Alphavitalis - Pre Workout Booster

[Werbung] Alphavitalis habe ich euch bereits vorgestellt. Den Post-Workout-Shake habe ich bereits nachgekauft. Nun durfte ich auch den Pre-Workout-Shake testen.

Das Produkt:

Alphavitalis - Pre Workout Booster

Preis: 29,99 €

Inhalt: 500g

Geschmacksrichtungen: Grapefruit und Orange

Inhaltsstoffe: L-Citrullin Malat, L-Arginin-alpha-Ketoglutarat, Creatin Monohydrat, Beta Alanin, Betain HCL, Maltodextrin, L-Ornithin HCL, Säuerungsmittel Zitronensäure, Taurin, Aroma, Grünteeextrakt, Koffein, Traubenkernextrakt, Süßungsmittel Sucralose, schwarzer Pfeffer Extrakt, Farbstoff Beta-Carotin



Meine Meinung: Nicht immer hat man die nötige Energie fürs Training. Ich trainiere nachts und da kann das gerne mal vorkommen. Auch jetzt nach dem Mexiko-Urlaub ist dieser Booster quasi ein Muss. 6 Stunden Zeitverschiebung hängen mir immer noch nach.

Wichtig bei einem Boosterkauf ist der Verzicht auf illegale Zusätze. Bestenfalls Made in Germany und das ist bei Alphavitalis ja der Fall! Zudem ist das Produkt tierversuchsfrei und vegan.

Begonnen habe ich die Einnahme mit der Hälfte der empfohlenen Menge, damit ich mich langsam herantasten kann. Mit der Zeit habe ich die Menge dann gesteigert. An die Einnahmezeit von 30 Minuten vor dem Training habe ich mich gehalten. Das entspricht bei mir genau die Fahrtzeit inkl. Vorbereitung im Fitnessstudio.

Der Booster lässt sich leicht auflösen und der Geschmack von Grapefruit gefällt mir gut. Den Post-Workout-Shake habe ich ja ebenfalls in dieser Geschmacksrichtung.

Pro Portion (25g) sind unteranderem 200mg Coffein (+ zusätzlicher Grüntee Extrakt), 3g Creatin und 3 g Beta Alanin enthalten. Das bedeutet, dass fast die normale Aufnahmemenge von Creatin gedeckt ist.

30 Minuten nach der Einnahme bzw. auf leeren Magen etwas früher setzt die Wirkung ein. Der Puls erhöht sich, Müdigkeit verschwindet, die Konzentration und Lust auf das Training steigt. Das Beta Alanin löst das bekannte Kribbeln aus. Das empfinde ich als angenehm, da es nur ganz leicht zu spüren ist.

Während des Trainings sinkt die Erschöpfung, ein besserer Pump ist vorhanden und auch nach dem Training kann der Booster überzeugen: Kein Crash! Somit kann der Booster auch im Alltag -und in meinem Fall vor der Arbeit- angewendet werden. Ich bilde mir sogar ein reduziertes Hungergefühl ein.

Meine Einnahmemenge hat sich in Laufe der Testzeit auf 15g eingependelt. Höher gehe ich nur bei Extremsituationen.


Fazit: Ein tolles Produkt zum Biohacking und ohne Nebenwirkungen!

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Beautywelt.de

[Werbung] Die Winterzeit verlangt unserer Haut viel ab. Von Beautywelt.de habe ich zwei Produkte getestet, die der Gesichtshaut wieder auf die Beine helfen soll.

Auswahl: Düfte, Pflege, Make-up und Haare.

Versandkosten: 3,95 €
Ab einem Bestellwert von 25,00 € entfallen diese.

Zahlungsarten: Vorkasse Überweisung, Nachnahme, PayPal, Giropay, Kreditkarte, Sofortüberweisung.de und Rechnung.

Sonstiges: Zu jeder Bestellung 1-3 Gratisproben


Die Produkte:
BABOR - Ampoule Concentrates Grand Cru Rose

Beschreibung: Das
BABOR Ampoule Concentrates The Rose sorgt für eine sofortige Faltenreduktion. Die straffende Anti-Faltenkur unterstützt die Collagensynthese und sorgt für das Ultimate Rejuvenating Ergebnis.

Biotherm - Aquasource Everplump Night


Preis: 50,00 €

Inhalt: 75 ml

Beschreibung: Die
Biotherm Aquasource Everplump Night 75 ml ist eine feuchtigkeitsspendende Schlafmaske mit Memory-Shape-Technologie. Sie lässt Kopfkissenfalten verschwinden und versorgt die Haut intensiv über Nacht. Die Maske ist reich an Mineralien, schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und stimuliert gleichzeitig die hauteigene Hyaluronsäureproduktion.

Inhaltsstoffe: AQUA, BUTYLENE GLYCOL, DIPROPYLENE GLYCOL, GLYCERIN, 1,2-HEXANEDIOL, PEG-240/HDI COPOLYMER BIS-DECYLTETRADECETH-20 ETHER, CARBOMER, TREHALOSE, MARIS AQUA, MALTOOLIGOSYL GLUCOSIDE, PHENOXYETHANOL, HYDROGENATED STARCH HYDROLYSATE, CAPRYLYL GLYCOL, PPG-26-BUTETH-26, POTASSIUM HYDROXIDE, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, EUGLENA GRACILIS EXTRACT, ADENOSINE, DISODIUM EDTA, LIMONENE, BETAINE, GARDENIA FLORIDA FRUIT EXTRACT, BENZYL SALICYLATE, ALTEROMONAS FERMENT EXTRACT, MONASCUS EXTRACT, LINALOOL, LAMINARIA, OCHROLEUCA EXTRACT, MALTODEXTRIN, BENZYL ALCOHOL, TOCOPHEROL, POTASSIUM LAURATE, CARTHAMUS TINCTORIUS FLOWER EXTRACT, POTASSIUM SORBATE, VITREOSCILLA FERMENT, BIOTIN, PARFUM, (F.I.L. C19445)





Meine Meinung: Der Online-Shop ist gut aufgebaut und benutzerfreundlich aufgebaut. Durch die Filterfunktion findet man schnell die passenden Produkte. Mir fehlen jedoch die Filterfunktionen nach Preisen.

Das Babor Grand Cru Rose gehört zu einer Concentrate Reihe. Ich habe das Produkt durch den Tester längere Zeit testen können. Das Konzentrat lässt sich sehr einfach im Gesicht verteilen und zieht blitzschnell ein! Der Duft ist dabei wahrnehmbar, aber nicht zu stark. Die Haut ist geschmeidig und wirkt ebenmäßiger und glatter. Die Haut strahlt von innen heraus ohne speckig auszusehen. Ich verwende das Serum morgens unter dem Make-up und abends als eines der Schichtprodukte. Zusammen mit dem Biotherm Produkt ist das die perfekte Pflege gegen die kalte Winter- und austrockenden Heizungsluft.

Das Biotherm Produkt kommt in einem hochwertigen und schweren Glasflakon. Das Produkt an sich ist sehr gelartig, eher schon ein Gelee. Der Duft ist unaufdringlich und angenehm. Ich benutze abends eine kleine Menge des Produktes und verteile es in meinem gesamten Gesicht. Das Gelee wird durch das Massieren der Gesichtshaut flüssiger und so lässt sich die Maske auch besser verteilen. Die Haut sieht sofort mit Feuchtigkeit versorgt aus und glänzt sehr. Es hat sich ein Film über die Haut gelegt, welcher aber nicht klebt. Dieser Film lässt sich durch Waschen des Gesichtes wieder entfernen. Das Kopfkissen bleibt sauber.

Die Haut ist bereits bei der Anwendung sehr weich und das Gefühl bleibt auch nach dem Abwaschen erhalten. Die Gesichtszüge wirken straffer und weicher. Trockenheitsfältchen und trockene Hautstellen sind sofort verschwunden. Nach längerer Anwendung ist die Haut auch extrem weich, wenn man die Verwendung etwas pausiert.

Beide Produkte sind für ölige Haut sehr zu empfehlen, da sie die Gesichtshaut nähren, die Poren aber nicht verstopfen und so keine weiteren Unreinheiten hervorrufen.

Durch die Versorgung mit Feuchtigkeit fettet meine ölige Haut sogar weniger nach.

Beide Produkte sind high-end und dementsprechend hochpreisig. Durch die Ergiebigkeit und das Ergebnis sind sie den Preis aber wert. Gerade das Aquasource ist mein Favorit und habe ich so in der Funktion, Konsistenz und Ergebnis bisher noch von keinen anderen Marken gesehen.


Fazit: Beide Produkte sind die perfekten Retter im Winter, aber auch das ganze Jahr über!

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop

*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Dubai Dates Nutrition

[Werbung] Winter, Weihnachten, Silvester. Das alles belastet uns, unser Immunsystem und unseren Körper allgemein. Mit Dubai Dates Nutrition bin ich bereit meinen Körper wieder zu stärken.

Die Produkte:
Whey Protein

Preis: 24,99 €

Inhalt: 1000g

Geschmacksrichtung: Weiße Schokolade


Multivitamin

Preis: 17,60 €

Inhalt: 120 Kapseln


Omega 3

Preis: 15,90 €
Inhalt: 90 Kapseln





Meine Meinung: Krank sein ist als Sportler noch schlimmer als ohnehin schon. Das Training wird schon vor der Erkältung schlechter, dann muss man pausieren und kann erst nach einiger Zeit wieder langsam starten. Nicht immer ist eine optimale Ernährung möglich. Im Leben ist eine ausgewogene Ernährung entscheidend, damit man Gesellschaftsfähig bleibt und es somit dauerhaft durchziehen kann.

Proteine sind für den Muskelerhalt und -Aufbau wichtig. Gerade in der Diät sind ca. 2k/kg Protein empfohlen. Ein Whey gibt die Chance die Proteinzufuhr schnell und unkompliziert zu erhöhen. Als Shake, im Porridge, im Quark, als Pancakes,… Es gibt verschiedene Anwendungsmöglichkeiten.

Das Whey lässt sich im Shaker gut und ohne Klumpen auflösen. Die Konsistenz wird sämig und sättigt daher auch. Ebenso überzeugt der Geschmack - sogar mit Wasser!

Eine Portion (30g) haben 114 Kalorien und 23g Eiweiß. Fett und Kohlenhydrate wurden niedrig gehalten. Ebenso sind einige Aminosäuren enthalten.

Omega 3 und die Vitamine nehme ich unteranderem zur Stärkung des Immunsystems.

Das Fischöl ist zusammen mit dem enthaltenen Vitamin E wirksam. Gerade da ich kein Fisch oder Avocado und nur wenig Fleisch esse ist eine Supplementierung sinnvoll. Omega 3 beeinflusst das Herz-Kleislauf-System, Sehkraft und das Gehirn positiv. Zu wenig davon macht sich bemerkbar mit: Muskelschwäche, innere Unruhe, Sehschwäche, Hautproblemen und Müdigkeit.

Ich nehme eine Kapsel pro Tag. Somit ist man für 15,99 € ganze 3 Monate versorgt. Die Einnahme ist einfach und es entsteht kein unangenehmer Geruch beim Aufstoßen.

Tipp: Omega 3 Kapseln im Kühlschrank lagern.

Der Vitaminmix ist ein super Alleskönner und ersetzt einzelne Präperate. 13 Vitamine und 10 Mineralien geben dem Körper was er braucht! Auch hier ist wieder nur eine Kapsel nötig und so ist man sogar 4 Monate versorgt.

Enthalten sind untern anderem: Vitamin A, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin K, Vitamin B3, Vitamin B4, Magnesium, Eisen, Zink, Kalium, Natrium,…


Fazit: Gestärkt durch diese Winter- und Feierzeit.

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Evertag Gewinnspiel

[Werbung] Kennt ihr diese Kofferanhänger aus Papier, die man jedes Mal neu ausfüllen muss. Und dann hat man auch noch seinen Stift vergessen… Evertag setzt dem ein Ende. Ein digitaler Gepäckanhänger, welchen man ganz einfach per Handy beschriften kann. Immer und Immer wieder. 

Das Produkt: 
Evertag - COOL BLACK 

Preis: 12,90 € (Aktuell 9,90 €) 

Beschreibung: Anzahl: Der EVERTAG ist der praktische, digitale Gepäckanhänger, EC-Karten groß - ideal für Vielreisende und Vielflieger. Bei Verlust deines Gepäckstückes kann der Finder dich anhand des QR-Codes auf dem Tag identifizieren, informieren und dir das Gepäckstück zusenden. Welche Daten du dem Finder anzeigen möchtest, bestimmst allein du: Über eine App oder Webseite pflegst du einfach deine Adressdaten und Flugdestination. So veraltet dein Anhänger-Tag nie und ist immer Up-to-Date. 



Meine Meinung: Der Evertag ist eine kleine Plastikkarte mit der Größe einer EC-Karte. Mit dem QR-Code auf der Karte kann man den Evertag schnell einrichten. Innerhalb von 2 Minuten ist die Heimat- und Zieladresse erfasst. 

Den Anhänger kann man mit der beiliegenden Gummischlaufe kann man den Evertag am Gepäckstück anbringen. 

Der digitale Adressenanhänger spart Papier und Zeit. Zudem können die Papieranhänger schnell verloren gehen oder abreißen. Mit Dem Evertag gibt es dieses Problem nicht. Zudem sind meine Daten sicher geschützt! 

Durch das neutrale Design kann niemand meine Adressdaten einfach beim Vorbeigehen ausspionieren! Erst wenn man den QR-Code scannt wird meine aktuelle Adresse verraten. Dementsprechend ist bei mir nun das Hotel eingestellt. Zudem werden E-Mail Adresse und Handynummer angezeigt. Bei normalem Gepäckanhängern ist dies nicht der Fall. 

Sollte eine Rundreise geplant sein, kann man vorab auch schon alle Ziele im Adressbuch eingeben und dann blitzschnell im Urlaub den Evertag anpassen. 

Fazit: Auf kommenden Reisen nun immer dabei! 

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt! 

Online-Shop 

Gewinnspiel:

Was ihr tun müsst: Das Gewinnspiel startet über Rafflecopter. Ihr habt verschiedene Möglichkeiten Teilzunehmen und eure Gewinnchancen zu erhöhen. 


a Rafflecopter giveaway

Das Gewinnspiel endet am: 27.01.2020 

Ich wünsche euch allen viel Glück! 

Der Gewinn wird nicht ausgezahlt. Es wird einen Gewinner geben. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und muss aus Deutschland kommen. Der Gewinn wird von mir versendet. Die Adressdaten werden hierfür genutzt und danach sofort gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nicht-Einhaltung der Bedingungen führt zur Disqualifikation. Vielen Dank an Evertag für die Bereitstellung! 


*Werbung 
**Kooperation

Meine Hobbys: Krafttraining + Schnorcheln

[Werbung] Was macht uns aus? Im Fernsehen gibt es unter den Namen immer Beschreibungen der Person. Was würde bei mir stehen? Was würde bei dir stehen? Das Leben soll vor dem Tod noch einmal an einem vorbeiziehen. Welche Bilder würde ich sehen? Welche Bilder würdest du sehen? Es muss nicht so dramatisch wie der Tod sein. Auch schöne Erinnerungen in schlechten Zeiten. Wenn man durchhalten muss. Wenn alles schwer erscheint. Diese Erinnerungen sind Kraftreserven.
  
Bei mir würde definitiv „Bodybuilderin und Schnorchlerin“ unter meinem Namen stehen. Diese zwei Hobbys begleiten mich schon eine ganze Weile. Wissen in diesen Bereichen anzueignen fällt mir leicht. Darüber zu reden noch viel mehr. Sobald diese Themen aufkommen, blühe ich regelrecht auf.
 
4-5 Mal die Woche begebe ich mich ins Training und arbeite an mir selbst. Nicht nur die Kraft ist wichtig, sondern auch die Mentale Stärke. Es ist Zeit für mich selbst. Training ist für mich auch ein Zeichen von Selbstrespekt. Neben den körperlichen Veränderungen bin ich auch seelisch ausgeglichener. Nach der Trainingseinheit erfüllt mich ein Gefühl von Zufriedenheit und Stolz.
 
  
 
Schnorcheln ist leider nur selten möglich, da das nur im Urlaub umsetzbar ist. Dennoch habe ich schon den größten Teil meiner Bucket List abgearbeitet:
An jedes dieser Begegnungen kann ich mich sehr genau erinnern und auch heute noch durchströmt mich diese Welle an Euphorie. Für diese Erfahrungen bin ich unendlich dankbar.
 
Das Highlight Wale fehlt leider noch, da man hier nicht nur an bestimmte Orte muss, sondern auch zu bestimmten Zeiten. Zudem möchte ich in meinem Leben auch die Weiße Hai Safari mitgemacht haben.
 
Alle anderen Haiarten sind eher schwer anzutreffen, da sie sich in tiefen Gewässern aufhalten. Tauchen ist für mich aufgrund des fehlenden Druckausgleiches leider nicht möglich.
 
Meine Beschreibung wäre also: „Bodybuilderin Jacqueline reist gerne und genießt vor allem das Schnorcheln“.
 
 
*Werbung
*** Keine Kooperation

Hau Cosmetics - Meditative Soothing Cream

[Werbung] Von Hau Cosmetics habe ich euch bereits das Indigo Child Pearl Shine Elixir getestet. Nun habe ich auch die Basispflege ausprobiert.
 
Das Produkt:
Meditative Soothing Cream
 
Preis: 39,00 €
 
Inhalt: 50 ml
 
Beschreibung: Eine nicht fettende, besänftigende Pflegecreme, die deine Haut nachhaltig verbessert. Zart wie Seide, dennoch hochwirksam.
Die Wirkstoff Formel hilft gegen feuchtigkeitsarme, gestresste, fettige und unreine Haut
Extrakte aus Aloe Vera, rotem Sonnenhut und gelber Moambe, verfeinern nachweislich deine Poren,
verringern Pickel und Rötungen. Hyaluronsäure, Kokosöl, Cupuacubutter pflegen deine Haut und
spenden Feuchtigkeit.
Die perfekte Pflege-Basis für alles, was folgt.
 
Inhaltsstoffe: AQUA [WATER] , BUTYLENE GLYCOL, PROPYLHEPTYL CAPRYLATE, GLYCERIN, PENTYLENE GLYCOL, ISOSTEARYL ISOSTEARATE, THEOBROMA GRANDIFLORUM SEED BUTTER, COCOS NUCIFERA (COCONUT) OIL, SODIUM HYALURONATE, ENANTIA CHLORANTHA BARK EXTRACT, ECHINACEA PURPUREA EXTRACT, OLEANOLIC ACID, GLYCERYL CAPRYLATE, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE POWDER, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, CARBOMER, PROPYLENE GLYCOL, ALCOHOL, SODIUM HYDROXIDE, TOCOPHEROL, TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE, PARFUM [FRAGRANCE], GERANIOL, CITRONELLOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, PHENOXYETHANOL, CI 16 035 [RED 40]
 
 
 
 
Meine Meinung: Wie von Hau Cosmetics gewohnt ist auch dieses Produkt ohne tierische Inhaltsstoffe, frei von Tierversuchen, Parabenfrei, Silikonölfrei und Paraffinölfrei.
 
Der Flakon sieht genauso schön aus wie vom Shine Elixir. Durch die Schimmerpartikel ist das Elixier nur für Tagsüber geeignet. Diese Meditative Soothing Cream
 
hingegen ist für jede Tageszeit geeignet. 
 
Es gibt verschiedene Anwendungsmöglichkeiten:
  • Als Tagespflege
  • Als Nachtpflege dicker aufgetragen
  • Base für das Make-Up
  • Lippenpflege

Der Duft ist himmlisch und die zarte Textur lässt die Creme gut verteilen und einziehen. Am liebsten verwende ich sie nach dem Abschminken über Nacht. Entweder, wie bereits oben beschrieben, etwas dicker als Maske oder als Finisher nach den Seren.
 
Die Haut ist nach der Anwendung sehr weich und wirkt mit Feuchtigkeit versorgt. Dabei wird meine fettige Haut aber nicht überpflegt, sodass es zu neuen Unreinheiten kommt. Der perfekte Mix also!
 
  
Fazit: Toller Flakon mit tollem Inhalt!
 
Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!
 
 
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Jahresrückblick 2019

[Werbung] Das Jahr 2019. Es konnte nur besser als 2018 werden und das Jahr hat sich selbst übertroffen.

Urlaube: Das Jahr startete traumhaft mit dem Maledivenurlaub. Ein langer Traum ging in Erfüllung und dann auch noch ein Wasserbungalow. Wir hatten eine wunderschöne Zeit auf der Insel.



Im Mai haben wir den Geburtstag im Europapark verbracht. Den ganzen Tag waren wir unterwegs und die 20.000 Schritte waren kein Problem. Zusätzlich Adrenalin und leckeres Essen haben mich abends ins Bett fallen lassen.


Die restlichen Urlaube habe ich in Ägypten verbracht. Zwei Mal im Rohanou Beach Resort und einmal im Shams Alam. Das Rohanou war ein Preiskracher und ins das Shams Alam habe ich mich neu verliebt. Ich habe noch nie so ein schönes Riff gesehen! Kuno, die Seekuh, begrüßte mich bereits am zweiten Tag.



Planung für die weiteren Urlaube stand natürlich auch an und so haben wir Mexiko und Norwegen für 2020 gebucht.


Umzug: Endlich! Der Umzug. Blöderweise direkt nach dem Maledivenurlaub, aber es war nicht anders möglich. Wir haben gerackert und getragen. Aber es hat sich gelohnt! Endlich kein Pendeln mehr zwischen zwei Wohnungen. Das hat uns -gerade zum Ende hin- oftmals den Nerv geraubt. Zweifach einkaufen, zweifach putzen, oftmals etwas vergessen, quasi aus der Tasche leben, Sachen von A nach B tragen,…

Nach und nach haben wir die Wohnung eingerichtet und verschönert. Beim Thema Möbelaufbau habe ich mich aber rausgehalten. Da bin ich eher ein Hindernis statt einer Hilfe.

Zum Ende des Jahres haben wir uns auch dem Thema Ankleidezimmer bzw. Pax-Schränke gewidmet. Das hatten wir wirklich lange aufgeschoben.


Beruf: Neben meinem neuen Büro habe ich auch mal wieder am kleinen Schulungen und an Bildungsurlaub teilgenommen. Ebenso war auch wieder eine Beurteilung fällig und was soll ich sagen? Überwiegend „Übertrifft die Erwartungen im hohen Maß“! Damit stehen mir die Türen offen, sollte ich mich für einen Wechsel entscheiden.



Fitness: Das Jahr über habe ich mir weiteres Wissen angeeignet und dieses auch umgesetzt. So habe ich mich an PRs probiert und eine gute Balance bei der Ernährung gefunden. Meine Körperphysik hat sich verbessert: Mehr Muskelmasse und weniger Fett. Die Adern werden immer sichtbarer. Die Mindmuscle-Connection wird immer besser. Problemzonen kann ich so immer besser trainieren.
 

Freizeit: Manchmal kommt es einem so vor als würde man wenig machen, dabei ist dem gar nicht so! Neben den Urlauben haben wir aber auch einiges an Freizeitaktivitäten gemacht. Privates Bootfahren, eine menge Escape Rooms, Bowling, Museum, Burg Frankenstein, Horrorlabyrinth, Kino, Klettern, Food Truck Festivals, Abende mit Freunden,… Eigentlich war immer was los. Die Familie möchte natürlich auch besucht werden und die ein oder andere Serie haben wir durchgesuchtet. Oft haben wir auch auf die Familienhunde aufgepasst und sogar über Nacht bei uns behalten.



Äußerliche Veränderung: Nach meiner Haarveränderung im Jahr 2018 habe ich meine Haarfarbe weiter herauswachsen lassen. Aktuell ist der Ansatz auf der Länge der Ohren. Nach und nach werden die blonden Haarlängen abgeschnitten.

Auch Beautybehandlungen habe ich ausprobiert. Ganz großer Fan bin ich von meinen Phibrows. Das werde ich, sobald die Farbe mit den Jahren verblasst ist, auf jeden Fall nachmachen lassen.


Blog: Erst Anfang des Jahres habe ich wieder richtig mit dem Bloggen angefangen. Davor hatte ich eine etwas längere Pause. Danach musste ich den Blog nach den neusten Gesetzen auffrischen. Ich danke den Firmen für die Kooperationen und natürlich euch Lesern.


*Werbung
***Keine Kooperation

Primal State

[Werbung] Proteine sind wichtig. Für den Muskelerhalt und den Muskelaufbau. Primal State hat auch ein pflanzliches Whey auf den Markt gebracht, damit auch Veganer ihren Bedarf decken können.

Versandkosten: 3,95 €
Ab einem Bestellwert von 50,00 € entfallen diese.

Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Vorkasse und AmazonPay


Die Produkte:
Plant Protein Vanilla


Preis: 24,99 €

Inhalt: 600g

Beschreibung: Ein gesundes und leckeres pflanzliches Proteinpulver zu kreieren ist nicht einfach. Es soll einerseits ein komplettes Profil der essentiellen Aminosäuren haben und andererseits durch natürliche Zutaten lecker schmecken. Nach monatelanger Arbeit haben wir unser Primal Plant Protein endlich fertig gestellt und mit 4 hochwertigen Quellen für pflanzliche Proteine diese Kriterien erreicht.

Zutaten: Gesprosstes und fermentiertes Erbsenprotein, natürliches Vanillearoma, Leinsamenmehl*, fermentiertes Reisprotein, Ballaststoff: Guarkernmehl, Hanfsamenproteinpulver*, Chiasamenpulver*, gesprosstes Amaranthmehl*, Karottenpulver*, gesprosstes Sonnenblumenkernprotein*, gesprosstes Kürbiskernprotein*, Bromelain (aus der Ananas), MCT Pulver, Kokosnussmilchpulver, Bourbon Vanille aus Madagaskar, Süßungsmittel


Primal Whey Cacao

Preis: 24,99 €

Inhalt: 600g

Beschreibung: Unsere Primal Whey Serie hat ein neues Mitglied: Primal Whey Cacao. Damit stoßen wir die Tür zu einer neuen Generation von Proteinpulvern ganz weit auf! Denn: Du erhältst mit dem neuen Primal Whey Cacao ein einzigartiges Proteinpulver, dass höchsten Ansprüchen gerecht wird. Es liefert Dir dank bester Weidemilch-Qualität ein vollständiges Aminosäurenprofil aus 100% Molkeprotein und echten, vollen Geschmack ohne künstliche Zutaten.


Zutaten: Primal Whey (Molkeneiweißkonzentrat), Kakaopulver, Xylit, Sonnenblumen-Lecithin, Ballaststoff: Guarkernmehl, natürliches Kakaoaroma






Meine Meinung: Eiweißshakes trinke ich nicht direkt nach dem Sport, sondern als Snack zwischendurch. Am Liebsten verwende ich Proteinpulver aber um mein Porridge aufzuwerten. Gute Kohlenhydrate und Proteinpulver sorgen für eine optimale Mahlzeit, die auch lange sättigt.

Im Online-Shop sind viele Informationen zu den Produkten aufgelistet und so ist die Transparenz sichergestellt. Zu den Proteinen gibt es neben der Zutatenliste auch ein Aminoprofil.

Das pflanzliche Proteinpulver überzeugt im vollen Maß. Das Eiweiß wird aus verschiedenen pflanzlichen Kompetenten gewonnen. 100% natürliche Zutaten, ohne künstliche Süßungsmittel und frei von Gluten und Soja.

Bei der Verzehrempfehlung werden 20g Grammangegeben. Diese 20 Gramm haben 72,8 Kalorien und 11,8 Gramm Protein. Fett ist quasi gar nicht vorhanden und auch die Kohlenhydrate wurden geringgehalten. Enthaltene Belaststoffe helfen bei der Verdauung.

Auflösen lässt sich das pflanzliche Protein gut und auch der Geschmack kann überzeugen!

Das Whey Cacao besteht aus Milch von irischer Weidenhaltung. Auch hier wurden auf Soja, Gluten und künstliche Zusatzstoffe verzichtet.

Die Verzehrempfehlung liegt bei 30g und beinhaltet so pro Portion 106 Kalorien und 16 Gramm Eiweiß. Fett und Kohlenhydrate wurden erneut niedrig gehalten. Das Auflösen gestaltet sich etwas schwieriger und auch beim Geschmack muss man, im Vergleich zum Pflanzlichen Proteinpulver, kleine Abstriche machen. Für mich hätte der schokoladene Geschmack intensiver und ohne Nachgeschmack sein müssen.

Preislich liegen die Proteinpulver im hohen Bereich und belaufen sich auf 41,00 € pro Kilogramm.

Fazit: Das Vanilla Plant konnte überzeugen, das Whey Cacao leider nicht.

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.