Summer Island Maldives: Flug + Transfer + Watervilla

[Werbung] Die Zeit auf den Malediven ist leider schon vorbei. Dafür habe ich nun aber eine Menge zu berichten!

Flug: Ich bin das erste Mal mit Lufthansa geflogen. Es verwunderte mich, dass ich die Boardkarten, Platzreservierung und Gepäckaufgabe selbst machen musste. Die Maschine war ein A330. Auf dem Sitzplatz waren bereits Kissen und Decken bereit gelegt. Während des Fluges wurden 2 Mahlzeiten serviert und ständig Getränke gereicht. Ebenso gab es kleine Snacks. Das Entertainmentprogramm war super. An der Kopfstütze des Vordermanns sind Tablets integriert. Drauf findet man Filme, Spiele, Hörbücher, News,…

 



Tranfer: In Male angekommen und mehrere Schalter und fast eineinhalb Stunden später waren wir endlich zum Transfer bereit. Auf das Speedboat wurden die Koffer gepackt, wir mussten die Schwimmwesten anziehen und dann ging es 45 Minuten lang zu Summer Island. Der Wellengang war mittags enorm und mein Magen war darüber nicht ganz erfreut. Auf dem Boot wurde Wasser gereicht und ebenso stand WLAN bereit.


Wasservilla: Gegen Mittag standen wir dann endlich in unser Watervilla Nummer 510. Vom Bett aus hat man einen direkten Blick aufs Meer. Durch den Glasboden kann man Fische beobachten und auf der Terrasse laden Liegen und eine Sitzgruppe zum relaxen ein. Über die Treppe gelangt man direkt ins Meer.



2 Wasserflaschen, eine Kaffeemaschine und ein Wasserkocher für Tee sorgen dafür, dass man selten das Zimmer für Verpflegung verlassen muss. Die Minibar kostet, trotz all inclusive, allerdings extra.

Zum Bad gehören eine Regendusche und ein Jacuzzi mit Blick aufs Meer.



Klimaanlage und Deckenventilator sorgen für Abkühlung an heißen Tagen.

Das Zimmer wird zwei Mal am Tag gereinigt. Morgens und beim Abendessen gegen 19:00 Uhr. Hier werden auch die Wasserflaschen aus Glas aufgefüllt.
*Werbung
***Keine Kooperation

Move

Alles in die Hand nehmen und entscheiden, ob das in mein neues Leben darf. Dann verpacke ich das Wertvolle und Brauchbare in Umzugskartons. Alle Schränke leer. In Pappkartons kann ich mein Leben wiederfinden. In den letzten Tagen ist es stark geschrumpft, denn nur das Nötigste darf mit. Alles andere wird in Säcke gepackt und zum Wertstoffhof gefahren. Dort übergebe ich mein altes Ich den Containern. 


Fremde Menschen bewerten meine Möbel. Die Möbel mit meinen Geschichten. Und dann tragen sie diese nach draußen und geben ihnen bei sich einen neuen Platz um ihre Erinnerung an meine zu heften.

Langsam hallt es hier. Kaum noch Einrichtungsgegenstände. Keine Bilder mehr an der Wand. Ich laufe immer noch um die Plätze herum, an denen früher Schränke standen. Bald sage ich Lebewohl. Ich habe nun ein neues Zuhause. Gehen und nie wiederkommen. Ein Neuanfang.

Bademantelparadies

[Werbung] Bei einem Umzug trennt man sich von alten Dingen. Ebenso fällt einem auf was noch fehlt. Manchmal sind es Kleinigkeiten, kleine Helfer, wie ein Bademantel!

Auswahl: Kinderbademantel, Bademantel Damen, Bademantel Herren, Bademantel Unisex und Bademantel mit Namen

Versandkosten: Keine

Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse/Überweisung, Mastercard oder VISA


Mein Bademantel:
Grauer Bademantel mit Kapuze

Preis: 54,95 €

Meine Größe: s/m




Meine Meinung: Draußen ist es kalt geworden. Das merkt man vor allem nach einer heißen Dusche. Sonst habe ich mir immer schnell ein Handtuch umgebunden. Das reicht natürlich nicht aus und da ist dieser Bademantel perfekt. Er hält mich warm und nebenbei kann die Hautcreme wunderbar einziehen. Die Größe XS hätte mir sicher auch gepasst, aber ich mag es gerne etwas lockerer. So kann ich darunter auch einen Jogginganzug trage, wenn es wirklich richtig kalt wird. Oder eben, wenn ich mich nach meinem Sonnenurlaub erst einmal wieder an diese Temperaturen gewöhnen muss.

Der Shop an sich hat eine riesige Auswahl. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mein Bademantel ist mit Kapuze, es gibt jedoch sogar Exemplare mit Reißverschluss. Wenn der Partner denselben Mantel besitzt, ist die Stickerei nicht nur schön, sondern auch hilfreich.

Der Mantel ist weich und behält das auch nach dem Waschen bei. Einen Farbverlust konnte ich nicht feststellen. An manchen Stellen stehen ein paar Fäden hervor. Das habe ich aber nicht reklamiert, sondern diese einfach abgeschnitten.


Fazit: Große Auswahl an schönen Bademänteln.

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!


Online-Shop

*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Etnea

[Werbung] Egal wie spät es ist: Abschminken und Hautpflege ist Pflicht! Die letzten Wochen habe ich die Luxus-Pflege Etnea ausprobiert.

Versandkosten: 3,90 €.
Ab einem Bestellwert von 90,00 € entfallen diese.
  
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Nachnahme und PayPal
  
Die Produkte:
  • Hyaluron Serum // Inhalt: 30ml // Preis: 69,00 €
  • 24h Hydro Creme // Inhalt: 50 ml // Preis: 49,00 €
  • 24h Revolution Creme // Inhalt: 50 ml // Preis: 79,00 €



Meine Meinung: Die Verpackung soll die Philosophie der Produkte wieder spiegeln: Luxuriös, aber ohne viel Zusatz.

Ein Blick auf die Inhaltsstoffe lässt mich zu Beginn etwas daran zweifeln. Im Hyaluron Serum ist Parfüm enthalten, wenn auch an letzter Stelle. Den Einsatz von Benzyl Alcohol in der Hydro Creme kann ich aufgrund der Haltbarkeit nachvollziehen. Auf Cinnamyl Alcohol hätte man bei der Revolution Creme jedoch verzichten können.

Alle Produkte lassen sich mit dem Pumpspender gut dosieren. Ebenso haben alle Produkte nur einen minimalen Duft.

Das Hyaluron Serum ist mein Favorit! Es lässt sich sehr leicht verteilen, zieht schnell ein und fettet nicht. Die Haut wirkt sofort praller und trockene Stellen sind verschwunden. Ich verwende es morgens sogar unter dem Make-up. Aufgrund des neutralen Duftes ist das Produkt sogar für Männer bestens geeignet.

Die Hydro Creme und die Revolution Creme sind hingegen etwas reichhaltiger und daher für mich nicht als Make-up Grundlage geeignet. Abends jedoch entspannen sie meine Haut und pflegen die Haut intensiv. Ein weiterer Blick auf die Inhaltstoffe verrät auch warum: Es ist Öl enthalten. Daher ist das Verteilen auch etwas schwerfälliger und hinterlässt eine kleine Fettschicht auf meiner Haut. Das Wohltuen habe ich vor allem nach einem langen Aufenthalt in der Kälte gespürt. Die Haut war sehr gereizt, konnte sich aber schnell mit der Hydro Creme entspannen.

Meine Mama hat trockene Haut und kann die beiden reichhaltigeren Cremes auch morgens auftragen. Sie beschreibt ihre Haut nach der Anwendung als weicher und frischer.

Wir haben die Produkte einwandfrei vertragen. Trotz der reichhaltigeren Formulierungen der Cremes habe ich keine Hautunreinheiten bekommen.


Fazit: Das Hyaluron Serum ist mein Favorit! Die Cremes benutze ich nur abends. Meine Mama hingegen greift darauf jeden Tag, egal welche Tageszeit, zurück.

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!


*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Westwing 40€ Gutschein

[Werbung] So langsam aber sicher ist das Wohnzimmer fertig geplant. Fehlen natürlich noch die anderen Räume. Immer auf der Suche nach Gutscheincodes oder Rabattcodes habe ich den 40€ Gutschein von Westwing entdeckt. Über die Anmeldung von meinem Einladungslink erhalten wir beide einen 40€ Gutschein. Mindestbestellwert hier liegt bei 150 €.

*Werbung
***Keine Kooperation

Weihnachten 2018

[Werbung] Weihnachten ist vorbei. Viele sind im Chaos versunken und ich? Ich war einfach nur entspannt, wenn auch nicht 100% fit. Die Tage vor Weihnachten habe ich mich krank gefühlt und musste deshalb sogar meinen Friseurtermin absagen. Schonen war angesagt und so war ich pünktlich zum 24.12 wieder auf den Beinen. Den Tag habe ich mit einem guten Training gestartet und dann ging der Familien-Marathon auch schon los. Zu essen gab es Salat, leckere Lende mit Pommes und Reis. Jawohl 2 Beilagen. Es hat so unfassbar gut geschmeckt. Zum Nachtisch habe ich noch die selbstgebackenen Kekse gegessen. Die anderen haben Eis und Kuchen verdrückt.


Die Bescherung ist bei uns immer sehr schön. Jedes Geschenk wird Einzeln übergeben und es wird beim Auspacken zugeschaut. Danach spricht man noch über das Geschenk. So kann das Ganze auch gerne mal 1,5 Stunden dauern.
Ich habe unteranderem einen Staubsaugroboter, Nackenkissen für den Flieger, Kleingrößen für den Flieger, Gesichtsmasken, eine Kaffeemaschine,… bekommen. Alles kann ich gut gebrauchen und ein paar Geschenke wurden sogar noch am selben Abend genutzt.

Auch meine Geschenke kamen gut an. Ich habe mir das ganze Jahr über eine Liste mit Geschenkideen gemacht und schon früh mit den Besorgungen angefangen. So wurde alles rechtzeitig fertig und das ganz ohne Stress. Auch der selbstgemachte Haselnussschnaps hat geschmeckt, auch wenn er etwas stark ist.

Abends ging es noch zur anderen Familie. Dort habe ich gefühlt die ganze Zeit mit dem Hund gespielt. Highlight hier waren die Europapark-Karten!

Den ersten und zweiten Feiertag habe ich ebenfalls mit Freunden und Familie verbracht.

Durch das Training und meine Zurückhaltung beim Schlemmen habe ich auf Kalorienerhalt gegessen. Ich habe mir nicht verboten, allerdings dann eine kleinere Menge gegessen. Den restlichen Tag gab es viel Obst und Gemüse.
 



*Werbung
***Keine Kooperation

Summer Foot

[Werbung] Gepflegte Füße sind auch im Winter ein Muss! Bald geht es wieder in den Urlaub und kurz vorher habe ich deswegen nun noch die Summer Foot Maske ausprobiert.
 
Preis: 19,99 € für 2 Masken
 
Anleitung: 
  • Masken über die Füße ziehen und 2 Stunden einwirken lassen
  • Masken entfernen und die Füße sorgfältig mit Wasser abwaschen
  • Nach 5-7 Tagen fangen die Füße an zu pellen
  • Nach 7-10 Tagen sind die Füße babyweich

Inhaltsstoffe: AQUA, ALCOHOL, GLYCERIN, BUTYLENE GLYCOL, LACTIC ACID, GLYOLIC ACID, PROPYLENE GLYCOL, SODIUM LACTATE, UREA, XANTHAN GUM, PARFUM, CUCUMIS SATIVUS JUICE, PHOSPHORIC ACID, SODIUM BENZOATE, POTASSIUM SORBATE, SODIUM SULFITE
 
 

Meine Meinung: Die Anleitung auf der Verpackung ist gut erklärt. Die Fußmaske kann man als Plastikschuh, getränkt mit den Inhaltsstoffen, beschreiben. Man schneidet die Fußmaske oben auf und zieht die Maske über die Füße. Mit dem beigelegten Befestigungsstreifen kann man die Fußmaske fest an Fuß befestigen. Darüber kann man seine eigenen Socken tragen. Mit der Maske kann man sogar laufen, wenn auch etwas umständlich.
 
Der Duft erinnert sehr an Desinfektionsmittel. Da an zweiter Stelle der Inhaltsstoffe der Alkohol steht ist das nicht verwunderlich.
 
Durch die Flüssigkeit wird der Fuß, trotz eigener Socken, gekühlt. Im Sommer ist das sicherlich angenehm, im Dezember war es mir jedoch zu kalt. Ein leichtes Ziehen an den Füßen signalisiert das „Wirken“ der Maske.
Die Kombination aus der Kälte, dem leichten Stechen und der Bewegungsunfähigkeit hat mich die Maske schon nach 30 Minuten wieder ablegen lassen.
 
Die nächsten Tage haben sich meine Füße beansprucht angefühlt. Das leichte Kribbeln war, trotz Duschen, immer noch vorhanden. Auch wenn ich die Fußmaske nicht so lange wie empfohlen habe einwirken lassen, hat sich nach wenigen Tagen die Hornhaut gepellt. Da ich fast nur Hornhaut an der Ferse und dem Fußballen habe, hat sich das Ergebnis auch nur darauf beschränkt. Darunter ist die Haut schön weich! Auf der Website kann man sich die umwerfenden Ergebnisse von Menschen mit mehr Hornhaut anschauen.
 
  
Fazit: Geruch und Anwendung haben mir nicht gefallen, jedoch lohnt es sich für das Ergebnis.
 
Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!
 
 
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Schlechtes Training

[Werbung] Der Urlaub ist über eineinhalb Monate her. Trotz meiner Trainingspause wegen meiner Mini-OP merke ich langsam wie ich schwächer werde. Ein Deload wäre sinnvoll, allerdings sind mir das zu viele Pause und die nächste steht ja im Januar bereits wieder an. Samstag war es dann soweit. Müde, schlapp, Kopfschmerzen. Ich schleppte mich zum Training, aber es war schlecht. Abgesehen von der schlechten Leistung haben sich die Minuten auch wie Stunden gezogen. Gegenmaßnahmen mussten her!


Kalorien erhöht: In der Woche habe ich in einem höheren Kaloriendefizit gelebt. Deswegen bin ich nun 2 Tage in den Überschuss gewechselt. Dazu weiterhin Obst und Gemüse.

Massage: Als hätte ich es vorher schon geahnt habe ich mir den Samstag einen Massagetermin ausgemacht. 60 Minuten lang Aromaölmassage.

Einfach nichts tun: Umzug vorbereiten? Nicht an diesem Wochenende. Ich habe alles abgesagt und den Sonntag nur zu Hause verbracht. Auf ganze 2500 Schritte kam ich. Der Körper konnte sich also ordentlich ausruhen.

Das Ergebnis: Siehe da - das nächste Training war wieder richtig gut und ich hatte Power bei Kniebeugen und Kreuzheben.

Ein auf und ab ist total normal. Instagram vermittelt gerne, dass sie dort jedes Training grandios absolvieren. Das ist aber nicht der Fall. Gerade die Leistungsfähigkeit von Frauen ist aufgrund der Hormone sehr variabel.
*Werbung
***Keine Kooperation
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.