Hochzeits-Planung Update #4

[Werbung] Weiter geht es mit der Hochzeitsplanung! Wir haben schon so viel erledigt, aber es ist noch viel mehr zu tun.


Farbkonzept: Die Hauptfarben werden weiß / creme, grün, gold und bordeaux sein.


Ringe: Der Goldpreis steigt und wir hatten uns an einem Samstag nichts vorgenommen. Daher sind wir spontan zu 123Gold gefahren und hatten Glück, dass eine Mitarbeiterin Zeit für uns hatte. Im Vorfeld haben wir uns Ringe auf der Website raugesucht. Es kam aber, wie es kommen musste: An meinem dünnen Finger hat der Ring mir nicht mehr gefallen. Wir haben eine wunderbare Beratung bekommen. Es wurden Empfehlungen ausgesprochen, jedoch auch die eigene Meinung akzeptiert. Ich habe mehrere Ringe probiert und mich dann gegen den Rat der Verkäuferin entschieden und mir einen sehr dünnen Ring ausgesucht. Sie hatte mehrere Ringe auf einem Ringkissen präsentiert. Das Ringkissen hat nicht einmal auf dem Tisch gestanden da sagte ich schon „Der da!“ und tatsächlich konnte mich nichts anderes mehr überzeugen.

Mein Freund hat den Ring ausgewählt, den wir uns vorab online angeschaut hatten. Hier wurden nur kleinere Änderungen wie Breite und Rundung geändert. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und der Ring kann den individuellen Ansprüchen personalisiert werden. Wir haben uns für die Legierung Platin entschieden. Aktuell gibt es keinen großen Preisunterschied mehr zwischen Weißgold und Platin, wobei Platin natürlich hochwertiger ist.

Mein Ring ist durchgängig mit Steinen besetzt, Dennis' Ring hat keine Steine, sondern Perlfugen an beiden Seiten.



Catering:
Für unsere Location haben wir die Auswahl an 4 Caterern. Einerseits ist das gut, weil man von der Auswahl nicht erschlagen wird, andererseits ist man natürlich auch sehr eingeschränkt. Zwei von den Caterern hatte nicht einmal eine Speisekarte bzw. ein Vorschlag-Menü auf der Website.

Wie dem auch sei, haben wir uns für einen der Vier entschieden. Wir waren auch schon vor Ort und haben das Menü besprochen. Die Dame war am Telefon schon mega herzlich und beim persönlichen Gespräch hat man gemerkt, dass sie für Ihren Beruf lebt.


Das wird unser Büffet:

Vorspeise:

  • bunte Marktsalate mit Hausdressing
  • gemischtes Stangenweißbrot/ Frischkäsedip / Gewürzbutter


Hauptgericht:

  • Maispoulardenbrust mit frischen Champignons in-Rahm
  • Rinderragout in Schalottenjus
  • Semmelknödel / frische Fusolloni
  • Crespelle gefüllt mit Ricotta, Tomate & Blattspinat


Nachtisch:

  • dunkle Schokoladenmousse
  • Erdbeer-Tiramisu


Traum-Ideen:
Passend zu zum Farbschema haben wir angefangen die Dekoration festzulegen. Beim Abendessen wird es eine feste Sitzordnung geben und die Platzkarten von Traum-Ideen** werden dafür sorgen, dass jeder seinen Platz schnell findet. Im Online-Shop gibt es nicht nur verschiedene Arten von Platzkarten (Für Gläser, verschiedene Motive,…) sondern auch Gästebücher, Tischnummern, Caketopper, Einzelbuchstaben, Bilderrahmen,…

Wir haben uns für die Platzkarten Typ Uc beidseitig chrome gold entschieden. Sowohl die Schrifthöhe, als auch Lackierung und Oberfläche sind frei wählbar. Im Shop gibt es Vergleichsbilder der Lackierung und Beispielbilder für die Farben. Es kann also nichts schief gehen! Auch Doppelnamen oder Zusatznamen sind kein Problem, werde jedoch extra berechnet. Bald wird es ein Update im Shop geben, bei dem man auch die Holzstärken zwischen 3mm bis 18mm wählen kann.

Wir sind in die Platzkarten verliebt. Sie sehen hochwertig und filigran aus und werden sich gut in das Gesamtbild einfügen. Bei den Namen haben wir uns übrigens für die Klarnamen und keine Spitznamen entschieden, aber das muss jeder für sich entscheiden. Einzige Ausnahme: Dennis und ich. Wir haben Bräutigam und Braut gewählt.

Am Ende des Tages können die Gäste die Platzkarten als Andenken mitnehmen.

Tipp: Die Gästebücher als Holz können auch für die Zeremonie der freien Trauung „zweckenfremdet“ werden.




*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Hochzeitsplanung Update #3

[Werbung] Es ist wieder Zeit für ein Hochzeitsplanungs-Update!


Einladungskarten: Nach kurzer Suche haben wir unsere Traum-Einladungskarten bei Printkiss gefunden. Wir haben den "Love is in the air" Karten einen eigenen Blogpost gewidmet. Versendet werden sie ca. im Dezember.



Strukturierung To-Do-Liste: In unserem Ordner haben wir eine To-Do-Liste erstellt. Diese ist nun nach Datum geordnet, sodass die To-Dos gut verteilt sind und wir entspannt die Hochzeit planen können. Die Liste werde ich nach der Hochzeit bereitstellen, weil diese zwischenzeitlich immer wieder ergänzt wird.


Ablaufplan: Der Ablaufplan für unseren großen Tag steht ebenfalls.

11:00 Uhr: Bräutigam ist zuständig für die letzten Aufbauten / Erledigungen
12:30 Uhr: Eintreffen der Gäste
12:45 Uhr: Mein Eintreffen
12:50 Uhr: First Look mit den Brautvätern
13:00 Uhr: Beginn der Trauung
13:45 Uhr: Sektempfang und Gratulationen
14:15 Uhr: Tortenanschnitt + Kaffee und Kuchen
16:00 Uhr: Überraschung für die Gäste
17:00 Uhr: Gruppenbilder
17:30 Uhr: Kleines Brautshooting
18:30 Uhr: Abendessen


Fotografin: Nach der Absage der Fotografin mussten wir uns neu entscheiden und diese ist auch gefallen! Wir haben eine Fotografin herausgesucht, uns mit ihr getroffen und bereits am selben Tag den Vertrag unterschrieben! Sie wird unseren Tag 6 Stunden lang begleiten und ein paar Tage später werden wir ein separates Shooting haben. In Frankfurt gibt es einen Park durch den ein Steg führt. Das erinnert uns natürlich stark an unsere Urlaube auf den Malediven und unseren Weg zum Schnorcheln in Ägypten. Es passt also wie die Faust aufs Auge! Happy End quasi. Die Bilder werden den Gästen in einer Online-Galerie zur Verfügung gestellt. Wir erhalten die Bilder auf einem USB Stick und einige ausgewählte Ausdrucke in einer Holzbox, die von Menschen mit Behinderung gefertigt wird.


Sweetheart Gastgeschenke: Der Hochzeitstag soll nicht nur für uns perfekt sein, sondern auch für unsere Gäste. Kleine Details bleiben im Gedächtnis zurück. Gastgeschenke sind die perfekte Idee um den Anwesenden zu danken, dass sie den Tag mit uns erleben und gestalten. Bei Sweetheart Gastgeschenke** sind wir fündig geworden. Für uns war es wichtig, dass die Aufmerksamkeiten zu uns und der Dekoration passen. Daher ist die Wahl auf die Salz- und Pfeffer Gläschen gefallen. Schwarz für den Bräutigam, weiß für die Braut. Dazu der Satz „Wir gehören zusammen wie Salz und Pfeffer“. Die goldenen Ringe reihen sich in den Dekostil ein und das Garn wird sich auch in dem Flitterwochen-Buch wiederfinden. Die Gläschen von Sweetheart Gastgeschenke sind größer als die Produkte der Konkurrenz und es wird echtes Meersalz verwendet. Auch hier findet sich die Parallele zu unseren Urlauben und dem Schnorcheln wieder. Der Text ist natürlich personalisierbar und dazu kann man einen Rahmen wählen. Ein „Paar“ kostet 2,50 €. Die Produkte werden per Hand herstellt, daher ergibt sich eine Lieferzeit von 7 Werktagen bis 50 Stück und ab einer Bestellmenge darüber beträgt diese ca. 10 Werktage. Jeder Bestellung liegt eine kleine Überraschung bei!

Im Shop gibt es weitere Produkte: Malbücher inkl. Stifte für Kinder, Duftkerzen, Seifen, Badesalz, Marmeladen und Honig. Alles nach Wunsch individualisierbar. Nicht nur für die Hochzeit, sondern auch andere besondere Anlässe.

Auf Facebook gibt es regelmäßige Rabattaktionen. Folgen lohnt sich!  




 *Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Printkiss - Love is in the Air Einladungskarten

[Werbung] Zu früh gibt es bei uns nicht. Wenn uns etwas gefällt, dann gefällt es uns. Bei Printkiss haben wir die perfekten Hochzeitskarten für uns gefunden!

Auswahl: Taufe, Hochzeit, Konfirmation, Kommunion, Muttertag, Vatertag, Geburtstag, Geburt, Wandbilder und Extras


Unsere Hochzeitseinladung:
Love is in the Air

Preis: Staffelpreise. 100,00 € für 20 Stück

Format Hülle:
105mm x 210mm

Beschreibung:
Love is in the air!
Premium Hochzeitseinladung mit einer Hülle aus echtem Kraftpapier und Kordel.

Diese Einladungskarte ist genau das Richtige für Eure gemeinsame Reise ins Glück!

Auf der Karte im Stil eines Boarding Pass erhalten die Gäste alle Informationen über Euren Abflug ins Eheleben. Die Kraftpapierhülle ist mit dem ausgestanzten Flugzeug und einer romantischen Skyline besonders detailverliebt und hochwertig verarbeitet. Die dazugehörige schwarz-weiß Kordel ist ein wunderschöner Blickfang und rundet durch den tollen Farbakzent die Einladung perfekt ab.

Um Beschädigungen zu vermeiden, wird dieses Modell flach und nicht zusammengestellt geliefert.


Meine Meinung: Bei Printkiss gibt es nicht nur Hochzeitseinladungen, sondern auch alles andere was das Herz und die Hochzeitsplanung begehrt: Save the Date Karten, Dankeskarten, Menükarten, Tischkarten, Sitzplan, Kirchenhefte, Kerzen, Willkommensschilder, ect.

Hier kann man alles in einer Bestellung erledigen und das im gleichen Design.

Wer uns kennt oder den Blog verfolgt weiß: Wir lieben Reisen. Daher passt das Love is in the air Karte einfach perfekt zu uns! Eine Hochzeitseinladung soll etwas Besonderes sein, wie alles an dem Tag. Ich habe das Angebot von Printkiss durchgeschaut und als ich diese Karte gesehen habe wusste ich: Das ist sie, denn die Einladungskarte soll nicht nur schön aussehen, sondern auch einen Bezug zu uns haben. Auch die Farben wirken wie auf uns abgestimmt: Das Kraftpapier passt zur lockeren Scheunen-Location und das bordeauxrot wird sich in unseren Blumen wiederspiegeln.

Eine Musterkarte kann selbstverständlich vorab bestellt werden.

Das Anpassen der Karte geht via Browserprogramm kinderleicht. Text, Schriftart, Schriftgröße, Textfarbe und Textausrichtung können frei gewählt werden. Textfelder können gelöscht, aber auch neu hinzugefügt werden. Auch eigene Bilder kann man einbinden.

Das Projekt kann gespeichert und zu einem anderen Zeitpunkt weiterbearbeitet werden. Bei uns hat das Anpassen ca. 40 Minuten in Anspruch genommen.

In unserer Einladungskarte befinden sich auch zwei Easter-Eggs. Das erste ist dann doch etwas auffällig: Sitzplatz 9 ¾ . Da wir Harry Potter Fans sind, hat sich das geradezu angeboten. Die zweite kleine Überraschung verbirgt sich hinter der Dokumenten Nummer: Hier haben wir unser Datum und das Datum der Verlobung versteckt. Also 16.10.2017 und 02.03.2022. 

In dem Zusammenhang mit der Boardkarte konnten wir es sprachlich auch gut verpacken, dass wir keine Geschenke, sondern nur Geldgeschenke möchten: Wir haben alles was wir brauchen. Bitte verzichtet auf aufzugebendes Gepäck. Gerne könnt ihr uns unterstützen, dass wir bald wieder bald wieder ein echtes Flugticket in den Händen halten.

Die Einladungskarten werden nicht zusammengestellt geliefert. Das sollte man bei der Planung berücksichtigen und sich bei vielen Gästen ggf. Hilfe holen.

Die Karte hat dieselbe gute Qualität wie die Musterkarte: Stabil und ohne Makel. Das Ausgestanzte Flugzeug ist ein Hingucker, ebenso wie die Kulisse am unteren Rand. Bilder werden der Einladungskarte nicht gerecht, man muss sie in den Händen halten. Durch die Kordel und die Hülle muss die eigentliche Einladungskarte noch „ausgepackt“ werden. Das macht es besonders exklusiv.

Die Produktion inkl. Versandzeit dauerte ca. 6 Tage (inkl. Wochenende). Der Sendung lagen 3 zusätzliche Karten (ohne Hülle) bei.

Fazit: Unsere Traumeinladungskarten, die auf uns zugeschnitten sind.


*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Hochzeitsplanung Update #2

[Werbung] Es gibt Neuigkeiten bei der Hochzeitsplanung! Gute, aber auch Schlechte.


Gästeliste: Die Gästeliste steht! Wir haben uns noch ein klein wenig vergrößert, aber nun steht die Gästeliste final. Das klingt nicht so schwer, bei mehreren Familien(strängen) gestaltet sich das gar nicht so einfach.


Save the date Karten: Wir haben unsere Save the date Karten versendet. Da der Termin an einem Sonntag in der Ferienzeit ist bedarf es ggf. mehr Planung als sonst. Daher haben wir das Datum nun schon bekannt gegeben. Um Papier zu sparen haben wir uns für eine digitale Version entschieden. Diese haben wir über Etsy für 8,00 € bestellt. Innerhalb von 2 Tagen hatten wir das Ergebnis und das sogar am Wochenende!



Organisation: Für den Überblick habe ich einen Ordner mit eigener To-Do-Liste angefertigt. Es gibt zwar auch fertige To-Do-Listen im Internet, aber diese haben nicht so gut zu uns gepasst. In dem Ordner sind bzw. werden auch alle Verträge, Kartenmuster, ect. abgeheftet.


Hochzeitsrätsel: Ich möchte natürlich auch selbst kreativ werden. Das Hochzeitsrätsel habe ich euch schon gezeigt. Als nächstes soll ein kleines Buch folgen, bei dem wir unsere geplanten Ausflüge für unsere Flitterwochen zeigen. So sehen die Gäste auch was mit ihren Geldgeschenken passiert. Durch das selbst gestalten können wir unserem Farbmuster treu bleiben und müssen uns mit niemandem abstimmen.


Absage Fotografin: Unseren besonderen Tag sollte eine Bekannte als Fotografin begleiten. Dieses haben wir über Textnachrichten ausgemacht. Und wer das erste Hochzeit-Update gelesen hat wird feststellen: Wir haben die Hochzeit eigentlich rund um sie geplant. Da sie aktuell noch in Elternzeit ist haben wir sie nicht mit dem Vertrag gedrängt. Für uns war das auch bereits beschlossene Sache. Nun erreichte uns die Nachricht, dass sie ausversehen den Tag zuvor in Österreich bereits einen Vertrag weggeschickt habe. Ihr wäre es somit unmöglich am nächsten Tag bei uns zu sein. Man könnte sagen „Fehler passieren“, aber das ist für uns absolut inakzeptabel, daher werden wir bei ihr auch nicht das After Wedding Shooting machen, sondern bei der neuen Fotografin, die wir nun noch suchen müssen. Netterweise hat die alte Fotografin uns noch 3 Empfehlungen dagelassen.


Freudentränen**: Details sind für mich extrem wichtig. Kleinigkeiten, bei denen man denkt „ach nein, wie schön / niedlich / toll / einfallsreich“. Diese Details sind für mich -noch über ein Jahr bis zur Hochzeit- aber auch kleine Meilensteine, die schnell bestellt sind und auf der To-Do-Liste abgehakt werden können.

Bei MarLinKreationen von Heike bekommt man dieses tolle Gastgeschenk: Bedruckte Papiertütchen Hüllen mit je einem Tempo-Taschentuch. Fix und fertig für den Einsatz. Die Farbe des Drucks kann zwischen schwarz, rot, lila, grün und blau gewählt werden. Die Stempelfarbe ist fein und ohne Makel. Das schlichte Design passt perfekt zu unserer Scheunenhochzeit. Dort werden wir sie für die freie Trauung auf jeden Platz bereitlegen: Für die Freudentränen.

Hier muss man nicht nur den dekorativen Wert sehen, sondern auch den hygienischen Aspekt. Denn wer möchte schon ein Taschentuch benutzen, welches ohne Umverpackung auf dem Sitzplatz des Vorgängers liegt?

Natürlich gibt es nicht nur bei Hochzeiten Freudentränen, sondern auch bei Taufen, Firmungen, Widmungen,… Der Preis staffelt sich nach Stückzahl. 30 Stück kosten beispielsweise 31,50 €.

Im Shop gibt es ein weiteres Design für die Taschentücher aber auch andere Gastgeschenke wie Fruchtgummi mit Begrüßung, Botschaften in Teelichter, Seifenblasen,…





*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Hochzeitsrätsel DIY

[Werbung] Ein Hochzeitstag ist ziemlich lang und die Gäste sollen sich wohlfühlen. Wir haben einige Dinge geplant, die zeige ich euch aber erst, wenn alles in trocknen Tüchern ist. Für „Zwischendurch“ habe ich nun ein Hochzeitsrätsel selbst erstellt. Es gibt zwar einen Online-Shop, der hat aber nur ein Design, welches absolut nicht zu unserem Farbschema passt. Beim Eigendesign kann man auch selbst den Schwierigkeitsgrad und den Zeitaufwand bestimmen. Ich habe beiden in ‚niedrig‘ gewählt, da das Rätsel eher zu Gesprächen einladen soll, statt von der Feier lange abzulenken.

Für Großansicht auf das Bild klicken

Zuerst habe ich mir die Fragen und Antworten notiert. Danach habe ich das in einen Online-Kreuzworträtsel-Generator eingegeben. Ich habe hier Schulraetsel.de gewählt.

Nachdem das Rätsel erstellt wurde habe ich dieses 1:1 in Excel übertragen. Nach dem Prüfen / Lösen, ob alles richtig ist, ging es nur noch ans formatieren und fertig!

Kosten: 0,00 €

Zeitaufwand: Ca. 1 Stunde



*Werbung
***Keine Kooperation

Hochzeitsplanung Update #1

[Werbung] Nicht einmal einen Monat nach der Verlobung gibt es schon das erste Hochzeits-Update!

Datum: Wir haben ein Datum und zwar im Juni 2023. Eigentlich hatten wir erst mit 2024 gerechnet. Die Dienstleister sind meist weit im Voraus ausgebucht und durch Corona müssen ja auch einige Hochzeiten nachgeholt werden. Doch durch mehrere Zufälle (und Umplanungen) ist es doch schon nächstes Jahr soweit.


Location: Neben dem Datum ist die Location natürlich eine große Säule der Grundplanung. Auch hier wurden wir fündig! Wir werden in einer Scheune heiraten bzw. dort unsere freie Trauung haben. Dort gibt es eine Eventscheune, eine Trauscheune und einen großen Innenhof. Zusätzlich kann man ein Kaminzimmer anmieten, das werden wir jedoch nicht machen.


Fotografin: Noch bevor das Datum oder die Location ausgesucht wurden, haben wir bei unserer Fotografin angefragt bei der wir schon zwei Shootings hatten. Sie hat ebenfalls in der Location geheiratet und kann uns so ein paar „Insider-Tipps“ geben.


Weitere Planung: Das Grundgerüst steht also. Natürlich bedarf es noch einer Menge Arbeit, damit der Tag wirklich perfekt wird. Zum Glück habe ich ein richtiges Händchen für Planungen. Eine Überraschung für die Gäste ist bereits angefragt, die Fotobox wird heute gebucht und Empfehlungen für eine freie Rednerin und einer Floristin haben wir ebenfalls bekommen. Ich habe mir schon zwei favorisierte Brautkleider ausgesucht und auch bei den Eheringen habe ich schon eine Vorauswahl getroffen.



*Werbung
***Keine Kooperation

Engagement

02.03.2022. Mittwoch. Ein ganz normaler Urlaubstag. Den Tag über viel erlebt und das Leben genossen. Leichtigkeit. 19:30 Uhr: Abendkleid und Hemd. Schließen die Tür vom Bungalow. Gehen barfuß über den Steg. Zum Restaurant rechts. Doch er zieht mich nach links. Zum Strand-Restaurant. „Wir essen heute hier, weil du etwas Besonderes bist“. Der Kellner kommt und geleitet uns zum Tisch am Strand.

Wundervolle Deko. Sternenhimmel über uns. Sand unter den Füßen. Wellenrauschen im Hintergrund.

Ich kann seine Aufregung sehen. Kann sein Herz klopfen hören. Er steht auf, geht auf die Knie und stellt die Fragen aller Fragen.

Fühlt sich an, als würden nur wir existieren. Genießen das 3-Gänge-Menü. Trinken Wein, obwohl wir keine Wein-Trinker sind. Machen Fotos und löschen diese wieder. Dieser Abend gehört nur uns.

Stunden später gehen wir zurück zu unserer Villa. Diesmal schweben wir über den Steg.

 

Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.