Mittwoch, 23. April 2014

Blogger schenken Lesefreude - GEWINNSPIEL [Kommentar genügt]

Ich lese sehr gerne, komme aber leider oftmals nicht dazu. Jedoch verschwinden Bücher immer mehr aus unserem Leben.
Darum könnt ihr heute ein Buch bei mir gewinnen, denn heute ist Welttag des Buches! Ich bin dabei bei: Blogger schenken Lesefreude!






Zu gewinnen gibt es:

Brian McGilloway – Galgenweg

Genre: Krimi

Beschreibung: Ein Sexualverbrechen und die Kreuzigung eines Ex-Häftlings erschüttern das Grenzgebiet zwischen der Republik Irland und Nordirland. Inspektor Benedict Devlin hat es mit einem komplizierten Fall zu tun: Ein Waffen- und Drogenlager wird ausgehoben, eine tote junge Frau auf einer Baustelle aufgefunden, ein Landbesitzer und vermeintlicher Agent baumelt in der Eiche nahe der Gallows Lane. Hin- und hergerissen zwischen Job und Familie, wachsen für Benedict Devlin auch die Probleme mit seinen Kollegen auf beiden Seiten der Grenze ... Das Morden geht weiter, und die Gefahr rückt immer näher.

Bereitgestellt von Dumont Buchverlag. Vielen Dank!


Was ihr tun müsst?
Diesmal ist das Gewinnspiel an
keine Bedingung geknüpft. Ihr müsst nur ein Kommentar hinterlassen, dass ihr dabei sein wollt!

(Wenn ihr kein Blogger seid, hinterlasst mir noch eure E-Mail Adresse :) )

Natürlich würde ich mich dennoch freuen, wenn ihr mir folgt oder ein paar nette Worte hinterlasst, ist aber kein Muss!

Das Gewinnspiel endet am: 08.05.2013 um 00:00 Uhr
Ich wünsche euch allen viel Glück!



P.S. Es wird einen Gewinner geben, der aus Deutschland kommen muss. Den werde ich über 'die Fruit Maschine' ermitteln und benachrichtigen.
 

Dienstag, 22. April 2014

Bloggen für den guten Zweck!

Ostern ist schon wieder vorbei und ich hoffe ihr hattet ein schönes Osterfest!

Vielleicht habt ihr den kleinen, süßen Hasen bei mir in der rechten Sidebar entdeckt. Heute möchte ich euch dazu animieren, diesen Hasen auch bei euch einzusetzen.


Bildrechte liegen bei: Ateliergs

Für diese kleine Arbeit werde nämlich je Blog mit Hasen 30,00 € von Ateliergs gespendet!

Das ist eine wirklich tolle Sache. Zu Gute kommt dieses Geld den Hunden im Ausland, die meist ein nicht so tolles Leben führen. Mit dem Geld soll das aber geändert werden.

Höchstsumme ist 3000,00 €. Leider ist erst knapp über die Hälfte der Summe erreicht.

Also mitmachen lohnt sich! Diese Aktion geht noch bis zum 30. April.

 

Donnerstag, 17. April 2014

Türkei - Roma Beach Resort & Spa

Das Roma Beach Resort & Spa liegt in der Türkei und hat gute Bewertungen bei Holidaycheck.de.


Das Hotel wurde ganz im Sinne vom Rom gebaut. Schon in der Eingangshalle kann man viele Steinfliesen, Gold und Römische Statuen erkennen.

Die Mitarbeiter an der Rezeption sprechen gut Deutsch. Das hat das Einchecken sehr angenehm gemacht. Doch hier erwarten einen die erste Überraschung: Badehandtücher, Safe und WLAN sind extra kostenpflichtig.

Die Zimmer sind groß und ich hatte ein Doppelbett und ein Einzelbett im Zimmer. Ansonsten gibt es im Zimmer noch einen Fernseher mit deutschem Programm, einen Sessel, einen Schreibtisch, Nachttische, eine Kofferablage und einen Schrank. Im Schrank hätte ich mir mehr Liegeflächen gewünscht. Man hat die Möglichkeit sich im Zimmer einen Tee mit einem Wasserkocher zuzubereiten. Das Bad sieht sehr Edel aus und es stehen einige Duschutensilien bereit.


Mit der Sauberkeit war ich zufrieden. Ich habe weder Staub, noch ein fremdes Haar entdeckt. Zudem hat das Bett einen Matratzenschoner und es wird anscheinend auch unter dem Bett gewischt.
Nicht zu vergessen ist der Balkon. Dieser verfügt über einen Tisch und zwei Sitzmöglichkeiten.
Leider fiel der besagte "Meerblick" etwas anders aus.
Der etwas andere 'Meerblick'
Auch im Hotel und die Poolanlage ist sauber. Es gibt einen Pool mit zwei Rutschen. Dazu gibt es Liegen mit Auflagen. In der Hauptreisezeit bezweifle ich, das der Platz für so viele Gäste reichen wird.
Zum Strand, ebenfalls mit Liegen und Auflagen, sind es mehrere Meter auf ungepflasterten Weg.
Beide Anlagen verfügen über eine Bar mit Sitzmöglichkeiten.


Außerhalb der Hauptreisezeit gibt es nur wenig Animationsprogramm, was aber vollkommen normal ist. Im März wurden angeboten: Boccia, Airgun und Dart. Am letzten Tag wurde abends Bingo gespielt. Die Disco konnte man auch besuchen.

Man kann sowohl in das Buffet-Restaurante gehen, als auch in das a la Carte Restaurante. Hier muss zwei Tage vorher reserviert werden.
Das Buffet-Restaurante hat genug Auswahl. Es gibt einheimische Speisen, aber auch Spaghetti, Pommes oder Hähnchen. Ein großes Salatbuffet hat mein Herz höher schlagen lassen.
Auch mit einer enormen Auswahl an Nachtisch kann hier geglänzt werden. Eine kleine Auswahl an Obst gibt es auch.
Für die Diät steht Reis und Hühnchen bereit.
Leider war während meines Aufenthaltes die Saftmaschine kaputt.
Am Frühstückstisch konnte man frischen Orangensaft für 2,00 € pro Glas erwerben.
Das Personal spricht ebenfalls deutsch, ist sehr bemüht und zuvorkommend.
Das lässt mein Herz höher schlagen!



An Musik werden Türkische Stücke gespielt, aber auch deutsche Schlager oder Charts. Die Musik am Pool ist nicht zu laut.

Abends merkt man schnell das Problem, welches viele Hotels haben: Es ist extrem Hellhörig. Man bekommt den ganzen Lärm von draußen, den Nachbarn und vom Flur mit.

Das Hotel ist noch nicht fertig, daher gab es ab und an Baulärm, man hat Handwerker herumflitzen sehen oder hatte eben den speziellen ,Meerblick'.

Es kam auch vor, dass Hunde und Katzen im Hotelbereich waren. Das war aber nur die ersten zwei Tage der Fall.

Die Temperaturen waren bei ca. 19-24 Grad. Gelegentlich war es es mir im Schatten zu kalt. In den Pool trauen sich umd ie Jahreszeit nur die ganz Harten.
Dennoch kann man die Sonne gut genießen und man sollte die Sonnenstrahlen nicht unterschätzen.

Fazit: Gutes Hotel, aber ausschlafen kann man nicht!

Mittwoch, 16. April 2014

Make Up Factory - Eye Color Stick

Make Up Factory hat ein neues Produkt im Sortiment!

Das Produkt:
Eye Color Stick

Preis: 14,50 €

 
Der Lidschatten kriecht in jede Falte!
 


Meine Meinung: Der Eye Color Stick ist an sich keine neue Sache, andere Firmen waren da viel schneller.

So ein Stick ist praktisch und auch schnell aufzutragen. Der Make Up Factory Stick ist butterweich und lässt sich gut auf dem Lid auftragen. Laut Beschreibung ist in dem Produkt Kakaobutter, welche das Augenlid noch pflegen sollen. Hierbei ist aber ein Problem bei mir aufgetreten: Die Textur ist so weich, dass sie gar nicht richtig auf dem Lid halten will.

Egal ob mit oder ohne Base, der Lidschatten rutscht von einer Ecke in die nächste.

Als ich versucht habe das Foto hierfür zu machen, ist der Lidschatten schon in die Lidfalte gekrochen.


Fazit: Für dieses Produkt gibt es absolut keine Kaufempfehlung!

Dennoch vielen Dank, dass ich bei dem Test dabei sein durfte!


Dienstag, 15. April 2014

Fairy-Box März 2014

Bereits letzten Monat habe ich über die Fairy-Box berichtet: Klick!
Diesen Monat habe ich überraschend noch eine Box zum Vorstellen bekommen.

Der Inhalt:
  • Körperpflege Deluxe Bodypeeling  //  Inhalt: 30 ml  //  Preis: 3,00 €
  • NYC Lip Balm  // Inhalt: 3,5 g // Preis: 3,99 €  //  Farbe: Pink Lady 353
  • Prija Shampoo //  Inhalt: 40 ml // Preis: 3,99 € 
  • Royal Lashes Wimpernzange  // Preis: 4,99 €
  • Saffron Lipliner  //  Preis: 3,20 €  // Farbe
  • FEHLT: Filthy Gorgeous Color Nagellack  // Preis: 11,90 €  //  Farbe: Diamond Red
  • Extra: 3 Shampoo Proben

 
Unten: Lipliner ; Oben: NYC Lip Balm

Tragebild: Lip Liner und Lip Balm zusammen getragen

Meine Meinung: Gleich am Anfang ist mir aufgefallen, dass das teuerste Produkt (der Nagellack) leider fehlt. Da ich die Box zur Verfügung gestellt bekommen habe, habe ich es nun dabei belassen.
Als Kunde würde ich mich aber auf jeden Fall mit dem Kundenservice in Verbindung setzten, die einem sicher einen Ersatz schicken würden.

Zuerst meine Favoriten der Box: Der NYC Lip Balm riecht toll nach Apfel, ist butterweich und gibt sowohl Pflege als auch Farbe ab.

In Verbindung dazu trage ich den Saffro Lipliner, der eine super Farbe hat. Ich benutze ihn nicht nur als Lipliner, sondern quasi als Lippenstift. Hält super!

Die Wimpernzange ist eine nette Idee, aber ich denke, das so gut wie jeder schon eine zu Hause hat.

Ebenfalls enttäuscht bin ich vom Shampoo und dem Bodyscrub. Nicht die Produkte enttäuschen, sondern das es "nur" Reisegrößen sind. Nach höchstens 3 Anwendungen sind die Produkte schon leer.

Da ändern die 3 extra Shampoo Proben auch nichts mehr daran.

Das Prija Shampoo ist Hotelkosmetik und das findet man im Internet schon für wenige Cents.


Fazit: Diese Box gefällt mir leider nicht so gut!

Vielen Dank für die erneute Bereitstellung!

Montag, 14. April 2014

Rossman 'Schön für mich' Box April 2014

Die Rossmann ‚Schön für mich‘-Box [ #sfmbox ] ist ganz neu. Anmelden konnte man sich per Facebook und ich hatte direkt beim ersten Mal Glück!

Die Box ist einmalig, danach muss man sich erneut anmelden. Sie kostet 5,00 € und muss in einer selbst gewählten Filiale angeholt werden.

Der Inhalt für den April:
  • Rival de Loop Hydro Reinigungstücher
  • Isana Nagellackentfernerpads
  • Colgate Max White one Luminous
  • Fusswohl pflegende Beinschimmerlotion
  • Toni&Guy Moisturising shine Spray
  • Rival de Loop Young Twist Mascara
  • Dikla Express Nagelhärter
  • Rival de Loop Nagelhautcreme
  • Bee Natural Lippenbalsam







Meine Meinung: Ich finde die Box echt klasse. Mal abgesehen davon, dass man hier so viele Originalprodukte für gerade einmal 5,00 € bekommt, ist die Box auch super abwechslungsreich.

Gesicht, Haare, Füße, Nägel, Zähne, Wimpern, Lippen,… An alles ist gedacht.

Die Colgate Zahncreme wollte ich sowieso schon die ganze Zeit ausprobieren. Ich kann alles gebrauchen, einzig auf die Beinschimmerlotion hätte ich verzichten können.

Auch, dass die Eigenmarken so gut vertreten sind, finde ich klasse!

Zudem gibt es sogar noch Rabattcodes, falls man eines der enthaltenden Produkte nachkaufen will. Die Coupons sind ein Jahr gültig.


Diese Box ist definitiv besser als so manche Douglasbox oder Glossybox!

Fazit: Hier hat Rossmann alles richtig gemacht. Beide Daumen hoch!

Mittwoch, 9. April 2014

Amarantus-Louge - Studio78 Paris Rouge

Einleitung: Naturkosmetik wird immer bekannter und beliebter. Heute stelle ich euch einen Online-Shop vor, der sich darauf spezialisiert hat: Amarantus-Louge!

Auswahl: Gesichtspflege, Körperpflege, Haarpflege, Augenpflege, Männerpflege, Kinderpflege, Dekorative Kosmetik, Sonnenschutz, Parfüm, Duftkerzen und sonstige Produkte (Schwämme, Waschmittel,…)

Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Lastschrift und Vorauskasse


Kontakt: Telefon und E-Mail

Sonstiges: Online-Shop ist Test 2014: Sehr gut!


Mein Produkt:
Studio78 Paris Rouge

Farbe: 02 "Auf der Wiese"

Preis: 27,00 €

Inhalt: 2,5 g

Beschreibung: Studio 78 Paris bietet ein Pudersortiment, welches nach den neuesten Kenntnissen der Technik hergestellt ist. Dadurch werden ein unvergleichlicher Halt und eine perfekte Ausstrahlung erreich
t. Das Ergebnis ist ein Make-up, das begeistert.



 
 
 
Swatch


Meine Meinung: In dem Online-Shop könnt ihr nicht nur Naturkosmetik kaufen, sondern auch gleich noch darüber informieren. Es gibt wissensreiche Texte, aber auch Videos.

Der Blush ist zu 99 % aus natürlichem Ursprungs und 12% der Inhaltsstoffe sind aus kontrolliertem biologischem Anbau.

Es gibt insgesamt 3 Farben: Ein heller Pfirsichton, diesem hier und in dunkel Rosa (fast pink).

Verpackt ist das Produkt in einer Art Pappe. Wer noch die LE von P2 ‚Whats up Beach Babes‘ kennt, der weiß was ich meine. Vorteil hier: Kein Plastik.
Das ist mal super! Nicht nur der Inhalt ist Naturkosmetik, sondern auch die Verpackung nimmt Rücksicht.

Die Größe passt genau, dass ich mit meinen Real Techniques dort reindippen kann.

Die Farbe ist nur sehr dezent, auch wenn ich den Blush mehrmals auftrage. Ein Hauch von Farbe und Schimmer.
Daher ist der Blush auch für junge Mädchen geeignet.

Verblenden ließ er sich gut und ich habe dadurch ein natürliches Ergebnis bekommen.

Die Haltbarkeit ist gut, bei meiner fettigen Haut muss ich am Mittag nachschminken, aber das ist normal.


Fazit: Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Rouge!

Vielen Dank für die Bereitstellung und den netten Kontakt!


Online-Shop