ist der "wahre Kern" der Geschichte. Kinder, die in ihren Familien oder Pflegefamilien unerwünscht sind, arbeiten müssen und/oder misshandelt werden. Das regt sehr zum Nachdenken an.


Fazit: Gutes Buch, welches sich erst nach und nach steigert.

Vielen Dank für die Bereitstellung!
 
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Exit - Das Spiel: Adventskalender 2021

[Werbung] Bereits letztes Jahr hatten wir den Exit Adventskalender und auch in 2021 konnten wir nicht widerstehen.


Der Kalender:
EXIT - Das Spiel Adventskalender: Die Jagd nach dem goldenen Buch

Preis:
29,99 €

Beschreibung: Spannung pur: der Kalender zur erfolgreichen Escape-Room-Spielereihe EXIT24 clevere und verblüffende Rätsel. Mit dem coolen Adventskalender von Kosmos können Krimi- und Tüftelfans alleine oder gemeinsam im Team bis Weihnachten knobeln. Dem Weihnachtsmann wurde sein wertvolles goldenes Buch gestohlen! Mit dem Adventskalender für Erwachsene, Fans von Live Escape Rooms und Familien mit Kindern ab 10 Jahren geht es auf die Jagd. Der Dieb hat sich damit in ein Bergdorf zurückgezogen. Nur 24 Tage bleiben, um den Dieb samt Buch zu finden und so Weihnachten zu retten. Alles andere als eine besinnliche Weihnachtszeit!


 

Meine Meinung: Der Kalender ähnelt stark dem Kalender auf dem vorherigen Jahr. Dieser ist übrigens auch immer noch erhältlich.

Ich kann den Bericht aus 2020 daher fast 1:1 übernehmen.

Wie auch bei den Exit Spielen ist dieser Adventskalender nur einmal spielbar. Statt der bewohnten Drehscheibe erhält man diesmal eine Decodiertafel dabei, die leider nicht so komfortabel ist.

Jeder Tag enthält ein neues Kalenderblatt und Kalendertürchen mit Rätseln. Da wir bereits aus dem Vorjahr wussten, dass sich die Geschichte unnötig in die Länge zieht haben wir die Kalenderblätter gar nicht erst angefangen zu lesen. Die Rätsel waren auch so zu lösen. Man muss natürlich bedenken, dass der Adventskalender für Kinder ab 10 Jahren ist. Diese stören sich vielleicht nicht an einer ständigen Wiederholung der Geschehnisse und sind gegebenenfalls sogar eine gute Lesehilfe.

Die Türchen lassen sich einfach aufmachen. Die Nummerierung fehlt nach dem ersten Türchen, aber der Code auf der Decodiertafel zeigt an, ob man das Rätsel richtig gelöst hat. Ein Rätsel hat bei uns ca. 2-3 Minuten gebraucht. Auch hier muss man natürlich die Altersklasse berücksichtigen. Für uns waren Die Rätsel eher unspektakulär und einfach. Manche Rätsel haben sich auch im Türchen abgespielt und das war einfach zu eng.

Ohne zu spoilern gebe ich euch aber folgenden Tipp: Schreibt wirklich die Nummern auf die Türchen, auch wenn ihr -wie wir- den Kalender in einem Rutsch durchspielt und hebt unbedingt alles aus dem Kalender bis zum Schluss auf.

Lediglich die Türchen 23. und 24. haben uns sehr überrascht und positiv gestimmt.

Letztes Jahr habe ich bereits erwähnt, dass das Spielerlebnis keine 30,00 € wert ist und leider deckt sich das mit dem Eindruck aus 2021.


Fazit: Für Kinder tatsächlich gut geeignet. Als Erwachsene Exit-Fans waren wir jedoch eher gelangweilt. Wir warten weiterhin auf eine Erwachsenen Exit-Kalender.



*Werbung
***Keine Kooperation

Jenny Blackhurst - Die stille Kammer

[Werbung] Aus meiner Bestellung bei Rebuy habe ich das Buch von Jenny Blackhurst gelesen.


Jenny Blackhurst - Die stille Kammer

Preis bei Rebuy: 1,99 €

Seiten: 448 Seiten

ISBN:
978-3404172191

Klapptext: Mein Name ist Emma Cartwright. Noch vor drei Jahren war ich Susan Webster - jene Susan Webster, die ihren zwölf Wochen alten Sohn Dylan getötet hat. Fast drei Jahre verbrachte ich in der Forensischen Psychiatrie. Seit vier Wochen bin ich wieder draußen. Unter neuem Namen lebe ich nun in einer Stadt, wo niemand von meiner dunklen Vergangenheit weiß.


Meine Meinung: Direkt am Anfang des Buches liest man einen Brief an die Kommission in der die Schreiberin gesteht ihren Sohn umgebracht zu haben. Danach steigt das Buch bei Kapitel 1 damit ein, dass Susan eine neue Identität gefunden hat, die aber offensichtlich nicht gut genug geschützt war. In der Post findet sie nämlich ein Foto von einem Jungen. Im Laufe der nächsten Kapitel passierten weitere solcher Vorkommnisse: Eine Kuscheldecke und Haarbürste von ihrem Sohn tauchen auf und das ihr Haus wird verwüstet.

An ihrer Seite zur Unterstützung ist ihre beste Freundin Cassi. Beide haben sich im Gefängnis kennen gelernt. Ein Journalist namens Nick ist ebenfalls an ihrer Seite.

Langsam beginnt sie an ihrem Ehemann zu zweifeln. Ob sie ihn nicht zu gut kennt wie sie denkt?

Die Kapitel ändern die Personenansicht von Susan zu einem Gangmitglied, Beth, Mark und Carl. Die Personenwechsel sind meist deklariert und mit Datum versehen.

Die Verwicklung von Vergangenheit und Gegenwart ergeben Sinn und lösen das Buch am Ende schlüssig auf.

Die Brutalität hält sich in Grenzen und die Spannung ist auf einem guten Niveau.


Fazit: Gut geschrieben und lesenswert!


*Werbung
***Keine Kooperation

Rebuy / Bücher Haul

[Werbung] Kurz vor dem Urlaub packt mich die Leselust immer so richtig. Bücher kaufe ich hauptsächlich nur gebraucht und daher habe ich wieder bei Rebuy bestellt. Nur den neuen Fitzek habe ich bei Amazon bestellt. Zu den Bücher wird es natürlich Reviews geben!

Die Bücher:
Sebastian Fitzek - Der Heimweg

Preis:
22,90 €

Seiten: 400 Seiten

Beschreibung: Es ist Samstag, kurz nach 22.00 Uhr. Jules Tannberg sitzt am Begleittelefon. Ein ehrenamtlicher Telefonservice für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Heimweg Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme sie sicher durch die Nacht nach Hause führt - oder im Notfall Hilfe ruft.
Noch nie gab es eine wirklich lebensgefährliche Situation. Bis heute, als Jules mit Klara spricht.
Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte: Klaras Todestag! Und dieser Tag bricht in nicht einmal zwei Stunden an ...

Hortense Ullrich - Kuss oder Schluss

Preis bei Rebuy: 1,39 €

Seiten:
208 Seiten

Klapptext: Jojo fällt aus allen Wolken. Sven hat eine neue Freundin! Wie kann er nur? Gut, sie hat ihn damals verlassen. Und sie hat schon lange einen neuen Freund. Aber trotzdem! Hätte er ihr nicht ein bisschen länger nachtrauern können? Bestimmt ist Sven an ein oberflächliches, zickiges Mädchen geraten. Sie muss ihn unbedingt aus ihren Klauen befreien. Also lauert Jojo Sven vor seiner Schule auf. Ihr neuer Freund Tim ist davon allerdings ganz und gar nicht begeistert.


Hortense Ullrich - Küsse nie den falschen Zwilling

Preis bei Rebuy: 1,39 €

Seiten: 176 Seiten

Klapptext: Hach! Felix ist einfach umwerfend. Jojo ist ja so was von verliebt. Bis Max auftaucht, Felix' Zwillingsbruder. Die beiden sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Da kann man schon mal aus Versehen den falschen Zwilling küssen.


Jenny Blackhurst - Die stille Kammer

Preis bei Rebuy:
1,99 €

Seiten:
448 Seiten

Klapptext: Mein Name ist Emma Cartwright. Noch vor drei Jahren war ich Susan Webster - jene Susan Webster, die ihren zwölf Wochen alten Sohn Dylan getötet hat. Fast drei Jahre verbrachte ich in der Forensischen Psychiatrie. Seit vier Wochen bin ich wieder draußen. Unter neuem Namen lebe ich nun in einer Stadt, wo niemand von meiner dunklen Vergangenheit weiß.


Chris Carter - Jagd auf die Bestie

Preis bei ReBuy: 4,79 €

Seiten: 416 Seiten

Klapptext: Lebenslang in Sicherheitsverwahrung.
Doch er ist entkommen.
Sein Name: Lucien Folter.
Robert Hunter wird nicht ruhen, bis er ihn wieder gefasst hat.

Robert Hunter weiß, wie Mörder denken. Der Profiler des LAPD jagt die grausamsten Killer. Der schlimmste von allen war Lucien Folter – hochintelligent und gewaltverliebt. Als Lucien aus der Sicherheitsverwahrung ausbricht, folgt Hunter seiner blutigen Spur. Und der Killer lockt den Widersacher mit einem perfiden Spiel in seine Nähe: Wer ist der Klügere? Wer wird gewinnen?


Chris Carter - Der Vollstrecker

Preis bei Rebuy: 4,79 €

Seiten: 496 Seiten

Klapptext: Ein Priester wird geköpft, seiner Leiche ein Hundekopf aufgesetzt. Eine Frau verbrennt bei lebendigem Leibe in einem verlassenen Haus. Eine weitere wird an den Füßen aufgehängt und in ihrer eigenen Badewanne ertränkt. Detective Robert Hunter und sein Kollege Garcia sind auf der Jagd nach einem brutalen und gewissenlosen Killer. Ein Killer ohne Erbarmen, der weiß, was seine Opfer am meisten fürchten.


Meine Meinung:
Da ich bisher alle Fitzek Bücher gelesen habe musste ich natürlich direkt das neue Buch "Der Heimweg" bestellen.

Freche Mädchen, Freche Bücher. Wie lange ist das her? Bei den Buchcovern wurden sofort Kindheitserinnerungen geweckt. Ich glaube ich habe damals alle Bücher dieser Serie gelesen und bin gespannt, wie ich die Inhalte nun als Erwachsene beurteile.

Ein Buch von Jenny Blackhurst habe ich bereits gelesen und es hat mir gut gefallen, daher ist nun auch „Die stille Kammer“ bei mir eingezogen.

Gleich verhält es sich mit Chris Carter Buch. Hier war „Blut Rausch“ so gut, dass ich gleich zwei Werke des Autors bestellt habe.

*Werbung
***Keine Kooperation

Gabrielle Bernstein - Das Universum steht hinter dir: Das Journal

[Werbung] Das neue Jahr startet bald und da sind Vorsätze quasi vorprogrammiert. Mit diesem schönen Journal aus dem Random House Verlag wird das Notieren nie langweilig.


Das Buch:
Gabrielle Bernstein - Das Universum steht hinter dir: Das Journal

Preis: 13,99 €

Seiten: 112 Seiten

Verlag: Irisiana

ISBN: 978-3424153705

Beschreibung: Gabrielle Bernstein hat mit ihren Büchern bereits weltweit Hunderttausende von Menschen inspiriert. Nun hat sie dieses wunderschöne Journal entworfen, das Ihnen Platz bietet, um Ihre persönlichen Gedanken, Gefühle und Entwicklungsschritte zu dokumentieren. Die Seiten sind wie ein guter Freund, dem Sie sich stets anvertrauen können und der Ihnen dabei hilft Ihre Verbindung mit dem Universum zu vertiefen. Lassen Sie sich von den über 100 Aquarellbildern und Mantras inspirieren, neben denen Sie genügend Raum für Ihre eigenen Sätze und Zeichnungen haben. Bringen Sie Ihre Träume und Wünsche aufs Papier und seien Sie sich gewiss, dass das Universum Sie dabei unterstützen wird. Das Journal hilft Ihnen dabei Ihrer Intuition zu vertrauen, Ihre Kreativität spielerisch zu wecken und sich die nötige Zeit zu nehmen, um sich Ihrer selbst wieder bewusst zu werden.






Meine Meinung: Wie oft habe ich schon ein Notizbuch angefangen und es ist schnell wieder in Vergessenheit geraten. Die tristen Seiten machen einfach keine Lust Gedanken, Gefühle, Wünsche, Vorsätze, ect. niederzuschreiben.
Gabrielle Bernstein hat dies nun geändert. Mit diesem brandneuen (Erscheinungsdatum: 09.09.2019) Journal macht das in sich gehen und Notieren wieder richtig Spaß.

Das Buchcover ist schön gestaltet und gibt schon eine Vorschau auf das Buchinnere. Der Einband ist dick und auch die einzelnen Seiten haben eine gute Stabilität. So drückt die Farbe nicht durch und man hat lange Freunde an diesem Buch.

Jede Seite ist mit schönem Aquarell gestaltet und mit einem Spruch versehen. Die feinen Linien machen das gerade Schreiben einfach ohne das Gesamtbild zu stören. Ebenso ist der Abstand zwischen den Zeilen gut gewählt.

Man kann sich durch die Mantras inspirieren lassen und etwas dazu schreiben oder seiner eigenen Kreativität freien Lauf lassen.

Die Autorin hat ein gleichnamiges Buch indem Übungen und Gebete stehen. Das Journal könnte man beispielsweise auch als Gedankensammlung dazu nutzen.

Ich habe das Notizbuch bereits verwendet um einige der positiven Erlebnisse von 2019 zusammen zu fassen. Weiter habe ich mir Gedanken gemacht wofür ich dankbar bin -auch wenn es nur Kleinigkeiten sind- und wie ich das Jahr 2020 einschätze.


Fazit: Sehr schönes und hochwertiges Notizbuch!

Vielen Dank für die Bereitstellung!

Online-Shop

*Werbung
**Kooperation / PR-Sample
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.