Rückblick Erlebnisse

[Werbung] Mein Urlaubsrückblick hat mir so gut gefallen. Deswegen gibt es nun auch einen „normalen“ Rückblick über den letzten Monat.

Ich habe ja erwähnt, dass ich dieses Jahr einiges erleben will. Dieser Monat war auch vollgepackt mit vielen Ereignissen!

Gassi gehen: Mit einer Freundin gehe ich nun öfters mit Hunden aus dem Tierheim Gassi. Eine Runde dauert 1 Stunde. Manchmal gehen wir sogar mit zwei Hunden gleich 2 Runden. Die kleinen freuen sich so süß und man ist selbst in Bewegung!



Die ersten Sonnenstrahlen: Die ersten Sonnenstrahlen haben sich blicken lassen. Das habe ich immer gleich genutzt und habe mich auf dem Balkon gesetzt. Als eines Tagen die Sonne gar nicht mehr verschwinden wollte und mein Stuhl mir zu unbequem wurde, habe ich kurzer Hand das Luftbett auf den Balkon verfrachtet. Da habe ich bequem gelegen und konnte richtig entspannen. So wird es den ganzen Sommer sein!


Sport: Beim Sport war ich sehr aktiv, auch zu aktiv. Manchmal wurde die Belastung zu groß und ich musste das Training abbrechen. Ich werde da aber bald einen guten Mittelweg finden! Ab und zu gehe ich sogar mit einem Freund trainieren. Einen heimlichen „Workout-Buddy“ habe ich auch. Dieser Kerl ist zu 90 % auch dort, wenn ich da bin. Und das obwohl ich zu verschiedenen Uhrzeiten trainieren gehe!
 


Wohnung: Immer wieder räume ich in der Wohnung um und miste aus. Gerade bin ich etwas minimalistisch unterwegs. Auf meine Couch warte ich aber leider immer noch. Ich habe genaue Vorstellungen, was ich in den nächsten Monaten noch alles in der Wohnung verändern will.

Auto: Mitten auf der A3 wurde mein Motor zu heiß und ich musste in einer Nothaltebucht anhalten. Der ADAC hat mich dann abgeschleppt und mein Auto in die Werkstatt gebracht. Der Fahrer war wirklich sehr lieb und wir haben uns die ganze Fahrt über unterhalten. Dann musste ich 4 Tage ohne Auto auskommen. Ein absoluter Albtraum - gerade auf dem Dorf! Ich war total auf andere angewiesen und musste meinen Tagesablauf dann nach ihnen richten. Im gleichen Atemzug wurden auch die Sommerreifen draufgezogen.


Comedy: Ich war bei Chris Tall und Paul Panzer. Beide empfand ich als extrem lustig, wobei der Humor von Chris Tall besser gefällt. Nächstes Jahr werde ich Herrn Tall auf jeden Fall wieder besuchen! Es tat richtig gut so viel zu Lachen.


Freunde: Ich war wieder viel mit Freunden unterwegs. Egal ob Einkaufen, Kaffee trinken, Bier trinken, Abendessen, Sport, brunchen, Reiten… Es war fast immer etwas los bei mir. Ich habe auch einige neue Leute kennen gelernt.




Blog: Da ich so viel unterwegs bin, leidet der Blog und Facebook darunter. Aktuell genieße ich aber meine Freizeit so sehr, dass der Blog in den Hintergrund tritt. Natürlich bin ich noch aktiv, aber nicht mehr so viel wie vorher. Nur bei Twitter bin ich super schreiblustig!
*Werbung
***Keine Kooperation
Content © Wonderful.Moments. All rights reserved.
Powered by Blogger.