Hochzeitsplanung Update #1

[Werbung] Nicht einmal einen Monat nach der Verlobung gibt es schon das erste Hochzeits-Update!

Datum: Wir haben ein Datum und zwar im Juni 2023. Eigentlich hatten wir erst mit 2024 gerechnet. Die Dienstleister sind meist weit im Voraus ausgebucht und durch Corona müssen ja auch einige Hochzeiten nachgeholt werden. Doch durch mehrere Zufälle (und Umplanungen) ist es doch schon nächstes Jahr soweit.


Location: Neben dem Datum ist die Location natürlich eine große Säule der Grundplanung. Auch hier wurden wir fündig! Wir werden in einer Scheune heiraten bzw. dort unsere freie Trauung haben. Dort gibt es eine Eventscheune, eine Trauscheune und einen großen Innenhof. Zusätzlich kann man ein Kaminzimmer anmieten, das werden wir jedoch nicht machen.


Fotografin: Noch bevor das Datum oder die Location ausgesucht wurden, haben wir bei unserer Fotografin angefragt bei der wir schon zwei Shootings hatten. Sie hat ebenfalls in der Location geheiratet und kann uns so ein paar „Insider-Tipps“ geben.


Weitere Planung: Das Grundgerüst steht also. Natürlich bedarf es noch einer Menge Arbeit, damit der Tag wirklich perfekt wird. Zum Glück habe ich ein richtiges Händchen für Planungen. Eine Überraschung für die Gäste ist bereits angefragt, die Fotobox wird heute gebucht und Empfehlungen für eine freie Rednerin und einer Floristin haben wir ebenfalls bekommen. Ich habe mir schon zwei favorisierte Brautkleider ausgesucht und auch bei den Eheringen habe ich schon eine Vorauswahl getroffen.



*Werbung
***Keine Kooperation

Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.