Spinsafe

[Werbung] Den Urlaub und die Freizeit genießen ohne Angst um die Wertsachen zu haben? Mit Spinsafe ist das möglich!

Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Lastschrift und PayPal

Sonstiges: Entwickelt und Hergestellt in Deutschland


Das Produkt:

Spinsafe Camouflage

Preis: 58,44 €. (Aktuell für 48,69 € erhältlich).

Farbauswahl: Grün, Gelb, Magenta, Silber, Camouflage, Bronze, Kupfer und Blau


 
 


Meine Meinung:
Ich kenne das Szenario noch von früher aus dem Freibad. Immer musste einer zurück am Platz bleiben um auf die Wertsachen aufzupassen. Diese Person verpasste nicht nur den ganzen Spaß, sondern durfte nicht einmal auf Toilette oder sich etwas zu Essen holen. Mit Spinsafe wären wir diesem Dilemma entgangen. Der Outdoor-Safe wird einfach in den Boden gedreht und mit einem Deckel plus Schloss gesichert. Der Stauraum des Outdoor-Safes ist groß genug für die wichtigsten Wertsachen: Handy, Gopro, Geld, Kreditkarte und Schlüssel. Das absichernde Zahlenschloss ist von Burg Wächter und so kann man ohne Sorgen seine Freizeit genießen, denn die Wertsachen sind sicher verstaut.

Den Spinsafe kann man gut transportieren und ist dabei nicht zu schwer. Das Eindrehen in den Boden hat mittelmäßigen Kraftaufwand gekostet und saß direkt beim ersten Mal fest und kann durch die gedrehten Bohrschraube nicht herausgezogen werden. Nach wenigen Handgriffen war der Safe einsatzbereit. Der Spinsafe ist auf jeder Wiese anwendbar und auch Regen kann ihm nichts anhaben.

Geeignet ist dieses Produkt also nicht nur für das Freibad, sondern auch fürs Campen, auf Festivals, am See, im Park oder auch auf Gartenpartys. Nicht ständig auf die Wertsachen aufpassen oder gar herumtragen zu müssen entlasten einen ungemein. Endlich frei bewegen, tanzen oder schwimmen ganz ohne Last.

Der Preis erscheint einigen vielleicht anfangs hoch. Andere Anbieter werben beispielsweise mit Dosenattrappen, aber sicher ist das nicht. Dieser Trick ist mittlerweile vielen bekannt und die Dose kann samt Wertsachen einfach mitgenommen werden. Den Spinsafe kann man nicht demontieren, wenn man nicht den Zahlencode kennt.

Zudem kann man doppelt, dreifach und hier sogar vierfach absichern. Das ist keine blöde Floskel, sondern tatsächlich so.

Sicherheitspunkt Nr. 2: Ein Dieb müsste den Spinsafe samt Bodenschraube klauen. Das unauffällig zu bewerkstelligen ist fast unmöglich, denn hierfür muss gegraben werden.

Sicherheitspunkt Nr. 3: Mit der Spinsafe Alarm App kann man einen Akustischen- oder Vibrationsalarm einstellen, wenn die App Stoße erkennt. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn der Spinsafe -widererwartend- doch geklaut wird. In der App aktiviert man die Alarmfunktion und legt das Handy danach in den Spinsafe. Der Alarm aktiviert sich nach 10 Sekunden und schlägt selbst dann an, wenn ich das Handy nur nochmals hochnehme. Davor habe ich einige Sekunden Zeit als Inhaber den Code auf dem Display zu deaktivieren. Das funktioniert aber nur, wenn ich das Display bedienen kann. Ein Dieb, der die Zahlenkombination vom Schloss nicht kennt und den ganzen Spinsafe ausgräbt kann diesen Alarm nicht deaktivieren.

Sicherheitspunkt Nr. 4: Wer noch mehr Sicherheit möchte kann eine zusätzliche Versicherung abschließen, die auf den Spinsafe angepasst ist. Versichert sind Diebstahl, Raub und Zerstörung durch Dritte. Dabei sind Kosten für Wiederbeschaffung von Identitätsdokumenten, Führerschein, Zahlungskarten und Anfertigungen für private und berufliche Schlüssel (auch Autoschlüssel) abgedeckt.

Eine klassische Hausratversicherung ersetzt die Schäden nicht. Je nach Versichungshöhe kostet das 9,00 €, 12,00 € oder 15,00 € im Jahr.


Rabattcode: Neben der 3% Mehrwertsteuer gibt es jetzt ganze 19% Rabatt mit dem Code „Sommer19“! Der Spinsafe ist aktuell also für 38,26 € erhältlich.

Fazit: Den Hashtag #Einesorgeweniger kann ich definitiv unterschreiben.

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!

Online-Shop

*Werbung
**Kooperation / PR-Sample

Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.