Wochenende KW48

[Werbung] Die Woche frustrierend und spannend zugleich. Frustrierend weil ich wieder krank geworden bin. Dementsprechend konnte ich wieder nicht ins Training und war generell unfähig viel zu machen. Durch die viele Ruhe ging es mir Freitag endlich besser und ich konnte den Tag mit einem leichten Oberkörpertraining starten. Danach bin ich direkt zur Zulassungsstelle gefahren und durfte dort 2 Stunden verbringen bis ich endlich das neue Auto anmelden konnte. Denn mit dieser Anmeldung konnten wir nach eineinhalb Wochen endlich den Golf 7 abholen. Dafür war mein Freund die Woche nur unterwegs gewesen. Vom Bürgeramt über die Bank bis hin zum Papiere abholen.


Abends durfte ich den Beautysalon Augenweide** Frankfurt besuchen. Ein ausführlicher Bericht kommt dazu die Tage noch online.

Bildrechte: https://augenweide-frankfurt.de/


Der Samstagmorgen startete mit einem guten Unterkörpertraining. Danach war ausruhen angesagt und Mittags haben wir wieder Hundebesuch bekommen. Zusammen haben wir gekuschelt und einen Film geschaut.

Der abendliche Spaziergang war leider nicht so toll. Wir waren schon einige Zeit unterwegs -und dadurch auch weit von Zuhause weg- da begann das Feuerwerk des Weihnachtsmarktes. Dieses Feuerwerk war nicht angekündigt. Einer der beiden Hunde kommt von der Tötungsstation und reagiert extrem auf laute Geräusche bzw. Knall. So wurde ich quasi nach Hause geschleift. Nach einer Stunde wollte ich zusätzlich noch kurz in den kleinen Park nebenan, habe etwas auf dem Auto geholt, die Hunde sprangen sofort ins Auto und wollten gar nicht mehr raus. Also war auch diese Idee abgesagt.




Am nächsten Morgen sah die Welt schon wieder anders aus. Nachdem ich Frühstück für uns für den Morgen und Mealprep für den nächsten Tag vorbereitet hatte, war die Gassi-Runde wieder normal. Der Sonnenaufgang gepaart mit dem Frost war wunderschön.
Natürlich konnten wir auch unser erstes Tür'chen des Dallmayr Adventskalenders öffnen: Rooibos Vanille.


Nach dem Zurückbringen der Hunde und dem Aufräumen habe ich mich mit einer Freundin zum Escape-Spiel getroffen. Das hat natürlich wieder mega Spaß gemacht und wir haben den Raum -mit etwas Hilfe- geschafft.


So starte ich nun hoffentlich fit und gesund in die neue Woche. Neben dem Training steht nämlich der Bildungsurlaub an.


*Werbung
**Kooperation
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.