Artido - Sofakissen personalisiert

[Werbung] Immerzu machen wir Fotos. Doch was passiert damit dann? Um sie auf dem Handy versauern ist doch eine Schande! Ich habe noch ein Oldschool-Fotoalbum und liebe personalisierte Produkte. Für mich selbst, aber auch als Geschenk. Bei Artido habe ich ein Fotokissen bestellt welches mich nun immer wieder in Urlaubsstimmung versetzt.


Auswahl: Leinwand, Kissen, Wohnen, Bad & Bett, Wandbilder und Modeaccessoires

Versandkosten: Je nach Produkt und Größe

Zahlungsmöglichkeiten: Überweisung und PayPal


Das Produkt:
Personalisiertes Sofakissen mit Füllung

Maße: 30 x 30

Preis: 29,19 € 


Beschreibung: Gedruckt werden die Fotokissen im Thermo-Sublimationsdruck auf fein strukturiertes Polyester-Gewebe. Durch das ökologische Herstellungsverfahren im Sublimationsdruck (Öko-Tex zertifiziert) verbinden sich die Tinten auf molekularer Ebene mit dem Stoff. Die Füllung besteht aus Polypropylen-Spinnvlies und lässt sich bequem per Reißverschluss aus dem Foto-Kissen nehmen, so dass sich die Kissenbezüge problemlos bei 30° in der Waschmaschine reinigen lassen.






Meine Meinung: Schon mal einen Duschvorhang mit dem eigenen Gesicht verschenkt oder einen Mund-Nasenschutz mit dem Highlight aus dem letzten Urlaub? Bei Artido ist das möglich!

Die Anwendung ist sehr einfach. Produkt auswählen, Foto hochladen, anpassen und fertig. Die Bestellung des Kissens hat keine 5 Minuten gedauert. Darunter leidet aber nicht die Qualität. Wenn man das Bild die Mindestanforderung der Auflösung nicht erfüllt, dann erscheint ein Hinweis darauf. Ich habe eines der Bilder so noch schnell ausgetauscht.

Vorder- und Rückseite des Sofakissens können gestaltet werden. Verschiedene Rahmen lassen dem kreativen Geist freien Lauf. Man kann aber auch ein vorgefertigtes Design nehmen. Dann ist eine Seite bereits schön gestaltet ; Beispielswese mit „Best Mom“ oder „Best Dad“.

Der Versand war sehr schnell und so habe ich das Produkt schon wenige Tage nach der Bestellung in der Hand gehalten. Die Verarbeitung überzeugt und auch die Farbqualität ist super. Das Blau der Unterwasserfotos strahlt und auch der Fisch bzw. die Schildkröte sind scharf.

Der Stoff fühlt sich gut an und ebenso hat sich die Qualität nach dem Waschen nicht verändert.

Auch wenn erst August ist, sollte man schon an Weihnachten denken damit es nicht zu stressig wird. Ich werde auf jeden Fall dort einige Geschenke anfertigen lassen. So schenkt man nicht nur ein Produkt, sondern etwas Persönliches.


Fazit: Flottes designen, schneller Versand und top Produkt!

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop


*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Körperpeeling DIY

[Werbung] Kosmetik selbst herstellen ist nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt.

Ich stelle mein Körperpeeling immer selbst her und das geht super einfach und schnell.

Zutaten:
  • Zucker
  • Kokosöl
  • Olivenöl
  • Seifenfarbe
  • Seifen-Duftöl



Je nach gewünschter Konsistenz mischt man einfach alles zusammen und füllt es in ein Einmachglas. Seifenfarbe Pink und Duftöl süße Beere habe ich bei Amazon von der Marke Rayher bestellt. Bereits an Weihnachten habe ich das Peeling verschenkt und das kam super an!

Natürlich kann man noch andere Zutaten wie Sonnenblumenöl, Macadamiaöl oder Sheabutter hinzufügen. Oder andere Düftöle und Seifenfarbe nutzen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und man kann sich Inspirationen von konventionellen Peelings aus dem Handel holen.

Die Einmachgläser kann man immer wieder verwenden und sind definitiv besser als Plastikbehälter.



*Werbung
***Keine Kooperation

Suntribe - Mineral Sunscreen Body & Face

[Werbung] Ich trage jeden Tag Sonnenschutz, denn Sonne ist der Hauptfaktor für Hautalterung. Aber auch gegen Hautkrebs muss man sich schützen. Oft denkt man "Ach das trifft mich sowieso nicht". So habe ich auch eine lange Zeit gedacht und war einige Male vielleicht etwas nachlässig mit dem Eincremen. Bis es bei einer Vorsorgeuntersuchung hieß "Dieses Muttermal müssen wir entfernen und Einschicken". Zum Glück war bei mir alles in Ordnung. Ein Wachrüttler war es dennoch und die Narbe auf meiner Brust erinnert mich jeden Tag daran.

Suntribe stellt mineralischen Sonnenschutz her. Davon gibt es einfach zu wenig. Suntribe Produkte sind frei von synthetischen Chemikalien, Konservierungsstoffen, Parfüm und allen Arten fragwürdiger Inhaltsstoffe. Noch ein Argument spricht für das Nutzen von mineralischen Sonnenprodukten. Wir können uns gar nicht vorstellen wie viele Menschen auf der ganzen Welt jedes Jahr im Meer schwimmen. Viele cremen sich vorbildlich davor ein. Was passiert jedoch mit dem Sonnenschutz bei Wasserkontakt? Er löst sich ab und bleibt im Meer zurück. Bei einer Person wäre das sicherlich nicht tragisch, bei der Masse an Menschen jedoch schon. Korallen leiden sowieso schon Umweltverschmutzung, Plastik, Umweltkatastrophen und Klimaerwärmung. Der abgetragene Sonnenschutz ist eine zusätzliche Belastung. Ich liebe Schnorcheln und bin regelmäßig im Jahr schnorcheln und erlebe diese Verschlechterung quasi live mit. Das zieht auch etliche Konsequenzen mit sich. Daher möchte ich euch ins Gewissen reden mineralischen Sonnenschutz auszuprobieren.

Eine ausführliche Review zu meinem PR-Sample folgt noch, jedoch möchte ich den Sonnenschutz nicht nur im Alltag testen, sondern eben auch bei hohem UV-Index und im Meer.





Das Produkt:
Suntribe - Mineral Sunscreen Body & Face

Preis: 50 ml für 16,95 €

Beschreibung: Die Mineralische Bio-Sonnencreme für Körper & Gesicht ist eine 100% natürliche, riffsichere mineralische Sonnencreme. Wie alle Suntribe-Kosmetika ist sie völlig frei von synthetischen Chemikalien, Konservierungsstoffen, Parfüm und allen Arten fragwürdiger Inhaltsstoffe. Die natürliche Wahl für einen Tag am Strand und für alle anderen denkbaren Aktivitäten im Freien. Diese mineralische Sonnencreme bildet vom ersten Moment des Auftragens an eine Schutzschicht auf der Haut deines Kindes und bietet Breitbandspektrum-Schutz vor UVA- und UVB-Strahlen. Mit LSF 30 blockt sie 97% der UVB-Strahlen und ist wasserfest. Enthält Zinkoxid ohne Nanopartikel, das laut aktueller Forschung der sicherste verfügbare UV-Filter für die menschliche Gesundheit, Korallen und Meereslebewesen ist. Die Creme is transparent bis leicht sichtbar, das hängt von deinem Hautton ab. Diese umweltfreundliche Sonnencreme duftet zart nach Kokos und Kakao und pflegendes Kokosöl und Kakaobutter bewahren sie vor dem Austrocknen in der Sonne. Für alle Hauttypen geeignet. Auch für Kinder, Babys, empfindliche Haut und Menschen mit Allergien geeignet. Material: Bioplastik zu 86% hergestellt aus Zuckerrohr, vollständig recyclebar. Etiketten aus 100% recyceltem Papier. Recycling: Plastik. Hergestellt in der EU.

Inhaltsstoffe: Helianthus Annuus Oil (Bio-Sonnenblumenöl), Zinc Oxide (Zinkoxid ohne Nano-Partikel), Theobroma Cacao Seed Butter (Bio-Kakaobutter), Butyrospermum Parkii Butter (Bio-Sheabutter), Cocos Nucifera Oil (Bio-Kokosöl), Cera Alba (Bio-Bienenwachs), Tocopherol (Vitamin E).



*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Intuitives Essen? Nein, danke!

[Werbung] Intuitives Essen klingt erstmal nicht schlecht. Essen, wenn man hungrig ist. Macht irgendwie Sinn. Viele Influenzer bewerben dieses Modell. Doch bei genauerer Betrachtung ergeben sich viele Nachteile -zumindest für mich. Ein kurzer Tagesausschnitt von mir soll das nochmal verdeutlichen.

Vorab ein Zitat über die Definition:
Beim intuitiven Essen soll der Körper dem natürlichen Hunger- und Sättigungsgefühl folgen. Dabei geht es nicht um Verbote und Hungern, sondern um das Wohlfühlen beim Essen. Man lernt wieder, intensiv auf sein Bauchgefühl zu hören und nur so viel zu essen, wie der Körper wirklich braucht.

Mein Tag:

Morgens nach dem Sport: -Noch im Fitnessstudio- Ich habe Hunger, aber keine Zeit zum Essen. Nicht einmal Zeit für einen Shake bleibt. Ich muss mich für die Arbeit fertig machen. Duschen, Anziehen, Schminken. Es zählt quasi jede Minute.

Auf der Arbeit angekommen: Kurz nach Arbeitsbeginn kann ich natürlich nicht mit einer Pause starten. Mein Hunger hat sich auch wieder gelegt. Auf den Shake verzichte ich nun.

Eigentliche Essenszeit: Weiterhin kein Hunger zu spüren. Ich warte weiterhin.

1 Stunde nach der eigentlichen Essenszeit: HUNGER. Die leeren Glykogenspeicher
machen sich bemerkbar. Ich will Kohlenhydrate. Sofort. Der Hunger und Heißhunger auf Kohlenhydrate ist so stark, dass ich das übliche Gemüse ausfallen lasse.

Mittagspause: Hunger habe ich keinen, jedoch muss ich nun essen. Nach der Mittagspause habe ich einen Termin.

Nachmittags: Ein kleiner Hunger meldet sich. Snack-Time!


Eigentliche Abendessens-Zeit: Durch den Snack habe ich wieder keinen Hunger. Wiedermal „muss“ ich essen. Zwischen Essen und Schlafen sollte eine gewisse Zeitspanne liegen. Ganz ausfallen kann ich das Abendessen auch nicht, da ich am nächsten Morgen Kraft im Training benötige und keine Lust auf Heißhungerattacken in der Nacht habe.



Das war noch ein einfacher Tag ohne Familienessen oder Freunde treffen. Um Abzunehmen braucht man ein Kaloriendefizit. Es ist völlig egal wann man isst.


Laut Defininition soll ich also aufhören zu essen, wenn ich satt bin. Damit könnte ich mir das Essen-Tracken aber auch sparen und ich würde eine Menge an Essen wegschmeißen. "Was der Körper wirklich braucht" und das eigene Gefühl sind zwei verschiedene Sachen. Wenn ich mich den ganzen Tag von Gurke ernähre, dann bin ich zwar satt, habe aber weder Energie, noch die Macros und Micros ausreichend gedeckt. Ebenso kann dir dein Magen auch Hunger signalisieren, obwohl du erst ausreichen gegessen hast. Warum? Weil ein bestimmter Makro fehlt. Bei mir konnte ich den Effekt bei fehlendem Fett feststellen.

Zitat einer Website:
Als Baby hörst du auf zu essen, wenn du satt bist. Häufig verlernen wir im Laufe unseres Lebens genau auf diese Intuition zu hören.

Als Baby muss ich aber auch keine Leistung erbringen und trage auch keine Verantworttung für mich oder andere.


*Werbung
***Keine Kooperation

Cosphera Seren

[Werbung] Ich genieße es nach einem langen Tag mich abzuschminken und meiner Haut etwas Gutes zu tun. Inspiriert durch die koreanische Pflege schichte ich mehrere Seren übereinander. Seit 4 Wochen nutze ich die Produkte von Cosphera.

Auswahl: Nahrungsergänzung und Hautpflege
 
Versandkosten: 3,90 €
Ab einem Bestellwert von 20,00 € entfallen diese.
 
Die Produkte:
  • Hyaluronsäure Serum // Preis: 29,90 € für 50 ml
  • Vitamin C Serum // Preis: 29,90 € für 50 ml
  • Retinol Serum // Preis: 29,90 € für 50 ml
 
 
 
 
Meine Meinung: Cosphera ist eine vegane Naturkosmetikmarke. Auf Tierversuche wird hier dann verzichtet und einige Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Herstellung findet in Deutschland statt und die Produktionsstätten sind zertifiziert.
 
Das Design der Seren ist schlicht und dennoch schön. Alle drei Produkte sind mit Pumpspender versehen, sodass eine genaue und hygienische Entnehme des Serums möglich ist. So kommen Luft und Licht nicht an das Produkt und die Inhaltsstoffe zerfallen nicht.
 
Wie bereits erwähnt schichte ich die drei Seren übereinander. Das hat den Vorteil, dass das aufgetragene Produkt effektiver und höher konzentriert ist als ein bereits fertig gemischtes Produkt. Jeder Wirkstoff ist für mich extrem wichtig.
 
Hyaluronsäure: Spendet Feuchtigkeit und verhindert, dass die Haut Feuchtigkeit verliert (auch in tieferen Hautschichten).
 
Vitamin C: Regt die Kollagenproduktion an, wird antioxidativ und hellt oberflächliche Pigmentflecken und Pickelmale auf.
 
Retinol: Fördert die Hauterneuerung, verfeinert das Hautbild und regt die Kollagensynthese an.
 
Jedes der Produkt ist vegan, ohne Tierversuche, ohne Silikone, Ohne PEGs, ohne Mineralöl und Mikroplastik.

Vitamin C und Retinol nutze ich in sehr kleinen Mengen, auch wenn in den Produkten noch andere Wirkstoffe enthalten sind. Das Hyaluronsäure Serum nutze ich großzügiger.
 
Zwischen den einzelnen Schichten lasse ich dem Serum ca. 30 Sekunden um komplett einzuziehen.
 
Hyaluronsäure Serum: In dem Produkt sind nur wenige Ingaltsstoffe. Das Serum ist farb- und geruchsneutral und lässt sich gut verteilen. Es zieht nach kurzer Zeit komplett ein ohne einen Film zu hinterlassen. Durch die Feuchtigkeit kann man einen Soforteffekt sehen: Trockene Stellen und Trockenheitsfältchen sind sofort gemindert.
 
Vitamin C Serum: Auch das Vitamin C Serum ist farbneutral, hat jedoch einen -für mich etwas unangenehmen- Eigengeruch. Ebenso wie das Hyaluronsäure Serum zieht das Produkt vollständig innerhalb kurzer Zeit ein. Die Liste mit den Inhaltsstoffen ist etwas länger, aber immer noch überschaubar. Hyaluronsäure findet man hier auch, jedoch empfehle ich für den besten Effekt die Kombination mit dem Hauptwirkstoff.
 
Retinol Serum: Das Serum ist milchig und riecht zitronig. Auch dieses Serum kann in den Punkten Verteilbarkeit und dem Einziehen punkten. Die Liste der Inhaltsstoffe ist sehr lang und in dem Produkt sind auch Öle enthalten auf die viele leider negativ reagieren. Die Textur wird als reichhaltiger beschrieben und das ist auch der Fall, wenn auch nur minimal. Trockene Haut wird zusätzliche Pflege benötigen.
 
Alle drei Produkte hinterlassen keinen Fettfilm und verstopfen so auch nicht die Poren. Ebenso kann man die Seren auch als Make-up Unterlage nutzen. Gerade bei Hyaluronsäure empfehle ich das, da bei „Überdosierung“ bzw. zu viel Nutzen keine negativen Folgen zu befürchten sind.
 
Durch das schnelle Einziehen dauert die Abendroutine nur minimal länger. Doch es lohnt sich: Die Haut strahlt und ist optimal gegen das älter werden gewappnet.
 
Alle drei Produkte habe ich einwandfrei vertragen.
 
 
Fazit: Cosphera mit der Schicht-Methode ist einfach unschlagbar!
 
Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!
 
 
 
*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

DearSam

[Werbung] Ab und zu brauche ich frischen Wind in meiner Wohnung. Gleich neue Möbel zu kaufen kann nicht die Lösung sein. Mit Bildern hingegen kann man schnell und unkompliziert aufhängen und austauschen. Ich habe bei Dear Sam bestellt und so unsere minimalistische Wohnung optimal aufgewertet.
 
Auswahl: Poster und Bilderrahmen
Sowohl die Poster als auch die Bilderrahmen sind in verschiedenen Größen vorhanden. Von 10 x 30 bis 70 x 100.
 
Versand: 3,95 €
Ab einem Bestellwert von 39,00 € entfallen diese.
 
Zahlungsmöglichkeiten: PayPal Express, Zahlung auf Rechnung, Sofortüberweisung, Lastschrift, Karten- und Ratenzahlung

 

 
 
 
Die Produkte: 
 
  • Balloons Poster, 30 x 40
  • The Wave, 50 x 70
  • Tropical Night Pattern, 50 x 70
  • 3 x passender Bilderrahmen in schwarz

  •  
     
     
     

    Meine Meinung: Auswahl im Shop ist riesig. Für jeden Geschmack ist da etwas dabei. Das stöbern im Shop wird durch die vielen Kategorien und Filter vereinfacht. Inspirationen für die Kombination von mehreren Bildern gibt es im Shop auch.
     
    Die Lieferung kam schnell an und schon die erste positive Überraschung: Die ganze Verpackung ist aus Pappe bzw. Papier. Aber hier endet das Umweltbewusstsein nicht. Das Papier ist aus verantwortungsvoller Waldbewirtschaftung, die Druckereien arbeiten zu 100% klimaneutral und alle Produkte sind mit dem nordischen Umweltzeichen versehen.
     
    Die Produkte waren gut eingepackt und daher kam alles unversehrt an.
     
    Die Bilderrahmen sind mit Ösen zum Aufhängen versehen. Hierbei kann man zwischen horizontal und vertikal entscheiden. Das Einsetzen der Poster ist sehr einfach. Vorab muss man die Schutzfolien der Acrylgläser entfernen. Diese sind nämlich auf beiden geschützt!
     
    Die Poster sind aus stabilen Material und wirken hochwertig.
     
    Das Balloons-Poster habe ich mir zuerst ausgesucht. Für mich sieht das nämlich nicht nach Balloons, sondern eher nach Fischschuppen aus. Zusammen mit einem Schildkröten-Design schmückt das Poster nun unseren Flur. Direkt beim Eintreten in die Wohnung fällt mein Blick darauf und lässt mich in schönen Erinnerungen schwelgen.
     
    Das Wave Poster ist abstrakt und auch etwas chaotisch. Perfekt um unsere minimalistische Wohnung etwas aufzupeppen.

    Tropical Night passt perfekt ins Schlafzimmer. Hier hängen schon einige Bilder von unserem Malediven-Urlaub und auch bei Tropical Night kommen Urlaubsgefühle auf!
     
    Es gibt noch so viele Poster, die mir ebenfalls gefallen haben. Für jeden Geschmack und für jeden Raum ist hier etwas dabei. Selbst für Küche oder Kinderzimmer wird man hier fündig.
     

    Fazit: Große Auswahl, schneller Versand, umweltfreundlich und tolle Qualität!

    Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

     
    *Werbung
    **Kooperation / PR-Sample

    10 Fakten über uns

    [Werbung] Auf meinem Blog schreibe ich öfters in der Wir-Form. Daher gibt es heute keine „10 Fakten über mich“ sondern „10 Fakten über uns“!

    1. Wir sind beide sehr ordentlich und das ist extrem wichtig. Wenn Partner ein unterschiedliches Ordnungsbedürfnis haben, dann führt das oft zum Streit.

    2. Seit unserem Kennenlernen waren wir nie länger als zwei Tage getrennt (Ausnahme sind natürlich getrennte Urlaube).

    3. Wir machen beide Krafttraining, jedoch getrennt. Auch wenn wir beide am Selben Tag im Keller trainieren, dann jedoch zu unterschiedlichen Zeiten.

    4. Wir möchten keine Kinder.

    5. Ich bin der organisatorische und er der praktische Part.

    6. Meine Macke: Ich lasse fast immer den Mülleimer offen. ; Seine Macke: Geschirr wird am liebsten auf die Arbeitsplatte gestellt anstatt es in die Spülmaschine zu räumen.

    7. Wir kochen beide nicht gerne. Nach der Arbeit, Sport und anderen Verpflichtungen / Unternehmungen sind wir einfach nur froh, wenn das Gericht schnell zubereitet ist.

    8. Obwohl wir uns jeden Tag sehen telefonieren wir auch täglich miteinander.

    9. Wir wollen so viel wie möglich reisen. Auf unserer Bucket-List stehen unteranderem: Punta Cana, Peru, Safari, Edinburgh, Rovaniemi, …

    10. Bereits nach 3 Monaten Beziehung sind wir das erste Mal in den Urlaub geflogen.



    *Werbung
    ***Keine Kooperation

    Rossmann Einkauf / Haul

    [Werbung] Nach langer Zeit war ich mal wieder in der Drogerie und habe ein paar Kleinigkeiten eingekauft. Da ich meine Produkte auch aufbrauchen möchte habe ich mich auf das Nötigste beschränkt.
     
    Der Einkauf im Rossmann:
     
  • Taft Schwarzkopf - Drei Wetter Taft Volumen Schaumfestiger // Preis: 1,11 €
  • Batiste - Trockenshampoo Volumen // Preis: 2,95 €
  • For your Beauty - Kamm // Preis: 0,99 €
  • For your Beauty - Haarklammer // Preis: 2,79 €
  • For your Beauty - Haarreif samt // Preis: 1,99 €
  •  
     
  • Maybelline New York - Super Stay 24H Puder Ivoire 10 // Preis: 5,21 €
  • Catrice - Tinted Lip Glow Balm // Preis: 4,95 €
  • Rival de Loop - Eyebrow Pomade 01 // Preis: 2,24 €
  • Rival de Loop - Lip Oil 03 rose // Preis: 2,99 €
  • Rival loves me - Illuminating Drops 01 pearl // Preis: 2,49 €
  •  

     
     
    Meine Meinung: Den Volumenschaumfestiger und das Batiste Trockenshampoo kaufe ich immer wieder nach. Da ich meine Haare so wenig wie möglich waschen, aber dennoch einen möglichst frischen Ansatz möchte. Bei Schaumfestigern merke ich nur geringe Unterschiede zwischen den Marken und einzelnen Produkten. Beim Trockenshampoo ist das aber anders. Ich habe bereits viele Produkte ausprobiert und auch alle Sorten von Batiste. Mein one and only bleibt das Volumentrockenshampoo. Die Längen frische ich mit Haaröl auf. Davon habe ich aber noch genug und musste daher nichts einkaufen.
     
    Bevor ich neue Bürsten kaufe versuche ich natürlich meine Alten zu reinigen. Das hat auch super funktioniert und daher musste ich nur den Kamm ersetzen.
     
    Diesmal durfte auch ein bisschen Make-up mit. Das Maybelline New York Puder hat mich bereits nach der ersten Anwendung überzeugt. Es deckt gut und betont dabei nicht die Poren. Ich nutze es über meinem Sonnenschutz, ganz ohne Foundation.

    Den Catrice Tinted Lip Glow habe ich bereits mehrfach nachgekauft. Er hinterlässt eine schöne Farbe auf den Lippen und ist dabei sehr langanhaltend. Eine Kosmetikerin hatte sogar mal gefragt, ob das permanent Make-Up sei. Die Pflege ist leider nicht ganz optimal und daher ergänze ich das nun mit dem Rival de Loop Lip Oil. Der Auftrag ist einfach und das Produkt hinterlässt ein weiches Gefühl auf den Lippen. Trockene Stellen sind verschwunden und die Lippen sehen gepflegt aus.
     
    Ich hatte mal wieder Lust auf richtig viel Glow! Die Illuminating Drops trage ich pur als Highlighter auf. Mit einem Pinsel nehme ich etwas Produkt auf, tupfe es etwas auf einem Kuchentuch ab und trage es dann sanft ins Gesicht auf.
     
      
    Tipp: Aktuell gibt es 3% Rabatt aufgrund der Mehrwertsteuer und mit der App / den Coupons kann man nochmals 10 % sparen.
     
     
    *Werbung
    ***Keine Kooperation
    Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
    Powered by Blogger.